Jetzt neu: Eurojackpot mit System spielen

Seit März 2012 gibt es bereits die Lotterie Eurojackpot. Inzwischen spielen 18 europäische Länder bei der Lotterie mit. Viele Tipper in Nordrhein-Westfalen haben sich das Systemspiel, das es schon lange bei Lotterien wie LOTTO 6aus49 gibt, auch für Eurojackpot gewünscht.

Nun ist es möglich! Ab sofort können Sie für die europäische Lotterie auf einem speziellen Eurojackpot-System-Spielschein mehr als sieben Zahlen ankreuzen und damit auf höhere Gewinnchancen und Mehrfachgewinne setzen. Denn mit einem Systemtipp erhöht sich nicht nur die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn, sondern vielleicht auch die Summe, die Ihnen anschließend ausgezahlt wird.

So funktioniert’s

• Sie können beim Eurojackpot-SystemTipp bis zu zwölf Zahlen aus dem Zahlenfeld 1 bis 50 und maximal zehn Eurozahlen (1 bis 10) auswählen. Die angekreuzten Zahlen werden automatisch zu allen möglichen Kombinationen zusammengefasst.

• Je mehr Zahlen innerhalb eines Tippfeldes angekreuzt werden, desto mehr Spiele werden gespielt. Damit ist die Chance auf einen Gewinn größer.

• Sofern eine Gewinnklasse getroffen wurde, besteht die Chance auf Mehrfachgewinne.

DauerTipp

Wenn Sie sich dauerhafte Gewinnchancen sichern möchten, können Sie Ihren Eurojackpot-SystemTipp auch als Mehrwochenschein oder DauerTipp abgeben.

• Weitere Infos gibt es in einer neuen Broschüre, erhältlich in allen WestLotto-Annahmestellen oder übers Internet.
www.westlotto.de
0