Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt?

Anzeige
Der katalanische Präsident Carles Puigdemont ist überzeugt: Katalonien habe ein Recht auf Unabhängigkeit. Aber wann ist eine Sezession überhaupt legitim? (Foto: By Generalitat de Catalunya [CC0], via Wikimedia Commons)

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab.

Woran Puigdemont aber unzweifelhaft festhält, ist die Abspaltung: Katalonien habe ein Recht auf Unabhängigkeit von Spanien. Er beruft sich dabei auf das umstrittene Referendum vom 1. Oktober, bei dem zwar 90 Prozent der Stimmen für ein unabhängiges Katalonien gestimmt hatten, die Wahlbeteiligung mit rund 43 Prozent aber sehr niedrig war. Hat Katalonien daher das Recht auf eine Unabhängigkeit? 

Wer darf unabhängig sein?

Der katalanisch-spanische Streit ist, wenn auch aktuell, keineswegs einzigartig in Europa: Auch auf der Krim, in Bayern, Wales, Schottland und in der Wallonie gibt es Bewegungen, die die Unabhängigkeit für ihre Region fordern – und das sind nur wenige Beispiele. Was muss aber aus eurer Sicht gegeben sein, damit sich eine Volksgruppe aus einem Staat verabschieden und unabhängig werden kann? Wann ist eine Sezession legitim? Welche Definition von "Volk" muss diesem Vorgang zugrunde liegen? Wir sind gespannt auf eure Kommentare.

Hintergrund: die Frage der Woche

Einmal in der Woche stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen - und beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben - los geht's!
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
24 Kommentare
3.120
Harald Martens aus Bochum | 16.10.2017 | 16:56  
35.984
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.10.2017 | 17:12  
84
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 16.10.2017 | 19:19  
1.387
Stefan Hoffmann aus Düsseldorf | 17.10.2017 | 07:36  
3.120
Harald Martens aus Bochum | 17.10.2017 | 12:25  
Jens Steinmann aus Herne | 17.10.2017 | 13:17  
424
Detlef Schumann aus Bochum | 17.10.2017 | 16:44  
3.120
Harald Martens aus Bochum | 17.10.2017 | 16:58  
1.387
Stefan Hoffmann aus Düsseldorf | 17.10.2017 | 17:20  
46.727
Imke Schüring aus Wesel | 17.10.2017 | 19:26  
7.301
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 17.10.2017 | 20:17  
3.904
Bernhard Ternes aus Marl | 18.10.2017 | 09:27  
10.581
Bernfried Obst aus Herne | 18.10.2017 | 10:03  
3.120
Harald Martens aus Bochum | 18.10.2017 | 11:14  
2.496
Martina Janßen aus Hattingen | 19.10.2017 | 01:01  
3.120
Harald Martens aus Bochum | 19.10.2017 | 09:36  
2.496
Martina Janßen aus Hattingen | 19.10.2017 | 11:16  
46.727
Imke Schüring aus Wesel | 19.10.2017 | 11:24  
Jens Steinmann aus Herne | 19.10.2017 | 12:03  
2.496
Martina Janßen aus Hattingen | 19.10.2017 | 20:46  
1.387
Stefan Hoffmann aus Düsseldorf | 20.10.2017 | 09:19  
46.727
Imke Schüring aus Wesel | 21.10.2017 | 16:51  
7.301
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 27.10.2017 | 20:47  
7.301
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 27.10.2017 | 21:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.