Politik

3 Bilder

Morgen nicht vergessen!!!

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | vor 23 Minuten

TTIP Infostand, von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr, vor Intertoys. Dort informiert die Bürgerinitiative über TTIP und CETA. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. http://www.stop-ttip.org http://www.mehr-demokratie.de

Oberhausener Friedensinitiative - OB Kandidaten

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | vor 39 Minuten

Oberhausen: Rehberger Brücke | Die Friedensinitiative empfängt um 16.00 Uhr an der Anlegestelle am Rhein-Herne-Kanal die Friedens-Fahrradtour der GFG-VK Nordrhein-Westfalen. Nach einem Grußwort, Musik und Fototermin der ganzen Gruppe vor der Rehberger-Brücke geht es zur Gedenkhalle. Ab 17.00 Uhr findet dann die Diskussionsveranstaltung in der Gedenkhalle zum Thema „Atomwaffenfreie Zone Oberhausen – und dann? statt. Es diskutieren die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Der Tourismus ist eine Chance für die Region 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 2 Stunden, 57 Minuten

Vor wenigen Jahren noch undenkbar hat sich das Ruhrgebiet inzwischen zu einem echten Touristenziel entwickelt. Davon profitiert zweifelsohne auch Gladbeck, das mit der Maschinenhalle in Zweckel sogar ein überregional bedeutsames Industriedenkmal aufzuweisen hat. Dazu kommt natürlich noch das Wittringer Wasserschloss. Und viel Grün hat die Stadt sowieso zu bieten. Zwar wird die Emscher-Lippe-Region wohl auch künftig nicht...

Die Elterninitiative KiBiz NRW aus Castrop-Rauxel hat heute die angekündigte Online Petition ins Leben gerufen.

Björn Johannsen
Björn Johannsen | Castrop-Rauxel | vor 3 Stunden, 4 Minuten

Die Initiative hofft nun in den kommenden 92 Tagen das nötige Quorum von 45.000 Unterschriften zu erreichen, damit sich der Petitionsausschuss des Landtags in Düsseldorf mit dem Anliegen befasst. Jede Stimme zählt und der Initiator der Initiative, Björn Johannsen ist zuversichtlich, dass sich genügend Unterstützer finden werden. Der Link zur Petition...

1 Bild

Oberkassel: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Lokalkompass Düsseldorf
Lokalkompass Düsseldorf | Düsseldorf | vor 3 Stunden, 16 Minuten

In der Flüchtlingsunterkunft an der Schanzenstraße in Oberkassel hat es am heute Nachmittag (31. Juli) gebrannt. Drei Menschen erlitten dabei sehr leichte Rauchvergiftungen. Sie wurden vor Ort behandelt, mussten aber nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden. Unbewohnbar In der Flüchtlingsunterkunft an der Schanzenstraße waren 179 Menschen untergebracht, insgesamt bot das Gebäude 210 Plätze. "Wir hatten Glück im...

1 Bild

Flüchtlinge werden in Sporthallen untergebracht

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Dortmund-Süd | vor 3 Stunden, 18 Minuten

Der Krisenstab der Stadt hat beschlossen, vorübergehend Sporthallen für die zeitweise Unterbringung von Flüchtlingen zu nutzen. Derzeit werden über 120 Menschen pro Woche in Dortmund aufgenommen. Dortmund. Betroffen von dieser Entscheidung sind die Sporthallen Brügmannhallen, Aplerbeck I oder II (mit der endgültigen Entscheidung ist am Montag zu rechnen) und „Schulzentrum Kreuzstraße“. Mit Beginn der kommenden Woche...

1 Bild

Frank Burbulla nimmt die Arbeit auf

Dirk Marschke
Dirk Marschke | Herne | vor 3 Stunden, 28 Minuten

Herne: Rathaus | Die Arbeit kann beginnen. Denn Oberbürgermeister Horst Schiereck hat Donnerstag Dr. Frank Burbulla die Ernennungsurkunde zum Beigeordneten der Stadt Herne überreicht. Der bisherige Erste Beigeordnete Hattingens steht damit ab dem 1. August in Diensten der Stadt Herne und nimmt am kommenden Montag seine Tätigkeit auf. In den Zuständigkeitsbereich des Juristen fallen die Fachbereiche Recht und Bauordnung, Bürgerdienste...

