Politik

Montagsdemonstranten waren begeistert über die Befreiung von Kobane und den Ausgang der Wahlen in Griechenland

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach aus Bochum | vor 3 Stunden, 59 Minuten

Das ursprüngliche Thema der heutigen Montagsdemo "Weitere Angriffe auf Hartz IV-Empfänger" wurde wegen der aktuellen Ereignisse in Kobane und Griechenland auf den nächsten Montag verschoben. Einer der Moderatoren eröffnete auf der gut besuchten Kundgebung die Diskussion: "Nach häufigen Hiobsbotschaften gibt es endlich gute Nachrichten, und davon gleich zwei. Die nordsyrische Stadt Kobane in der Provinz Rojava konnte von...

1 Bild

Als mir die Angst den Atem nahm – überall Krieg . . . HEUTE !

. In meinem heutigen „Musikalischem LiteraturCAFÉ“ brachte ich den Gekommenen Matthias Claudius (1740-1815) nahe. Als ich sein Gedicht „Kriegslied“ vortrug, erfasste mich die Schilderung mit ihrem so aktuellem Bezug, dass mir die letzten beiden Zeilen im Hals stecken bleiben wollten: Kriegslied (1778) 's ist Krieg! 's ist Krieg! O Gottes Engel wehre, Und rede du darein! 's ist leider Krieg – und ich...

22 Bilder

Duisburger PEGIDA-Kundgebung die 2te

Frank Preuß
Frank Preuß aus Duisburg | vor 4 Stunden, 55 Minuten

Duisburg: Hauptbahnhof | ca.350 PEGIDA-Anhänger standen etwa 900 Gegendemonstranten gegenüber.

1 Bild

Verhungert im KZ - Anne und Margot Frank als Symbol für Millionen

Ingrid Dressel
Ingrid Dressel aus Bochum | vor 5 Stunden

Die Befreiung von Ausschwitz vor 70 Jahren Nein, Anne Frank, nicht die Regierungselite verriet die Menschlichkeit, die dich zerbrach! Gesamtes Volk schrie Heil, barst Judenfenster, kein Ruf klang wider des Unaussprechlichen kein Geist, kein Gefühl schien stark genug, die gemagerten Leiber zu schauen. Du, Anne Frank, warst ein kleiner Planet, gelöscht durch gespenstische Furchtbarkeit. Und sollte nicht Furcht die...

Anträge zur Weiterbewilligung von SGB II ( Hartz 4 )

Rainer Szczepski
Rainer Szczepski aus Gladbeck | vor 5 Stunden, 37 Minuten

Landtag Nordrhein-Westfalen Petitionsausschuss der Arbeitsförderung Eingabe zur Regelung für Weiterbewilligungsanträge für SGB II Begründung: Sehr geehrte Damen und Herren, in ihrem Beschluss vom 17.05.2013 mit dem Geschäftszeichen 1.3/16-P2013-02225-00 teilen sie mir mit, das ihnen das Jobcenter Recklinghausen folgende Stellungnahme abgegeben hat. Das Jobcenter teilt ihnen mit das jedem SGB II ...

1 Bild

Gelsenkirchener Appell erfährt bundesweite Beachtung Projekt mit Modellcharakter für Kommunen mit hoher Langzeitarbeitslosigkeit

Heinz Kolb
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | vor 6 Stunden, 24 Minuten

Gelsenkirchen: SPD - Ratsfraktion | Die SPD - Ratsfraktion hat sich in ihrer turnusgemäßen Sitzung am Montag Nachmittag (26.01), erneut mit dem Gelsenkirchener Appell befasst. Anlass war ein umfassender Bericht der Sozialdezernentin Karin Welge über ihr Gespräch mit drei anderen Städten mit hoher Langzeitarbeitslosigkeit am vergangenen Freitag. Lutz Dworzak: „Wir sind hoch erfreut, dass es nun konkret vorwärts geht mit dem Gelsenkirchener Appell und die...

