Politik

2 Bilder

Forderung an die Salzbergbaufirmen Solvay und K+S zum Beitritt in die Schlichtungsstelle wird immer lauter

Torsten Schäfer
Torsten Schäfer | Wesel | vor 51 Minuten

Wesel: Büderich | Die Podiumsdiskussion in Wesel-Büderich am 23.03.2017 war eine eindrucksvolle Demonstration des Schulterschlusses zwischen den betroffenen Bürgern, den unabhängigen Fachleuten, den Vertretern der Kommunen und unseren Politikern quer durch alle Fraktionen. Auf dem stark besetzten Podium saßen neben den fünf Landtagsabgeordneten (Josef Hovenjürgen (CDU), Gudrun Zentis (Grüne), Dietmar Brockes (FDP), sowie René Schneider und...

1 Bild

vergeudet

Paul Roland Vettermann
Paul Roland Vettermann | Oberhausen | vor 2 Stunden, 33 Minuten

Wer sich die unzähligen Schauplätze auf unserer Erde, an denen Menschen mit anderen Menschen in Unfrieden leben anschaut, könnte zu dem Schluss kommen, es hätte in einem der großen Online-Netzwerke einen Aufruf gegeben; wie bspw. diesen: "Gehet hin und vergeudet eure Lebenszeit!"

1 Bild

Die Erklärung ist gut!

Dr. Dr. Joachim Seeger
Dr. Dr. Joachim Seeger | Recklinghausen | vor 3 Stunden, 25 Minuten

Ich möchte die Position von Bürgermeister Christoph Tesche ausdrücklich unterstützen! Der Kontakt mit der Türkei darf nicht abgebrochen werden! Die Erklärung der Arbeitsgemeinschaft der muslimischen Gemeinde und Kulturverbände in Recklinghausen ist hilfreich, die bestehenden Kontakte auszubauen und den Dialog fortzuführen. Bei einer Städtepartnerschaft geht es doch nicht um den Transport von Ideologien, sondern um...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

SPD Asseln/Neuasseln: 1. Vorsitzende Eli Vossebrecher macht Platz für jungen Nachfolger // Fabian Erstfeld (25) einstimmig gewählt

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | vor 3 Stunden, 57 Minuten

Dortmund: Marie-Juchacz-Haus | Die Mitglieder der SPD Asseln-Neuasseln haben gestern Abend (29.3.) gewählt. Nach acht Jahren als 1. Vorsitzende hat Elisabeth "Eli" Vossebrecher Platz gemacht für einen jungen Genossen: den erst 25-jährigen Fabian Erstfeld, der für den Vorsitz des Ortsvereins kandidierte und ohne Gegenstimme gewählt wurde. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung (JHV) in der Asselner AWO-Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus wurden unter...

Cornelia Eggenwirth am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Fraktion Piraten / Freie Wähler Lünen
Fraktion Piraten / Freie Wähler Lünen | Lünen | vor 4 Stunden, 7 Minuten

Am Samstag, 01. April 2017, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Cornelia Eggenwirth (sachkundige Bürgerin, Mitglied im Ausschuss für Kultur und Europaangelegenheiten sowie beratendes Mitglied im Beirat für Flüchtlingsfragen) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar.

Zahl der Obdachlosen steigt

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | vor 4 Stunden, 37 Minuten

Wieviel Heuchelei ist in der Dortmunder Kommunalpolitik vorhanden! Drei Finger – Atze und sein Statement bei der Essenausgabe, bei einer Dortmunder Suppenküche: „ZuvieIe Politiker im Rat leben von der Politik, statt für die Potitik.“ Und die Rote Uschi fügt an: „Die Ratsmitglieder bekommen mehr Geld für ihren Job als ich von der Stütze!“ Auch die Aussage von Kartoffel-Peter ist bemerkenswert: „Auch wenn wir bei den...

