Frage der Woche: Was haltet ihr vom bedingungslosen Grundeinkommen?

Anzeige
"Lohntüte" ohne Arbeit? Das Bedingungslose Grundeinkommen soll - je nach Modell - wirklich jeder bekommen. (Foto: Steinmann)
Jeden Monat Geld bekommen, von dem man gut leben kann – das hört sich für die einen paradiesisch an, bei anderen klingeln die Alarmglocken. Kann das klappen, Geld ohne Arbeit? In dieser Woche widmen wir uns einem kontrovers diskutierten Thema: dem Bedingungslosen Grundeinkommen.

Bedingungslos, also ohne jede Verpflichtung gegenüber dem Geldgeber (dem Staat) sollen jede Bürgerin und jeder Bürger monatlich einen Betrag erhalten, von dem ein menschenwürdiges Leben und gesellschaftliche Teilhabe möglich sind. So jedenfalls sehen es – je nach Modell mit einigen Abweichungen – die Befürworter des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) vor. Als Argumente führen sie unter anderen an, dass nur ohne Arbeitszwang ein freiheitlich gestaltetes Leben möglich sei, in dem der Mensch auch abseits von Lohnarbeit produktiv tätig sein könne. Ökonomische Vorteile sieht beispielsweise Götz Werner sowohl für Unternehmen als auch für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Wer soll das bezahlen?

Kritiker hingegen halten dagegen, dass die Konsequenzen eines Bedingungslosen Grundeinkommens nicht vollends abzuschätzen seien. Außerdem sei nicht gewährleistet, dass Menschen ohne die Notwendigkeit zu arbeiten noch ein Arbeitsverhältnis anstreben. Wer, so der Einwand, habe denn dann noch Lust darauf, etwa als Reinigungskraft zu arbeiten, wenn es auch ohne Job ginge? Auch eine verstärkte Motivation zur Einwanderung sehen manche Stimmen kritisch.

Kann ein BGE funktionieren? Was spricht aus eurer Sicht für, was dagegen? Und: Welche Umstände müssten geschaffen werden, damit aus der Utopie Realität werden kann? Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit euch.

Hintergrund: die Frage der Woche
Immer donnerstags stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen - und beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben - los geht's!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
34 Kommentare
6.043
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 21.07.2016 | 11:05  
Claudia Prawitt aus Lünen | 21.07.2016 | 11:41  
6.431
Neithard Kuhrke aus Wesel | 21.07.2016 | 11:49  
199
Harald Will aus Gladbeck | 28.07.2016 | 11:02  
37
Elisabeth Hamacher aus Essen-Nord | 28.07.2016 | 11:33  
35.970
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 28.07.2016 | 12:02  
3.466
Reinhold Speck aus Menden (Sauerland) | 28.07.2016 | 12:38  
43
Rosalie Surmann aus Castrop-Rauxel | 28.07.2016 | 14:30  
544
Peter Krämer aus Bochum | 28.07.2016 | 17:39  
2.509
Robert Giebler aus Gladbeck | 28.07.2016 | 18:33  
3.563
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 28.07.2016 | 20:33  
43
Rosalie Surmann aus Castrop-Rauxel | 29.07.2016 | 09:21  
32.267
Hildegard Grygierek aus Bochum | 29.07.2016 | 09:45  
544
Peter Krämer aus Bochum | 29.07.2016 | 11:57  
112
Christa Kahlfus aus Witten | 29.07.2016 | 14:19  
43
Rosalie Surmann aus Castrop-Rauxel | 29.07.2016 | 15:01  
487
Carola Hoffmann aus Hattingen | 29.07.2016 | 17:02  
3.563
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 29.07.2016 | 21:46  
544
Peter Krämer aus Bochum | 29.07.2016 | 23:14  
54
Klaus Omlor aus Gladbeck | 29.07.2016 | 23:36  
544
Peter Krämer aus Bochum | 30.07.2016 | 10:58  
3.417
Siegfried Räbiger aus Oberhausen | 30.07.2016 | 17:59  
544
Peter Krämer aus Bochum | 30.07.2016 | 22:49  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 31.07.2016 | 14:01  
452
Marco-Pinuzu Skembri aus Hattingen | 31.07.2016 | 15:40  
17.866
Willi Heuvens aus Kalkar | 31.07.2016 | 16:11  
1.137
Walli Peters aus Bedburg-Hau | 31.07.2016 | 17:30  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 31.07.2016 | 19:35  
3.904
Bernhard Ternes aus Marl | 01.08.2016 | 22:01  
46.726
Imke Schüring aus Wesel | 03.08.2016 | 13:24  
194
Gert Bierikoven aus Essen-Borbeck | 03.08.2016 | 23:59  
3.904
Bernhard Ternes aus Marl | 04.08.2016 | 13:46  
171
Andrea Dörner aus Düsseldorf | 08.09.2016 | 14:40  
Claudia Prawitt aus Lünen | 08.09.2016 | 14:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.