1 Bild

DIE VIOLETTEN eröffnen ihr erstes Stadtbüro in NRW

Karin Schäfer
Karin Schäfer aus Oberhausen | vor 7 Stunden, 40 Minuten

Oberhausen: Stadtbüro der Violetten | Seit der Kommunalwahl in Oberhausen 2014, bei der sie keinen Sitz im Rathaus erlangen konnten, da sie nur in sechs von 29 Wahlbezirken angetreten waren, war es etwas ruhiger geworden um DIE VIOLETTEN. Tatenlos waren sie dennoch nicht. Neben einer regen Beteiligung an diversen Bürgerforen und -diskussionen, unter anderem an der Aktion „Mitreden“ der Stadtverwaltung Oberhausen, haben sie ein Ladenlokal im Herzen von Oberhausen...

Eingabe zur Regelung für die Eingliederungsmaßnahmen bei den Jobcentern.

Rainer Szczepski
Rainer Szczepski aus Gladbeck | vor 8 Stunden, 8 Minuten

Deutscher Bundestag der Bundesrepublik Deutschland Petitionsausschuss der Arbeitsförderung Eingabe zur Regelung für die Eingliederungsmaßnahmen bei den Jobcentern. Begründung: Sehr geehrte Damen und Herren, bei den Jobcentern, auch in Gladbeck werden immer wieder SGB II Bezieher aufgefordert Eingliederungsverträge zu unterzeichnen, eine Wiedereingliederungsvereinbarung stellt einen Vertragsabschluss da....

1 Bild

Vorschlag der Gladbecker "DSL"-Fraktion: Auch Politiker sollten auf Privilegien verzichten! 1

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 8 Stunden, 17 Minuten

In Sachen „Parkplätze“ gehörten die Lehrer in Gladbeck bislang zu einer privilegierten Gruppe, konnten sie ihre Privat-Pkw doch unentgeltlich auf dem Schulgelände abstellen, Doch damit ist schon bald Schluss, denn ab dem April 2015 sollen auch die Pädagogen ihren Beitrag zur Sanierung des städtischen Haushaltes leisten und eine Parkplatzgebühr von 20 Euro monatlich entrichten. Die Stadt rechnet mit jährlichen Zusatzeinnahmen...

1 Bild

Ach Pegida! Ich will die deutsche Fahne für Kobane schwenken dürfen 5

Aysegül Yörük
Aysegül Yörük aus Kamen | vor 8 Stunden, 35 Minuten

Heute war wieder Erlebnistag auf dem Marktplatz in Unna. Ich hatte mal wieder meine "riesige" Tasche benutzen wollen und fand in ihr eine Deutschland Fahne, die ich während der letzten WM geschwenkt hatte. Meine Taschen, deren Inhalt und meine Ordnung spielen in diesem Beitrag keine Rolle, also bitte; "nicht über diese Themen nachdenken" Ich ruhte also am Marktplatz, der Inhalt meiner Tasche in der Hand und...

1 Bild

Altersarmut 1

Dieter Nötzel
Dieter Nötzel aus Hamminkeln | vor 9 Stunden, 58 Minuten

Leserbrief von Dieter Nötzel Soziale Verantwortung und die Angst vor der Altersarmut Das Rentenniveau ist in den vergangenen Jahren sehr stark gesunken. Das Rentenniveau fällt bis 2030 auf 43% des Nettolohnes ab und wird zu 100% besteuert. Ein Drittel der Deutschen fürchtet sich angesichts dieser Daten vor der Altersarmut. Ich frage mich jeden Tag, wenn ich die Zeitung aufschlage, warum interessieren sich Politiker und...

Neue Unterkünfte für Flüchtlinge

Lokalkompass Herne/Wanne-Eickel
Lokalkompass Herne/Wanne-Eickel aus Herne | vor 10 Stunden, 25 Minuten

Für die Unterbringung von Flüchtlingen mietet die Stadt zwei Gebäude an der Horststraße an. Am Dienstag übergibt der Besitzer der Immobilien die Schlüssel. Voraussichtlich Ende Februar werden die ersten 30 Flüchtlinge in ihr neues Domizil einziehen. Etwa einen Monat später sollen weitere 15 Menschen folgen. Beide Gebäude müssen noch in kleinerem Rahmen renoviert und möbliert werden. Im Anschluss sollen gezielt ausgesuchte...