1 Bild

Wolfgang Manns am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | vor 5 Stunden, 3 Minuten

Lünen. Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 2. April, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (02306) 30 174 81 ist Wolfgang Manns erreichbar. Der Ratsherr aus Horstmar freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Wolfgang Manns kümmert sich insbesondere um...

4 Bilder

Eckenbach: "Im November zieht das THW in ihre neue Liegenschaft an der Zeche Bonifatius."

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | vor 5 Stunden, 11 Minuten

Jutta Eckenbach (CDU): „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, eine einvernehmliche Lösung zwischen Stadt, Bund und dem THW zu finden. Das hartnäckige Dranbleiben hat sich gelohnt und so kann ein 20 Jahre altes Kapitel endlich abgeschlossen werden. Endlich bekommen die ehrenamtlichen THWler unserer Stadt ein neues Zuhause.“ 1996 wurde die THW-Geschäftsstelle Essen mit 6 haupt-amtlichen Mitarbeitern aufgelöst und...

1 Bild

Informationsveranstaltung zur Wertevermittlung für Geflüchtete in Essen

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | vor 5 Stunden, 38 Minuten

Die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) lädt in Kooperation mit der Kausa Servicestelle Essen und der Essener Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft mbH (EABG) alle jungen geflüchteten Menschen aus Essen dazu ein. Die Informationsveranstaltung über das Bildungs-, Ausbildungs- und Wertesystem in Deutschland findet am Montag, 03.April von 11.00 bis 15.00 Uhr in der Zeche Carl in Altenessen statt. Ein Vertreter der Kausa...

BUCHTIPP: Jean Ziegler: Der schmale Grat der Hoffnung. Meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | vor 5 Stunden, 40 Minuten

Klappentext: Seit vielen Jahren setzt sich Jean Ziegler im Auftrag der Vereinten Nationen mit all seinen Kräften für die Menschen ein, die Frantz Fanon die Verdammten der Erde genannt hat. Zunächst als UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, dann als Vize-Präsident des Beratenden Ausschusses des Menschenrechtsrats kämpft er gegen Hunger und Unterernährung, für Menschenrechte, für Frieden. Von diesen...

1 Bild

115700 geringfügig Beschäftigte in Duisburg und am Niederrhein

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | vor 5 Stunden, 52 Minuten

Raus aus der Minijob-Falle Damit der 450-Euro-Job nicht zur Falle wird: Die rund 115700 Minijobber in Duisburg und am Niederrhein sollen bessergestellt werden. Das fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar- Umwelt. Die IG BAU schlägt dazu eine Reform der geringfügigen Beschäftigung vor. Demnach sollen Minijobs schon ab dem ersten Euro in die Sozialversicherung einbezogen werden. „Minijobs waren als flexible und...

Zahl der Obdachlosen in Dortmund steigt

Susanne Brethauer
Susanne Brethauer | Dortmund-West | vor 6 Stunden, 20 Minuten

Ein bedenkliches Signal! Hilflosigkeit im Rathaus! Ein erschüttender Bericht über die Schattenseite, der Wohlstandsgesellschaft ! Einer Stadt, die sich in Leuchtturmprojekten als Metropole versteht. Ein Armutszeugnis für Politik und Verwaltung! Wer Millionenbeträge für die Unterhaltung der Leuchtturmprojekte jährlich aufbringen kann, müsste doch eigentlich einen Betrag zur Armutsbekämpfung - Obdachlosigkeit- aufbringen...

2 Bilder

"Verkaufsoffene Sonntag sind wichtig"

Stefan Pollmanns
Stefan Pollmanns | Langenfeld (Rheinland) | vor 6 Stunden, 46 Minuten

Langenfeld: Rathaus | Nach einer erfolgreichen Klage der Gewerkschaft Verdi vor dem Verwaltungsgericht mussten unter anderem die Verkaufsoffene Sonntage in Düsseldorf und Köln gestoppt werden. Langenfeld und Monheim bleiben von einer Klage verschont. Dennoch ist es laut Citymanager Jan Christoph Zimmermann auch in der Posthorngemeinde eine Herausforderung, alle aktuellen rechtlichen Anforderungen zu erfüllen. Vom Online-Handel...