3 Bilder

Blinde Justitia

Angelika Bröder
Angelika Bröder | Castrop-Rauxel | vor 3 Stunden, 32 Minuten

Justitia ist blind, unfähig zu erkennen (oder vielleicht auch nicht willens), was wirklich läuft. Die Gewaltenteilung lt. unserer Pseudo-Verfassung ist nichts als ein Witz Es gibt sie nicht. In allen Bereichen der Justiz hat die Exekutive das Sagen. Wird wirklich einmal von einem obersten Gericht ein Gesetz als verfassungswidrig bezeichnet, kann sich diese Exekutive ganz leicht behelfen. Sie ändert einfach diese...

Aufzug König-Heinrich-Platz

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | vor 4 Stunden, 20 Minuten

"Nach einer längeren Stillstandszeit, konnte der Aufzug am König-Heinrich-Platz, der von der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) betrieben wird, heute wieder in Betrieb genommen werden. Der Wiederinbetriebnahme sind umfangreiche Reparaturmaßnahmen vorausgegangen. So mussten unter anderem der Antriebsmotor komplett ausgetauscht, das Hydrauliköl gewechselt sowie ein neuer Steuerblock eingebaut werden. Für die...

150 Schwarzfahrer

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | vor 4 Stunden, 26 Minuten

Ticket-Sonderkontrolle: 150 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) geht weiter gegen Schwarzfahren in ihren Bussen und Bahnen vor. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG zunehmend auf sogenannte Schwerpunktkontrollen gemeinsam mit der Polizei Duisburg. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle...

1 Bild

215 Flüchtlinge leben in Sundern

Dirk Osterholz
Dirk Osterholz | Sundern (Sauerland) | vor 4 Stunden, 50 Minuten

Sundern: Rathausplatz | Das Thema Flüchtlinge ist derzeit deutschlandweit in aller Munde. In der Stadt Sundern leben aktuell 215 Asylbewerber. In Sachen Unterbringung setzt die Stadt nach wie vor auf ein dezentrales System. So werden Familien mit Kindern in privaten oder städtischen Wohnungen untergebracht. "Wir möchten Familien adäquat unterbringen und würden auch gerne weiteren Wohnraum anbieten", so Bürgermeister Detlef Lins. Daher appelliert...

24 Bilder

Iserlohner Stadtwerke haben mit den Flüchtlinge gemeinsamen gegrillt

André Günther
André Günther | Iserlohn | vor 5 Stunden, 2 Minuten

Iserlohn: Stadtwerke | Als ein Zeichen der Gastfreundschaft haben die Stadtwerke Iserlohn ihre neuen Nachbarn aus der Almelohalle am Freitagmittag zum Essen eingeladen. Zusammen mit der Belegschaft der Stadtwerke und einigen ehrenamtlichen Helfern wurde mit den 150 Flüchtlingen gegrillt. Es gab Brot, Dips, Salate, Würstchen, Steaks und Putenfleisch. Großen Spaß hatten vorallem die kleineren Kinder auf der extra aufgestellten Hüpfburg.

3 Bilder

Arnsberg nimmt Flüchtlinge in ehemaliger Schule auf / Kapazitäten erschöpft

Frank Albrecht
Frank Albrecht | Arnsberg | vor 5 Stunden, 2 Minuten

Hüsten: Hüsten | Arnsberg. In NRW suchen seit Jahresbeginn immer mehr Menschen Schutz und Hilfe. Nach Angaben des NRW-Innenministeriums sind in den vergangenen sieben Monaten rund 77.000 Menschen ins Land gekommen. Städte und Gemeinden sind zur Mithilfe angehalten. Mit einem aktuellen Amtshilfeersuchen des Landes an die Stadt Arnsberg, das über die Bezirksregierung Arnsberg weiter getragen wurde, hat derzeit die Stadt Arnsberg zu tun. „Wir...

PERFIDE FORDERUNG seitens BÜRGER/INNEN

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Gladbeck | vor 5 Stunden, 11 Minuten

Gladbeck: IGD | müssen sich FLÜCHTLINGE BEGAFFEN LASSEN ? ALS WENN das LEID der FLÜCHTLINGE nicht schon groß genug wäre Da fordern ein paar – BÜRGER/INNEN- die Schutz-Sichtzäune um das Areal der Unterbringungsstätte, niedriger zu setzen ! Zwecks besserer - EINSICHT - auf das Unterbringungs-Areal ! Da fordern tatsächlich – BÜRGER/INNEN - Besichtigungen innerhalb der Unterkunft durchführen zu können !...

1 Bild

CDU: Stadt fit für die Zukunft machen

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | vor 6 Stunden

Heinberg: Hafenmundbrücke ist Archillesferse der örtlichen Wirtschaft und Hauptschlagader der Pendlerverkehre Auf großes Interesse stieß gestern der CDU-Ortstermin zum geplanten Ersatzneubau der Brücke an der Uferstraße und dem Handlungskonzept zum Luftreinhalteplan an der Kurt-Schumacher-Straße. Mehrere Vertreter der ansässigen Firmen, IHK, Verwaltung und 28 CDU-Mandatsträger nahmen teil. Nach Inaugenscheinnahme...

1 Bild

Hohe Arbeitslosigkeit kann nicht einfach hingenommen werden Lutz Dworzak bringt Sondersitzung von Sozialausschuss und Ausschuss für Wirtschaftsförderung ins Gespräch

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 6 Stunden, 6 Minuten

Gelsenkirchen: SPD- Ratsfraktion | Nach der Veröffentlichung der aktuellen Arbeitslosenzahlen in Gelsenkirchen schlägt die SPD - Fraktion eine gemeinsame Sondersitzung von Sozialausschuss und dem Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Liegenschaft (AWL) vor. Lutz Dworzak: „Wenn in unserer Stadt aktuell fast 20.000 Menschen ohne Arbeit sind, können wir das nicht einfach nur zur Kenntnis nehmen und zur Tagesordnung übergehen. Wenn wir die über 5.000...

1 Bild

Guten Tag! Zelte in Heidhausen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 6 Stunden, 22 Minuten

Jetzt also doch: Wir wissen nicht mehr, wohin mit ihnen, und schaffen Zeltstädte für die Flüchtlinge. Spontane Kommentare: „Endlich eine vernünftige Nutzung für den Volkswald!“ Ein Westentaschen-Nostradamus: „Seht ihr, habe ich immer schon gesagt!“ Alles wurde versucht, um den traditionsreichen Platz in Heidhausen zu retten. Wenn schon nicht für die Kicker, dann doch wenigstens für Bogenschützen oder Jugendliche oder...

3 Bilder

Schildbürgerstreich an der von-Waldthausen-Brücke - Brücke mit Tücke 1

Tim Pohlmann
Tim Pohlmann | Bochum | vor 6 Stunden, 25 Minuten

Drei Jahre hat es gedauert, bis endlich die neue, porvisorische von-Waldthausen-Brücke die Zweiteilung von Bochum-Werne endlich beendet hat. Jedoch wurde die neue Brücke rechts versetzt zur alten eingebaut, wodurch die Verkehrsführung geändert werden musste. Interessierte Anwohner, wie Gerd Bangert, der mit seiner Frau einen Getränkehandel direkt hinter der Brücke betreibt, haben das Tiefbauamt früh darauf hingewiesen,...

1 Bild

Visite im Krankenhaus

Anne Schneider
Anne Schneider | Hagen | vor 6 Stunden, 29 Minuten

Hagen: Krankenhaus Elsey in Hohenlimburg | Bundestagsabgeordnete Cemile Giousouf besuchte das Evangelische Krankenhaus Elsey Hohenlimburg. Familie und Beruf vereinbaren, Nachwuchskräfte gewinnen, Zulassungsanträge für ausländische Ärzte beschleunigen, sprachliche und kulturelle Barrieren abbauen – Themen, die den Beschäftigten im Evangelischen Krankenhaus Elsey am Herzen liegen und über die sie sich mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Cemile Giousouf ausgetauscht...

1 Bild

Der Hauptverantwortliche der Überschuldung Lünens redet die Finanzlage schön

Prof. Dr. Johannes Hofnagel
Prof. Dr. Johannes Hofnagel | Lünen | vor 6 Stunden, 33 Minuten

Lünen: GFL - Gemeinsam Für Lünen | Stadtkämmerer Uwe Quitter hat Klartext gesprochen: Die erhöhten Geldzuwendungen bzw. Schlüsselzuweisungen des Landes von 22,5 Millionen Euro bekommt Lünen erst im Haushaltsjahr 2016. Somit bleibt die Finanzlücke im Jahr 2015 in zweistelliger Millionenhöhe bestehen. Ebenso erklärte er, dass die Aufsichtsbehörde der quasi insolventen Stadt Lünen einen längeren Zeitraum zur finanziellen Gesundung prüft. Bisher hatte Lünen hierzu...

3 Bilder

Dorf für Flüchtlinge am Volkswald - Stadt Essen sucht neue Möglichkeiten der Unterbringung der Flüchtlinge - auch in Heidhausen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 6 Stunden, 45 Minuten

Aufgrund der akuten Notsituation - ein massiver Engpass, der sich im Herbst noch verschärfen dürfte - hat sich die Stadt Essen entschieden, „Flüchtlingsdörfer“ aus mobilen Bauten zu errichten. Die Stadtverwaltung hat hierfür drei Standorte ermittelt, darunter auch den am Volkswald in Heidhausen. Der Mangel an Unterkünften für Flüchtlinge hat sich in den vergangenen Wochen auch in Essen weiter zugespitzt. Die Kapazitäten...

1 Bild

Hilfsbereitschaft der Iserlohner Bürger für die Flüchtlinge ist überwältigend

André Günther
André Günther | Iserlohn | vor 6 Stunden, 46 Minuten

Die Iserlohner Bürger stehen hinter den 150 Flüchtlingen in der Iserlohner Almelohalle und wollen großteils auch ehrenamtlich mithelfen, die schwierige Situation zu meistern.Das war auch der Eindruck bei der Bürger-Informationsveranstaltung am Donnerstagabend im Foyer des Rathauses. Rund 100 Iserlohner hatten Fragen oder einfach das Bedürfnis, sich bei den vielen Menschen zu bedanken, die seit einer Woche im ständigen Einsatz...

1 Bild

Einwanderungsrecht statt Asylmissbrauch AfD für "kanadisches Modell" 2

Matthias Gellner
Matthias Gellner | Bottrop | vor 7 Stunden, 49 Minuten

Bottrop , 30.07.2015. Ein Einwanderungsrecht nach kanadischem Vorbild: Diese Forderung gehört seit 2013 zu den programmatischen Grundsätzen der Alternative für Deutschland. Für Matthias Gellner, stv. Sprecher der AfD Botrrop und des Bezirkes Münster, ist eine Gesetzesänderung angesichts des drohenden Kollaps in vielen Städten Nordrhein-Westfalens wichtiger denn je. „Das Recht auf Asyl ist in Deutschland ein hohes Gut und darf...

1 Bild

Zahl der Bedürftigen in Oberhausen nimmt zu – Ergebnis der Agenda Gesetze

Cigdem Kaya
Cigdem Kaya | Oberhausen | vor 8 Stunden, 27 Minuten

Zu der Ausweitung der Ausgabestelle der Tafel äußert sich der sozialpolitische Sprecher DIE LINKE.LISTE Oberhausen, Jörg Pusch wie folgt: „Dies ist ein einhelliger Beweis dafür, dass die Agenda Reformen unter rot-grün die Situation der Menschen verschlimmert hat. Laut der Aussage der Tafel, greifen vermehrt Jugendliche zu den Angeboten, um an günstige Nahrungsmittel zu kommen. Wir finden, dass Menschen auf solche...

14 Bilder

Fleige on tour zu Ihnen in Ihre Stadtteile:

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | vor 9 Stunden, 47 Minuten

Menden (Sauerland): Grundschule Schwitten | Fleige on tour zu Ihnen in Ihre Stadtteile: Volker Fleige freut sich Sie zu begrüßen! Mittwoch 12.8.2015 •17.00 Uhr Lendringsen (Mendener Bank) •18.15 Uhr Hüingsen (Gaststätte Rennebaum) •19.30 Uhr Oberrödinghausen (Alter Hammer) Mittwoch 19.08.2015 •17.00 Uhr Berkenhofskamp (Kirche) •18.15 Uhr Rauherfeld (Kluse) •19.30 Uhr Oesbern (Schützenhalle) Freitag 28.08.2015 •17.00 Uhr Schwitten...