2 Bilder

Masten und Stelen: Empfehlung der Bürger zur Beleuchtung des Altstadtmarktes

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | vor 10 Stunden, 27 Minuten

Für eine Mastauslegerleuchte, wie sie bereits auf dem Simon-Cohen-Platz steht, sprachen sich die Teilnehmer des vierten und letzten Bürgerworkshops zur Marktplatz­umgestaltung aus. Neben acht dieser hohen Leuchten gaben sie der Verwaltung am Freitag (23. Januar) im DIEZE die Empfehlung mit auf den Weg, den Altstadtmarkt mit zwölf Lichtstelen zu versehen. Die Standorte der geplanten Leuchten waren bereits vorgegeben:...

Einladung zum Filmabend "Voices of Transition"

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel aus Essen-Kettwig | vor 10 Stunden, 50 Minuten

Essen: Volkshochschule Essen | Die Initiative Transition Town - Essen im Wandel hat im letzten Jahr bereits mehrere Filmabende veranstaltet und scheint mit ihren Aktivitäten den Nerv der Zeit zu treffen. In dem Dokumentarfilm "Voices of Transition" kommen nun wichtige Protagonisten des sozialökologischen Wandels zu Wort. Es werden innovative Lösungswege aus Frankreich, Großbritanien und Kuba vorgestellt, wie den Herausforderungen von Klimawandel und...

Mülldeponie Ellinghorst, die Nächste !

Robert Giebler
Robert Giebler aus Gladbeck | vor 11 Stunden, 31 Minuten

Am Freitag dem 23.01.2015 habe ich im Amt für Bodenschutz und Altlasten angerufen, und versucht mit Fr.Sasse, wir waren verabredet, über die Mülldeponie Ellinghorst zu sprechen ! Das Gespräch nahm einen unerwarteten Verlauf, Fr.Sasse hatte meine Beiträge im Lokalkompass gelesen, und sprach mir jegliche Kompetenz , zu diesem Thema ab ! Noch schlimmer wurde es als Sie mir sagte, Ihr Experte hätte bei der Sitzung des...

1 Bild

Kinderspielplatz am Veilchenweg, Ecke Koloniestr. erhielt neue Umzäunung

Ralf Bayerlein
Ralf Bayerlein aus Mülheim an der Ruhr | vor 11 Stunden, 33 Minuten

Mülheim: Spielplatz Veilchenweg | Jahrzehntealter Jägerzaun am Spielplatz wurde durch modernen Zaun ersetzt Der alte hölzerne Jägerzaun war in die Jahre gekommen, ein Teil der Holzpfosten verfault. In den letzten Tagen wurde im Auftrag der Stadt Mülheim der alte Zaun komplett abgebaut, ein neuer sicherer Eingangsbereich angelegt und der Spielplatz mit einem neuen Stahlgitterzaun umrandet. Der Spielplatz wird gut von den Kindern der Nachbarschaft...

1 Bild

Prof. Dr. Jochen Hippler von der Uni Duisburg/Essen zu Gast bei der SPD-Neudorf

Helmut Aengenheyster
Helmut Aengenheyster aus Duisburg | vor 11 Stunden, 44 Minuten

Duisburg: Franky's | Zum aktuellen Thema: „Die Welt ist aus den Fugen geraten – was können wir tun?“ lädt die SPD-Neudorf zu einer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag, 3. Februar 2015, 19:00 Uhr, ins „Franky’s Clubrestaurant im Silberpalais“, Eingang Mülheimer Str. 2, alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein. Prof. Dr. Jochen Hippler vom Institut für Entwicklung und Frieden an der Universität Duisburg/Essen gibt in einem...

1 Bild

Jahresversammlung der SPD Brackel/Wambel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | vor 11 Stunden, 54 Minuten

Dortmund: AWO-Begegnungsstätte Brackel | Am Dienstag, 27. Januar, um 19 Uhr lädt die SPD Brackel/Wambel ihre Mitglieder in die Brackeler AWO-Begegnungsstätte, Haferfeldstr. 3, zur Jahresversammlung des Ortsvereins ein.