1 Bild

Super-Wahljahr: Aus zwei mach vier!

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | vor 7 Stunden, 28 Minuten

Duisburg steht ein Super-Wahljahr bevor. Am 14. Mai findet die Wahl zum 17. Landtag in Nordrhein-Westfalen statt. Am 24. September entscheiden die Duisburger Wahlberechtigten nicht nur über die Zusammensetzung des 19. Deutschen Bundestags, sondern auch darüber, wer bis 2025 als Duisburger Stadtoberhaupt die Geschicke der Kommune lenkt. Beim vierten Urnengang des Jahres könnte es dann um das Ja oder Nein zum geplanten...

1 Bild

Mini-Jobber im Kreis Unna besserstellen

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | vor 7 Stunden, 41 Minuten

Im Kreis Unna gibt es insgesamt rund 34.300 geringfügig Beschäftigte Diese sollen endlich bessergestellt werden - Das fordert zumindest die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt. Die Gwerekschaft schlägt dazu eine Reform der geringfügigen Beschäftigung vor. Demnach sollen Minijobs schon ab dem ersten Euro in die Sozialversicherung einbezogen werden. „Minijobs waren als flexible und vorübergehende Lösung gedacht. Aber...

6 Bilder

Osterspuren finden - mit allen Sinnen

Carmen Dluzewski
Carmen Dluzewski | Essen-West | vor 7 Stunden, 41 Minuten

Von Carmen Dluzewski Die beste Botschaft der Welt gilt es mit allen Sinnen zu erleben. Dazu lädt die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Essen-West in der Bentheimer Str. 15 alle Interessierten noch bis zum 14. April 2017 ein. Auf eine einmalige Zeitreise kann man sich im abgeteilten Bereich der Immanuel-Kirche begeben. Wunderschön, einladend und detailgetreu haben Pastor Georg Hermann und sein Team aus 40 ehrenamtlichen...

1 Bild

Überblick über die zur NRW-Landtagswahl 2017 zugelassenen Kandidat(inn)en im Kreis Wesel

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | vor 8 Stunden, 27 Minuten

Die Vorschläge für die Kandidat(inn)en zur Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai, sind vom Kreiswahlausschuss entschieden. Die Kreisverwaltung teilt mit: Im Wahlkreis 57 Wesel II mit Alpen, Kamp-Lintfort, Rheinberg (Stadtbezirke Rheinberg und Borth), Sonsbeck, Wahlbezirke 11.0 bis 19.2 der Stadt Neukirchen-Vluyn und Xanten treten an: René Schneider (SPD), Rainer Groß (CDU), Lukas Aster (Grüne), Stephan Heuser (FDP),...

11 Bilder

Streit um den verkaufsoffenen Sonntag / Drei Fragen an Wilhelm Bommann (Handelsverband) 13

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | vor 9 Stunden, 32 Minuten

Für den Präsidenten des Handelsverbandes NRW, Michael Radau, ist die Sache klar: "ver.di greift den Handel an!", so konstatierte der Verbands-Chef kürzlich im Interview mit unserer Chefredaktion. Anlass für das Gespräch war der Streit um den Status quo der verkaufsoffenen Sonntage, der zwischen der Gewerkschaft und den Handelsvertretern ausgebrochen ist. Hintergrund: ver.di klagt vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf und...

