BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Anzeige
(Foto: BLV / Lingen / Pala)

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung.

Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!

James / Backhaus-Cysyk: Baum und Gehölzschnitt

Neben dem richtigen Pflanzen und der Wahl des passenden Standortes spielt die Schnitttechnik eine wichtige Rolle. Praktische Tipps und ausführlich illustrierte Anleitungen zeigen auch Einsteigern, wie mit Schere und Säge am besten umzugehen ist. Rosen und Rhododendren sind in vielen Gärten Sorgenkinder, ihnen sind deshalb extra Kapitel gewidmet. Ideen für die Verwendung von Hausbäumen, Hortensien und Kletterpflanzen zeigen, wie Gehölze auch in kleinen Gärten zum Einsatz kommen können.

Erckenbrecht / Lutter: der Spielgarten

Das Buch lädt dazu ein, den heimischen Garten in einen Ort voller Abenteuer und Spielfreude zu verwandeln. Schritt für Schritt entstehen dank detaillierter Bauanleitungen, Gartenpläne und kreativer Ideen naturnahe Erlebnisräume. Wackelsteg, Wasserspielplatz oder Kletterparcour fördern den kindlichen Forschungsdrang, die freie Bewegung und die Fantasie. Mit jedem Tier und jeder Pflanze, die in den Garten Einzug halten, wächst das Naturverständnis, Naschplatz oder Gummibärchenspirale lassen die Kinder mit allen Sinnen genießen, im Spielgebüsch oder Baumhaus sind sie ungestört und abgeschirmt von der Erwachsenenwelt.

Josef Sieber: der Rosengarten

Mit diesem kompakten Ratgeber soll es spielend gelingen, die für den eigenen Garten geeigneten Rosen auszuwählen und sie richtig zu pflegen. "Rosenprofessor Sieber" vermittelt hier umfassendes Wissen aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung mit Rosen - laut Klappentext "präzise, kompetent und leicht nachvollziehbar". Wer möchte das überprüfen?

So funktioniert der Bücherkompass
Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke.

=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, schreibt uns hier per Kommentar unter den Beitrag, wieso ausgerechnet er oder sie geeignet wäre, eine Rezension zu schreiben.
=> Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund vier Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen (2.500 bis 3.000 Zeichen Text wären gut).
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
5.322
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 03.03.2015 | 07:50  
363
Ulrike Stumpf aus Bochum | 03.03.2015 | 08:22  
1.579
Alfred Wolff aus Düsseldorf | 03.03.2015 | 10:41  
8.660
Bernfried Obst aus Herne | 04.03.2015 | 08:48  
1.579
Alfred Wolff aus Düsseldorf | 04.03.2015 | 09:19  
527
Peter Jablowski aus Bochum | 06.03.2015 | 06:45  
6.391
Sarina Haarmeyer aus Dortmund-Süd | 09.03.2015 | 20:32  
Lokalkompass .de aus Panorama | 11.03.2015 | 11:01  
5.322
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 11.03.2015 | 18:17  
527
Peter Jablowski aus Bochum | 12.03.2015 | 08:44  
527
Peter Jablowski aus Bochum | 13.03.2015 | 16:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.