BVB und S04 vor dem Bundesliga-Start im Gleichschritt? Jetzt tippen!

Anzeige
Shinji Kagawa und Borussia Dortmund zeigten sich in bestechender Frühform. Greifen die Schwarz-Gelben in der Saison 2015/2016 wieder oben an? (Foto: Stephan Schütze)
 
Johannes Geis jubelt ab sofort für Schalke. Der 21-Jährige Mittelfeldspieler wechselte für über 10 Millionen Euro vom FSV Mainz 05 zu den Königsblauen. (Foto: Gerd Kaemper)

Am heutigen Freitagabend beginnt die 53. Saison der Fußball-Bundesliga. Der amtierende Deutsche Meister FC Bayern München empfängt um 20.30 Uhr den Hamburger SV. Knackt der deutsche Rekordmeister einen Rekord? Tippen Sie mit unter lokalkompass.de/steilpass.

Noch nie wurde eine Mannschaft viermal hintereinander Deutscher Meister. Spätestens am 23. Mai 2016 wissen die Steilpass-Leser mehr, denn dann findet der letzte Spieltag der Saison 2015/2016 statt. Auf dem Weg dorthin dürfte der Auftaktgegner wohl alles andere als ein Stolperstein sein. Beispiele gefällig? In den letzten fünf Heimspielen gegen den HSV erzielte der FCB 31 Tore. In Worten: einunddreißig! Und der Bundesliga-Dino wackelt nach zwei desaströsen Spielzeiten inklusiver Rettung in allerletzter Sekunde durch die Relegationsspiele schon vor dem ersten Anpfiff der neuen Bundesliga-Saison. Erst die Schuh-Affäre, dann das Pokal-Aus beim Viertligisten Jena und dann die in einem öffentlichen Park gefundene Gehaltsliste. Böse Zungen sprechen schon jetzt vom Horror-Sport-Verein.

Erste Saison nach dem Abgang von Weltmeister „Schweini“

Die Bayern gehen auch in der kommenden Spielzeit wieder als Favorit in das Rennen. Trotz der Unruhen rund um die Säbener Straße wegen des Abgangs von Bastian Schweinsteiger und der offenen Zukunft von Trainer Pep Guardiola, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft. Allerdings sind sich die Experten sicher: In der heute startenden Saison wird der FCB nicht erneut mit großem Vorsprung Deutscher Meister. Nicht nur unsere beiden prominenten Steilpass-Tipper Erwin Kremers und Willi Landgraf glauben daran, dass der VfL Wolfsburg ein ernstzunehmender Konkurrent um die Schale ist. Teams wie Mönchengladbach und Leverkusen sowie der wiedererstarkte BVB werden als erste Verfolger genannt. Letztere wollen mit dem Wechsel von Jürgen Klopp zu Thomas Tuchel eine neue Ära einläuten. Wird Tuchel den Erwartungen gerecht und kann er dem Druck standhalten?

Hammer-Duell für den BVB zum Auftakt

Die Dortmunder kämpfen noch etwas mit Altlasten und müssen noch das Los für die Europa League ziehen. In der letzten Qualifizierungsrunde dürfte Odds BK aber alles andere als eine unlösbare Aufgabe sein. Dennoch: Wie stecken die Schwarz-Gelben den frühen Start weg? Gegen den Wolfsberger AC gab es im Rückspiel einen 5:0-Sieg. 5:0 gewann auch Schalke im DFB-Pokal beim MSV Duisburg. Kurios: Mit demselben Ergebnis hatten die Königsblauen 2011 den DFB-Pokal gewonnen. Gegner damals? Der MSV! Neben denselben Ergebnissen ist „auf Schalke“ wie beim BVB mit André Breitenreiter auch ein neuer Trainer auf der Kommandobrücke. Bislang hinterlässt der ehemalige Trainer vom SC Paderborn einen starken Eindruck bei den Blau-Weißen, die am Samstag (15.30 Uhr) in Bremen starten, während Dortmund gleich zum Spitzenspiel und Borussen-Duell bittet. Am Samstagabend (18.30 Uhr) gastiert Mönchengladbach bei der Tuchel-Elf. Können Dortmund und Schalke die katastrophale vergangene Saison endgültig ad acta legen und wieder von Höherem träumen?

Aufsteiger Ingoldstadt und Darmstadt krasse Außenseiter

Ein Traum wäre der Klassenerhalt für die beiden Aufsteiger FC Ingolstadt und SV Darmstadt 98. Insbesondere Letztere gehen als sehr krasser Außenseiter in die 53. Bundesliga-Saison. Die „Lilien“ haben den mit Abstand kleinsten Etat der Liga (15 Millionen Euro). Zum Vergleich: Bayern München verfügt über einen 500 Millionen Euro-Etat! Am ersten Spieltag startet Ingolstadt mit einem Auswärtsspiel in Mainz, während Darmstadt daheim Hannover 96 empfängt.

Ein Tipp für die Tipper: Der Titelverteidiger hat noch nie das offizielle Eröffnungsspiel verloren. Zudem fielen in jedem der bisher 13 Spiele Tore.

Hier geht es zum Bundesliga-Tippspiel „Steilpass“

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.