5 Bilder

Gladbeck: NRW-Arbeitsminister zu Besuch

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | vor 9 Stunden, 58 Minuten

Gladbeck: Erich-Fried-Schule | Seit drei Schulhalbjahren läuft das Projekt „Berufsvorbereitung mit Spaß und Freude“ der 9. Klassen an der Braucker Erich-Fried-Schule als für alle Schüler verpflichtende und rotierende Arbeitsgruppen. Die fünf berufsvorbereitenden AGs decken die Bereiche „Elektrik und Technik“, „Metall und Holz“, „Roboter“, „Soziale Arbeit mit Menschen“ und „Einzelhandel“ ab. Nun besuchte NRW-Arbeitsminister Rainer Schmeltzer die Schule...

1 Bild

PRO EUROPA 1

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | vor 10 Stunden, 2 Minuten

Schnappschuss

6 Bilder

Kulturrucksack NRW 2017

Karl Heinz Stoffels
Karl Heinz Stoffels | Kleve | vor 10 Stunden, 14 Minuten

.KLEVE. Das NRW weite Jugendprojekt „KulturRucksack“ wird auch in diesem Jahr fortgeführt und soll Kids im Alter von Zehn – 14 Jahren ansprechen. Die Projekte des Kulturrucksacks geht in Kleve in die dritte Runde, in diesem Jahr erstmalig in Kooperation mit den Städten Goch und Emmerich. Ab den Osterferien und fast ganzjährig, findet das Projekt immer mehr Begeisterte - endlich geht es weiter. Die Kultur- und...

Sie wollen in den Landtag

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Schwelm | vor 10 Stunden, 18 Minuten

Schwelm: Kreishaus | Der Kreiswahlausschuss stimmt heute darüber ab, welche Personen für die Landtagswahl am 14. Mai zugelassen werden. Sieben Bewerber haben ihre Kandidatur für den Wahlkreis 105 eingereicht. Der Wahlkreis 105 wird aus den Städten Hattingen, Sprockhövel, Schwelm und Wetter gebildet. Über die Zulassung zur Wahl soll heute entschieden werden. Bei den Kandidaten handelt es sich um folgende Personen: Rainer Bovermann aus...

3 Bilder

PACT feiert den Frühling: Tanz, Performances, Konzerte, Jam-Session und Spiele-Workshops auf Zollverein

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | vor 10 Stunden, 25 Minuten

Essen: PACT Zollverein | Am kommenden Wochende begeht PACT von Freitag bis Sonntag den Start in den Frühling mit der nunmehr vierten Edition des PACT-Frühlingsfest, das eigentlich ein kleines „FrühlingsfestIVAL“ ist. Zum vierten Mal lädt PACT Zollverein im Rahmen des Frühlingsfestes in diesem Jahr zu einem Wochenende mit starken Arbeiten einer jungen Künstlergeneration. "Auf der einen Seite zeigen wir, wer wir sind und was wir tun und bieten...

1 Bild

Wilhelm Neurohr: „WILL DEUTSCHLAND OPTION FÜR ATOMBEWAFFNUNG?“

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | vor 11 Stunden

Sind die regierenden Koalitionsparteien in Deutschland von allen guten Geistern verlassen? Die am 27. März begonnenen Verhandlungen der UNO-Generalversammlung mit 130 Staaten über ein vollständiges Verbot der Atomwaffen weltweit wurden von der Bundesrepublik Deutschland nicht unterstützt, sondern boykottiert! Ihre Ablehnung von atomaren Abrüstungs-Verhandlungen wollte die deutsche Regierung sogar mit einer Protestnote...

1 Bild

Bochum...Welcome Mister Präsident ... Frage der Woche ? 17

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | vor 11 Stunden, 10 Minuten

Hallo Frank-Walter ... nun bist du also am Ball und schon taucht bei meiner Tageszeitung die Frage der Woche auf. Habe ich gerne beantwortet denn so mancher Bürger wusste sicher nicht - das du- wie alle deine Vorgänger beim ausscheiden deiner Amtszeit lebenslang uns Steuerzahler einen Ehrensold von 200 000 Euro kostest und zwar Jahr für Jahr. Hinzu kommt noch die Kleinigkeit von zusätzlichen jährlichen schlappen 280 000€...