Lokalkompass-Tipps: Veranstaltungen als Termin veröffentlichen

Anzeige
Konzerte, Theater, Lesungen, Kurse... Die Bandbreite der Veranstaltungen im Kalender ist groß. Mit der Beachtung einiger Tipps lässt sich auch die gewünschte Resonanz erreichen. (Foto: Thorsten Seiffert/Archiv)

Bei allen Veranstaltungshinweisen im Lokalkompass ist es sinnvoll, dass die Beiträge als Termin angelegt werden. Auf diese Weise erscheint das Event automatisch auch in der Rubrik Termine. Die Leser finden so einfache Orientierung. In der Rubrik erscheinen alle Beiträge, die entsprechend eingestellt wurden.

Über den Kalender alles im Blick

Weiterer Vorteil: Im Kalender können die Leser gezielt erkennen, welche Veranstaltungen an welchem Tag vor Ort stattfinden. Auf Foto 2 erkennt man das beispielsweise am 30. Oktober 2016 in Essen. Bei Kulturveranstaltungen bietet sich als Mehrwert an, ein Youtube- oder Vimeo-Video einzubetten (auf Knopfdruck rechts oben) und/oder eine Bildergalerie (etwa fünf Motive) des Künstlers zu veröffentlichen.

Die wichtigsten Facts: wer, was, wann und wo

Wichtig: Der Beitrag muss bereits bei der Eingabe als 'Termin' angelegt werden, eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich. Die wichtigsten Angaben dürfen natürlich in einem Termin nicht fehlen: Welcher Künstler tritt mit welchem Programm an welchem Tag und Ort auf? Außerdem sind natürlich die Hinweise auf Vorverkauf und Eintrittspreise wesentlich. Kulturveranstaltungen bis zu einem Eintrittspreis von zehn Euro dürfen im Lokalkompass kostenlos beworben werden. Ein Link im Beitrag zur Homepage des Künstlers/der Gruppe führt ggf. zu weiteren nützlichen Informationen.

Suchbegriffe für Tante Google & Co.

Damit der Termin auch von Suchmaschinen wie Google gefunden wird, gilt es auch die richtigen Tags (Suchbegriffe) in die vorgesehenen Feldern einzugeben. Zum Beispiel: Künstlername und Bezeichnung des Veranstaltungsortes. Wird als Tag 'Bildergalerie' in eines der Felder eingegeben, erscheint der Beitrag auch in dieser Rubrik. Position festlegen ("Wo findet ihr Beitrag statt?") sowie das richtige Datum und die Uhrzeit ("Zeit in Kalender eintragen") dürfen nicht fehlen. Auf diese beiden zwingend vorgegebenen Elemente macht das Lokalkompass-System den Verfasser des Beitrags aber auch automatisch aufmerksam.

Bei Beachtung dieser Hinweise werden Sie rasch feststellen, dass Ihr Hinweis mehr Leser und damit die erwünschte Aufmerksamkeit erreicht.
2
2
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
13.584
Christiane Bienemann aus Kleve | 18.10.2016 | 19:05  
5.785
Stanley Vitte aus Düsseldorf | 20.10.2016 | 14:09  
48.098
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 21.10.2016 | 10:11  
5.785
Stanley Vitte aus Düsseldorf | 25.10.2016 | 00:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.