Größe, Gewicht, Schriftart: 15 Fakten über die Lotto-Kugel

Anzeige

Eigentlich sind es nur weiße Tischtennisbälle mit schwarzen Zahlen drauf, doch wenn diese Kugeln rollen, geraten Millionen Menschen ins Träumen: Jeden Mittwoch und Samstag versuchen Lotto-Tipper ihr Glück.

Allein in Nordrhein-Westfalen gewinnt statistisch gesehen alle neun Stunden ein Spieler mit Westlotto 10.000 Euro oder mehr. Ein guter Grund, sich die Kugeln mal genauer anzuschauen:

• Die Lottokugeln sind beschriftete Tischtennisbälle.

• Jede Kugel hat einen Durchmesser von 40 Millimeter…

• wiegt 3,09 Gramm…

• und ist aus Zelluloid.

• Das Gewicht wird vom Eichamt im Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz in Saarbrücken mit einer Feinwaage auf das Milligramm kontrolliert.

• Die Zahlen werden mit einer Maschine aufgedruckt. Einstellige 15 Mal, zweistellige zwölf Mal.

• Schriftart auf den Kugeln: Futura extra fett.

• Nach dem Druck werden die Kugeln mit Glanzlack versiegelt. Deshalb strahlen sie so schön bei den Ziehungen im Studio des Saarländischen Rundfunks in Saarbrücken.

• Die Kugeln werden nur zur Ziehung rausgeholt. Sonst liegen sie sicher verschlossen in einem speziellen Koffer in einem Tresor.

• Zwei Sätze Ersatzkugeln liegen bei jeder Ziehung bereit.

• Ein Aufsichtsbeamter kontrolliert die Kugeln und das Ziehungsgerät vor jeder Ziehung ganz genau.

• Der Ziehungsassistent legt die Kugeln vor der Ziehung behutsam in die halbgeöffneten Ausfräsungen über einer Schieberplatte auf der Rückseite des Ziehungsgerätes. Ein Zugmagnet bewegt die Platte auf Knopfdruck, sodass die Kugeln in die Lostrommel rollen.

• Mindestens alle zwei Jahre müssen die Kugeln ausgetauscht werden.

• Die Lostrommel dreht sich mit den Kugeln immer drei Mal in die eine Richtung, wird dann gestoppt und dreht sich danach wieder in die andere Richtung.

• Wertvolles Gut: Eine Ziehungsmaschine kostet rund 38.000 Euro. Hergestellt werden sie im Saarland.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.