Über dreizehn Millionen Euro zum Wochenende: Tipper aus NRW knackt Lotto-Jackpot

Münster, den 24. April 2017

Über dreizehn Millionen Euro zum Wochenende:

Ein Nordrhein-Westfale hat den Lotto-Jackpot geknackt. Der Gewinner ist jetzt um genau 13.245.614,40 Euro reicher. Somit konnte sich der Tipper aus dem Raum Köln über die bisher zweithöchste Gewinnsumme bei LOTTO 6aus49 in diesem Jahr freuen. Damit lassen sich viele kleine und einige große Träume erfüllen.

Mit den Zahlen 1-11-12-19-25-32 sowie der Superzahl 7 landete der Lotto-Gewinner einen Volltreffer bei der Ziehung am Samstag, den 22. April. Seinen Spielschein mit seinen persönlichen Glückszahlen hatte er erst einen Tag vorher, am 21. April, über die WestLotto-Kundenkarte gespielt.

Schon einen Tag später hat es mit dem Traum vom großen Lotto-Gewinn geklappt: Der Spieler aus dem Raum Köln ist mit sechs Richtigen plus Superzahl neuer Multi-Millionär.
1
Einem Mitglied gefällt das: