Geldregen an verschneitem Wochenende

Gleich acht glückliche Tipper aus Nordrhein-Westfalen durften sich am vergangenen Wochenende über Großgewinne freuen. In Bottrop wurde sogar der Jackpot bei Lotto 6aus49 geknackt

Acht auf einen Streich: Genau so viele NRW-Lottospieler haben es am letzten Wochenende gut getroffen. Sie hatten das richtige Zahlengespür und können sich nun alle über einen Großgewinn freuen. Der größte Glückspilz von allen hat am vergangenen Samstag sogar den Jackpot bei Lotto 6aus49 geknackt. Damit war er allerdings nicht alleine, denn bundesweit haben noch zwei weitere Spielteilnehmer die Gewinnzahlen 1-7-18-27-37-47 inklusive der Superzahl 8 getippt. Diese „Vorahnung“ bringt dem bisher noch anonymen NRW-Spielteilnehmer aus dem Raum Bottrop nun 1.500.772,10 Euro.

Gleich 16 Lottospieler trafen bundesweit mit sechs Richtigen, allerdings ohne die passende Superzahl, die zweite Gewinnklasse. Davon stammen immerhin fünf Tipper aus NRW. Die Münsteraner Lotteriegesellschaft Westlotto kann nun jeweils 161.204,10 Euro an die Gewinner aus den Regionen Köln, Bochum und Duisburg sowie aus dem Märkischen Kreis und dem Rheinisch-Bergischen Kreis auszahlen.

Auch bei der Zusatzlotterie Super 6 wurde abgesahnt. Zwei Tipper aus dem Raum Wuppertal und dem Kreis Wesel erzielten den Höchstgewinn und können sich nun über jeweils 100.000 Euro freuen. Wer mit ein bisschen Glück zu den nächsten Großgewinnern zählen möchte, kann seinen Tipp in einer Westlotto-Annahmestelle oder unter www.westlotto.de abgegeben
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.