Sechs Millionen Euro zum Tag des Glücks: Tipper aus NRW knackt Lotto-Jackpot

Mit knapp sechs Millionen Euro in den Frühling: Ein Nordrhein-Westfale hat den Lotto-Jackpot geknackt. Der Tipper aus dem Kreis Minden-Lübbecke ist jetzt um genau 5.896.028,60 Euro reicher. Was könnte es am internationalen Tag des Glücks Schöneres geben?

Mit den Zahlen 4-12-23-27-31-40 sowie der Superzahl 0 landete der Lotto-Gewinner einen Volltreffer bei der Ziehung am Samstag, den 18. März. Seinen Spielschein mit seinen persönlichen Glückszahlen hatte er bereits Anfang März in einer Westlotto-Annahmestelle abgegeben.

Rund zwei Wochen später hat es mit dem Traum vom großen Lotto-Gewinn geklappt: Der Spieler aus dem Kreis Minden-Lübbecke ist mit sechs Richtigen plus Superzahl neuer Multi-Millionär.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden