Politik

2 Bilder

Israel/Palästina: "Beendet das Schießen und Sterben!" - Rüstungsexporte stoppen

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | vor 34 Minuten

Die beiden Parteivorsitzenden sowie der Fraktionsvorsitzende der Partei DIE LINKE im Deutschen Bundestag, Katja Kipping, Bernd Riexinger sowie Dr. Gregor Gysi, fordern in einer gemeinsamen Erklärung, das Schießen und Sterben im Nahen Osten sofort zu beenden. Eine friedliche Beilegung des Nahostkonfliktes sei durch eine Zwei-Staaten-Lösung, die sowohl das Existenzrecht Israels als auch das der Palästinenser anerkennt,...

Die Linke, Frieden, Israel, Palästina, Gregor Gysi, Katja Kipping, Nahost Konflikt, Bernd Riexinger, Rüstungsexport, gaza, Westbank, Zwei Staaten Lösung
1 Bild

Mit Volksabstimmungen aus der Krise

Dieter Neumann
Dieter Neumann aus Hagen | vor 7 Stunden, 12 Minuten

Hagen, 23. Juli 2014 Viele Staats- und Verfassungsrechtler unterstützen das Anliegen von CSU und SPD gegen die CDU, das Recht auf Volksentscheide im Grundgesetze aufzunehmen. Das würde helfen, den Abstand zwischen Politik und Bürgern zu verringern. Es entspricht nicht dem Stand der demokratischen Entwicklung, den Bürger nur alle vier Jahre wählen zu lassen. Was für die Bundesländer und viele Staaten der Welt als gute...

Sanierungskonzept, Mindestlohn, Überschuldung, Grundgesetz, Investitionen, Renten, Volksabstimmung, bundesländer, Volksentscheide, Lohnsteuerreform
5 Bilder

Das neue Einkauf-Zentrum Mercaden entsteht

Reinhard Huld
Reinhard Huld aus Dorsten | vor 7 Stunden, 43 Minuten

Dorsten: Lippetorcenter | Der erste Baukran ist aufgebaut worden

Bildergalerie, Baustelle, Dorsten, Lippetorcenter, Mercaden-Dorsten

Duisburger Kunstskandal - Forderung: Pressekonferenz

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus aus Duisburg | vor 8 Stunden, 19 Minuten

Gregor Schneider installiert nun für die Ruhrtriennale in Bochum, nachdem er aus Duisburg durch eine einsame Fehlentscheidung des Oberbürgermeisters Sören Link rausgeschmissen wurde. Dieser Kunstskandal, vielleicht besser Politskandal, hat weit über Duisburg hinaus Wellen geschlagen und einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Dabei, so ist festzustellen, läuft der Kontakt der Stadt Duisburg und des Lehmbruck-Museum mit den...

Duisburg, OB Sören Link, Pressekonferenz, Lehmbruck Museum, Gregor Schneider, Dinkla
1 Bild

Das Einst, von dem wir träumen.... 1

Marita Gerwin
Marita Gerwin aus Arnsberg | vor 8 Stunden, 19 Minuten

"Wir brauchen Leitbilder, Visionen und Ziele für ein gutes Leben - für eine Welt, wie sie sein soll. Unsere wertschätzenden Menschenbilder sind ausschlaggebend und prägend für unser Handeln." So stellt Prof. Dr. Dr. Andreas Kruse, Direktor des Instituts für Gerontologie, der Universität Heidelberg seine empirisch angenäherte Forschung in Heidelberg dar. Untermauert mit einem philosophischen Epigramm von Christian...

demografischer Wandel, Altersforscher, Gerontologie, Gesellschaftlicher Wandel, Prof. Dr. Andreas Kruse, Unversitäti Heidelberg, Universität München, Altersforschung, Prof. Leopold, Institit für Gerontologie, PrimA - Prävention im Alter, Prof. Dr. Stefan Pohlmann
1 Bild

Bläuling 4

Elke Preuß
Elke Preuß aus Unna | vor 9 Stunden, 2 Minuten

Schnappschuss

Garten, Schmetterling, Beautiful Nature, Tagfalter, Bläuling
1 Bild

Jusos Hünxe laden zum Vorstandstreffen ein

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg aus Hünxe | vor 9 Stunden, 57 Minuten

Der SPD-Nachwuchs lädt Jugendliche am Freitag, dem 25. Juli, um 18 Uhr zu ihrem Vorstandstreffen in das SPD-Bürgerbüro (Dorstener Straße 8 in Hünxe) ein. Die Jusos wollen sich an die Umsetzung ihres Jugendkommunalwahlprogramms machen, so z.B. über die mögliche Ausgestaltung eines Kulturpreises für kulturell Aktive wie Bands, Chöre oder Theatergruppen in der Gemeinde sprechen und Ideen für ein Sportturnier für Kinder und...

Kultur, Jugendliche, hünxe, Jusos Hünxe
1 Bild

Ein Schildbürgerstreich der Stadt Wesel 3

Birthe Ledwig
Birthe Ledwig aus Wesel | vor 10 Stunden, 36 Minuten

Mir kam kürzlich zu Ohren, dass nach den Sommerferien für alle Perricher und Gindericher Grundschüler, die die Schule in Büderich besuchen, ein Schulbus (von der NIAG) eingesetzt wird, der sogar vor unserer Haustür halten wird. Jetzt war die Enttäuschung und gleichzeitig Wut riesengroß, als ich nach einem Telefongespräch mit der Stadt (Rathaus) erfahren musste, dass meine Tochter und mein Sohn keinen Anspruch auf eine...

Schulbus, in Perrich und Ginderich

Die AfD informiert : Das liberale Deutschland ? 1

Wolfgang Demolsky
Wolfgang Demolsky aus Bochum | vor 10 Stunden, 37 Minuten

https://www.facebook.com/AlternativeFurDeutschlandAfdBochum Marcus Pretzell M d E P Alternative für Deutschland In Deutschland erleben wir in diesen Tagen eine Form von Antisemitismus, wie es ihn seit fast 70 Jahren nicht mehr gegeben hat. Die deutsche Politik schweigt dazu, schlicht weil man wohl befürchtet, durch Kritik am Antisemitismus als islamfeindlich betrachtet zu werden. Politische Korrektheit ist letztlich...

Linke Friedensdemo mit Naziparolen, Essen lebt auf, Idelogien mit Nazi Parolen, Nazi Parolen ohne Ende, Unerwartete Parolen in Essen, Wir schauen nur zu, Nazirufe in Deutschland, Juden bedroht, So nicht liebe Muslime, Synagoge in Essen angegriffen
1 Bild

Luxusghettoisierung geht weiter trotz 'Handlungskonzept Wohnen' – Düsseldorf braucht jetzt kommunalen Wohnungsbau! 1

Lawrence Dlangamandla
Lawrence Dlangamandla aus Düsseldorf | vor 13 Stunden, 2 Minuten

Presseerklärung DIE LINKE. Düsseldorf: Lutz Pfundner, Sprecher der Ratsfraktion DIE LINKE, erklärt: "Während die Makler jubeln, dass sie im letzten Jahr mit dem Verkauf von Luxuswohnungen in Düsseldorf fast 80 Prozent mehr Geld gemacht haben, bekämen die Hälfte der Düsseldorfer einen Wohnberechtigungsschein, wenn sie ihn beantragten. DIE LINKE setzt für ihre Arbeit im neu gewählten Stadtrat den Schwerpunkt deswegen darauf,...

Lutz Pfundner, Linksfraktion Düsseldorf
1 Bild

Empörung über antisemitische Parolen bei Demonstration in Essen 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer aus Essen-Nord | vor 13 Stunden, 56 Minuten

Kräftig in den Negativschlagzeilen ist Essen seit einer Demonstration gegen den Krieg in Gaza, die am vergangenen Freitag stattfand. Dort gezeigte Parolen rufen landesweit Empörung hervor. Kritik gibt es auch gegen die Jugend der Linken, die die Veranstaltung organisiert hatte und Warnungen in den Wind schlug. Anlass auch für Oberbürgermeister Reinhard Paß, ausdrücklich zu betonen, Antisemitismus und Holocaustleugner hätten...

Essen, Demonstration, Israel, Antisemitismus
1 Bild

McDonald´s will das Bauvorhaben in Haltern zügig realisieren

Michael Menzebach
Michael Menzebach aus Haltern | vor 13 Stunden, 58 Minuten

Haltern. Die Firma McDonald´s wird in den nächsten Wochen die Baustelle auf dem Grundstück an der Marler Straße einrichten. Zuvor werden das auf dem Grundstück vorhandene Busch- und Strauchwerk, wie auch die Bäume entfernt. Die Firma McDonald´s beabsichtigt, das Bauvorhaben zügig zu realisieren und das Restaurant im Laufe des Jahres zu eröffnen. Die Stadt unterstützt ausdrücklich die Pläne von McDonald´s, zumal das...

Haltern, Urteil, McDonalds, Verwaltungsgericht, Proteste, Lärm und Müll
1 Bild

Integrationskonzepte im EN-Kreis

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | vor 14 Stunden, 26 Minuten

EN-Kreis. „Damit Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund vom Besuch einer Kindertagesstätte profitieren können und in der Schule möglichst gute Grundlagen für ihre Perspektiven in Gesellschaft und auf dem Arbeitsmarkt legen, ist das Beherrschen der deutschen Sprache unverzichtbar. Eine Herausforderung sind dabei insbesondere die Kinder und Jugendlichen, die ohne Deutschkenntnisse und teilweise nicht...

Schule, Integration, Unterricht, EN-Kreis, Sprache, Ausländer
1 Bild

THW-Bundesmittel werden aufgestockt

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | vor 14 Stunden, 56 Minuten

Uns erreichte eine recht erfreuliche Meldung des THW: Südkreis. Die Mittel für das Technische Hilfswerk (THW) werden im Bundeshaushalt 2014 massiv aufgestockt. „Zehn Millionen Euro zusätzlich werden für die Arbeit der Ortsverbände, den Erwerb von Fahrzeugen sowie für Aus- und Fortbildung zur Verfügung gestellt“, freut sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel, „auch die Vereinigung der Helfer und...

THW, Euro, Helfer, EN-Kreis, Hilfsdienste, Bundesmittel
2 Bilder

Stadt Marl: „Schulsozialarbeit ist unverzichtbar!“

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | vor 15 Stunden, 3 Minuten

Die Stadt hat jetzt einen eindringlichen Appell zum Erhalt der Schulsozialarbeit an Land und Bund gerichtet. Die Schulsozialarbeit steht auf der Kippe: Wenn die Förderung des Bundes tatsächlich Ende dieses Jahres auslaufen sollte, steht die wichtige Aufgabe in Städten wie Marl vor dem Aus. die Stadt hat jetzt einen eindringlichen Appell zum Erhalt der Schulsozialarbeit an Landes- und Bundesabgeordnete sowie an die Fraktionen...

Marl, Siegfried Schönfeld, Schulsozialarbeit
2 Bilder

Großer Aufwand für weitere Übermittag-Betreuungsgruppe der Wulfertschule

Christoph Schulte
Christoph Schulte aus Hemer | vor 15 Stunden, 20 Minuten

Hemer: JuK am Park | Die Übermittagsbetreuung an der Wulfertschule platzt aus allen Nähten - und sorgte in den vergangenen Monaten für einiges Kopfzerbrechen in der Stadtverwaltung. „Als uns der Hilferuf aus der Wulfertschule mit der Bitte, eine weitere 13+-Betreuungsgruppe (d.h. eine Betreuung bis 15 Uhr) einzurichten, erreichte, begann für uns eine schwierige Standortsuche“, so Schulamtsleiter Heinz Kißmer. An der Wulfertschule selbst ist kein...

Brandschutz, Wulfertschule, JuK am Park Hemer, Übermittagbetreuung, JUZ 205, Sozialkaufhaus Hemer
1 Bild

Public Viewing 2016 wieder in Iserlohn????

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | vor 15 Stunden, 31 Minuten

Mit 17 000 Besuchern kann das Public Viewing im Sauerlandpark ein dickes Plus für Hemer verbuchen. Iserlohn hat sich von Veranstaltungen dieser Art verabschiedet. Schade. Hemer zeigt, wie es geht und sammelt Pluspunkte. Public Viewing in Iserlohn sollte möglich sein - wenn man es will!!! Bis zur EM 2016 in Frankreich sollte die Zeit genutzt werden, um aus dem Abseits zu gelangen.

Iserlohn, Hemer, Public Viewing, sauerlandpark, Möglichkeit, Abseits, EM 2016, Pluspunkte
1 Bild

"DDR"-Polizeigefängnis soll Lernort werden! -- Ehemalige Häftlinge gründen Initiativgemeinschaft

Volker Dau
Volker Dau aus Bochum | vor 15 Stunden, 35 Minuten

Berlin: Polizeigefängnis | DDR-Polizeigefängnis soll Lernort werden Ehemalige Häftlinge gründen Initiativgemeinschaft -- Diese Meldung kam von der Gedenkstätte Hohenschönhausen: Ehemalige Häftlinge der DDR-Volkspolizei haben am Dienstag (22.7.) zusammen mit anderen Interessierten eine Initiative gegründet, im früheren Polizeigefängnis am Berliner Alexanderplatz einen Lernort zu schaffen. In der Gründungserklärung heißt es: „Der...

Volker Dau, STASI, DDR-Opfer, VOPO, DDR-Polizeigefängnis
1 Bild

Erfolgreiches Kerngeschäft - Stadtwerke Bochum legen Jahresergebnis 2013 vor – Preise bleiben 2014 stabil 1

Andrea Schröder
Andrea Schröder aus Bochum | vor 16 Stunden, 4 Minuten

Die Stadtwerke Bochum haben sich im vergangenen Geschäftsjahr trotz schwieriger Rahmenbedingungen gut im Markt behauptet. Im Interview blickt Geschäftsführer Bernd Wilmert auf 2013 zurück und gibt einen Ausblick auf 2014. Wie fällt ihre Bilanz für das Jahr 2013 aus? Bernd Wilmert: Mit dem Jahresergebnis 2013 können wir durchaus zufrieden sein. Wir haben allein in Bochum 170 Anbieter, unser Marktanteil liegt im...

Lokalkompass-Bochum, Wasser, Strom, Jahresbilanz, Stadtwerke Bochum, Stromanbieter, Bernd Wilmert, Energieunternehmen, Jahresergebnis, Umsatzerlöse, Kerngeschäft
1 Bild

Dumpinglohn? - Nein, Danke.

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | vor 16 Stunden, 43 Minuten

Schwelm: Hattinger Straße | Melde-Hotline für Beschäftigte gegen Dumpinglohn-Chefs von der NGG gefordert Südkreis. Dumpinglohn-Chefs melden: Um den jetzt vom Bundestag beschlossenen gesetzlichen Mindestlohn wirksam zu kontrollieren, fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) die Einführung einer offiziellen Hotline. „Wenn Betriebe ab Januar nächsten Jahres den Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde nicht zahlen, sollen Beschäftigte...

Gewerkschaft, Mindestlohn, EN-Kreis, Lohn, Illegal, Dumpinglöhne
1 Bild

ARD "Das Märchen vom Fachkräftemangel" (das Video zur Doku) 7

Imke Schüring
Imke Schüring aus Wesel | vor 19 Stunden, 7 Minuten

Über Schönrechnereien und Pokerspielchen ... "Wir sind doch hier nicht auf'm türkischen Basar!" Sind wir das nicht? Warum zinken dann Arbeitgeber und ihre Verbände dermaßen unverschämt ihre Karten? Die Politik fällt drauf rein und wir (ganz Europa) sind die gears....ten Aber seht selbst: Fazit: Natürlich ist es gut, dass die Politik sich die Argumente der Arbeitgeber anhört! Aber es ist schlecht,...

Die Linke, Europa, Gewerkschaft, ARD, bundesagentur-für-arbeit, Fachkräftemangel, lohndumping, hartz 4, Arbeitgeberverband, Lohnpolitik
4 Bilder

Schon wieder Vandalismus an einer Gedenkstätte für die Opfer der Loveparade

Astrid Günther
Astrid Günther aus Duisburg | vor 19 Stunden, 17 Minuten

Schon wieder schlugen gehirnamputierte Vandalen an einer Loveparade-Gedenkstätte zu! Diesmal nicht im Karl-Lehr-Tunnel, sondern am Magnolienhain auf der Bahnhofsplatte, wo jemand nichts Besseres zu tun hatte, als Bodenfläche und Blumenkübel mit weißer Farbe zu beschmieren. Sehr geehrter Schmierfink, Was bitte soll das? Es ist ja nicht so, daß ich Graffiti generell schlecht finde. Im Gegenteil, manches davon gefällt mir...

Vandalismus, Loveparade, Loveparade 2010, Vandalismusschäden, Loveparade Duisburg, Lopa 2010, LOPA, Loveparade-Gedenkstätte, Lopa Duisburg, Lopa-Gedenkstätte, Gedenkstätte Loveparade-Opfer, Gedenkstätte Duisburg

Große Solidarität für die Palästinenser 2

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach aus Bochum | vor 19 Stunden, 50 Minuten

Das Schwerpunktthema der gestrigen Montagsdemo war die Situation der Palästinenser im Gaza-Streifen und der Westbank. Die Kundgebung wurde zunächst durch ein Montagsdemolied eingeleitet, danach übergab einer der Moderatoren das Mikrofon an einen Vertreter des Arbeitskreises Palästina NRW. "Bei den israelischen Angriffen auf den Gaza-Streifen und der Westbank sind inzwischen mehr als 500 Menschen getötet worden,...

Menschenrechtsverletzungen durch Israel, Solidarität für Palästina

Große Koalition beschließt Eckpunkte für große BAföG-Reform

Dagmar Freitag
Dagmar Freitag aus Iserlohn | vor 21 Stunden, 19 Minuten

Die Koalition aus SPD und CDU/CSU im Deutschen Bundestag hat sich auf Eckpunkte für eine Ausweitung und Modernisierung des BAföG geeinigt. Hierzu erklärt die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag: „Die Große Koalition wird das BAföG deutlich erhöhen und ausweiten. Voraussichtlich zum Wintersemester 2016/17 werden die Fördersätze und Freibeträge um je sieben Prozent angehoben. Jährlich werden dann rund 825 Mio....

Ausbildung, Bildung, Förderung, Studium, Dagmar Freitag, BAFöG
1 Bild

Ich möchte keinesfalls von einem Dank an das NSU-Trio sprechen

Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen)
Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen) aus Alpen | vor 22 Stunden, 28 Minuten

Das würde bei deren Taten zu Recht Empörung hervorbringen und mich bezichtigen, die Opfer nicht zu sehen. Dies möchte ich nicht. Wenn man aber einmal von den Getöteten absieht, würde Deutschland noch im Tiefschlaf sein können, rechte Gewalt in ganz geringem Ausmaß sehen, Neonazis in Anzahl und Wirkung klein denken, Schutzorgane gar nicht ins Visier nehmen. Durch die NSU-Gruppe gab es plötzlich ein Erwachen. Nun zieht...

gotha, Aufarbeitung, NSU-Gruppe, Schutzorgane