Umweltausschuss möchte ökologischere Beschaffung

Lokalkompass Herne/Wanne-Eickel
Lokalkompass Herne/Wanne-Eickel aus Herne | vor 12 Stunden, 4 Minuten

Auf seiner jüngsten Sitzung hat der Umweltausschuss entschieden, dass die Stadt ihre Beschaffungspraxis ökologischer ausrichten soll. Ihr Vorschlag sei einstimmig angenommen worden, teilte die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen mit. Im nächsten Schritt muss der Rat über den Antrag entscheiden. Sollte der Vorschlag umgesetzt werden, wäre die Verwaltung unter anderem dazu verpflichtet, bei der Anschaffung von Gebäuden,...

1 Bild

Projekt Nordwärts startet

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 12 Stunden, 41 Minuten

Die Pflege der Infrastruktur will die Dortmunder SPD-Fraktion mehr in den Fokus rücken. Aber auch drei weitere Leitsätze legte sie in einer Klausurtagung für ihre Politik fest. „Wir hatten uns ein arbeitsintensives Programm vorgenommen und sind mit guten Ergebnissen, die für die gesamte Ratsperiode tragen werden, nach Dortmund zurück gekehrt“, freut sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Norbert Schilff , dass die Fraktion zu...

1 Bild

LINKE.LISTE Oberhausen gedenkt an die Opfer des Nationalsozialismus – 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Cigdem Kaya
Cigdem Kaya aus Oberhausen | vor 12 Stunden, 43 Minuten

Oberhausen: Anne-Frank Realschule | Am 27. Januar vor 70 Jahren befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz. Dazu erklärt Thomas Haller, Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE Oberhausen: „Wir wollen an diesem Tag den unzähligen Opfern des Nationalsozialismus gedenken und auch ein Zeichen gegen das Erstarken von Ausländerfeindlichkeit setzen. In Zeiten von antimuslimischen Rassismus durch Pegida und Angriffen auf Flüchtlingsheimen, ist es wichtig...

2 Bilder

A52: CDU-Kritik an Bürgerforum und SPD 3

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | vor 12 Stunden, 52 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Kritik am Vorgehen des Bürgerforums sowie an der SPD Gladbeck zum Thema A52 üben CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Rademacher und Stadtverbandsvorsitzender Christian Enxing in einer Pressemitteilung. „Die CDU setzt sich seit vielen Jahren für den Umbau der B224 zur A 52 ein. Voraussetzung ist jedoch ein möglichst langer Tunnel, der die berechtigten Interessen der betroffenen Gladbecker Bürger umfassend schützt,“ so Enxing....

2 Bilder

LINKE und ABI fordern KFZ-Zulassungsstelle in Gladbeck 1

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | vor 14 Stunden, 36 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Für die kommende Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 2. Februar stellen die Gladbecker LINKEN und die Alternative Bürger Initiative (ABI) Gladbeck SPD den gemeinsamen Antrag, wieder eine KFZ-Zulassungsstelle vor Ort einzurichten. In der Pressemitteilung wird bemängelt, dass die Gladbecker, die ein Fahrzeug an-, um- oder abmelden wollen, dafür rund 25 Kilometer nach Marl fahren und dort erhebliche Wartezeiten in...

1 Bild

SARIA-Gestank in Marl nervt weiter, rote Karte für Saria

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | vor 14 Stunden, 53 Minuten

Wer Bürger ausschließt, bekommt die rote Karte! Auch wenn der SARIA-Pressesprecher in der Marler Zeitung den Eindruck erweckt, dass nicht sein Betrieb, sondern ein Schweinestall und Pferdehöfe in Frentrop für den Gestank ursächlich sein könnten, liegen MHNV-Marler haben Nase voll - Keine Erweiterung von SARIA in Marl Frentrop andere Informationen vor. Der Kreis Recklinghausen ist nach eigenen Angaben weiter auf der...

1 Bild

LINKE fürchtet wegen TTIP um städtische Betriebe 11

Günter Blocks
Günter Blocks aus Bottrop | vor 15 Stunden, 12 Minuten

Aus Sicht der Bottroper LINKEN sind in Folge des sogenannten „Freihandelsabkommens“ TTIP erhebliche negative Auswirkungen auf städtische Betriebe zu befürchten, etwa auf die Sparkasse, die BEST oder Unternehmen mit städtischer Beteiligung, darunter die Vestischen Straßenbahnen, das Rheinisch-Westfälische Wasserwerk, die Emscher Lippe Energie oder auch das RWE. „Die weitgehende Liberalisierung, die in dem Abkommen angestrebt...