Ausstellung „Beim Sport gelernt“: Hier können Sie die Sieger-Motive sehen

In einem Online-Voting wurde dieses Motiv der Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“ zum Sieger gewählt. (Foto: (c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann)

Sport und Bildung gehören fest zusammen! Das beweist der Landessportbund NRW in Kooperation mit WestLotto mit der Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“.

Die 19 beliebtesten Plakate sind nun für sechs Wochen im NRW-Sportministerium in Düsseldorf zu sehen. Sportministerin Christina Kampmann und LSB-Vizepräsidentin Gisela Hinnemann eröffneten gemeinsam mit Kampagnen-Botschafter und Paralympics-Sieger Markus Rehm sowie WestLotto-Sprecher Axel Weber die Ausstellung.

Tanzsportverband gewinnt

Auch das Sieger-Motiv wird ab sofort im Sportministerium präsentiert. In einem Online-Voting wurde das Motiv des Tanzsportverbandes auf Platz 1 gewählt. Die Tänzer und Tänzerinnen holten sich ihren Preis persönlich vor Ort ab. Auf Platz zwei landete das Motiv „Deutsch“ des Westdeutschen Basketballverbands gefolgt von dem Motiv des Tauchsports.

Jeder kann mitmachen

Im Mittelpunkt der Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“ steht eine Videoplattform auf der bereits über 3.000 Sportler, Vereine, Politiker und Prominente erzählen, was sie beim Sport gelernt haben. Jeder kann mitmachen. Einfach Video drehen und auf www.beim-sport-gelernt.de hochladen.

Das kommt an. Die Kampagne war unter anderem gleich in zwei Kategorien für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation nominiert.

Ausstellung zieht weiter

Nach der Ausstellung im Sportministerium wird die Ausstellung voraussichtlich auch bei Deutschlands größtem Lotterieveranstalter WestLotto in Münster sowie an weiteren Orten in NRW zu sehen sein. In der Zwischenzeit geht die Kampagne in die nächste Runde: weitere ausdrucksstarke Motive sind schon in der Mache.
Mehr Infos zur Kampagne finden Sie auch auf www.beim-sport-gelernt.de

Info: So kommen Sie zur Ausstellung
Die Ausstellung findet noch bis zum 31. Juli 2017 im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (Haroldstraße 4, 40213 Düsseldorf) statt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 08:00 bis 16:30 Uhr | Freitag 08:00 bis 16:00 Uhr
0