Politik

4 Bilder

Ist die „Große Wässerung“ zwischen Mehr und Nütterden renaturiert?

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | vor 54 Minuten

Die EU hat 2000 eine Wasserrahmenrichtlinie konzipiert, die den rechtlichen Rahmen für die Wasserpolitik in der EU umfasst. Ziel davon ist ein guter Zustand der Gewässer. Damit ist gemeint, dass naturnahe Strukturen und wenig Schadstoffe darin vorkommen, damit dort die dazugehörigen Tiere und Pflanzen leben können. Bei einer Radtour von Mehr nach Nütterden fuhr ich durch die Lange Hufen im Kranenburger Bruch. Einst war...

1 Bild

SPD - Fraktion kritisiert scheinheilige Haltung der CDU zu Kunstrasen-Großspielfeldern.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 55 Minuten

Gelsenkirchen: SPD - Ratsfraktion | Lukas Günther (SPD): „Kleinspielfeld trägt zur Entlastung des Lüttinghofs bei“ SPD - Fraktion stellt Antrag für die nächste Sitzung des Sportausschusses Lukas Günther, für die SPD als sachkundiger Bürger im Ausschuss für Sportentwicklung und Prävention, nimmt Stellung zur scheinheiligen Haltung der CDU - Lokalpolitiker zur Errichtung eines großen Kunstrasenplatzes auf der Sportanlage Lüttinghof. Lukas Günter: „Die...

Anzeige
Anzeige
13 Bilder

„Bauphase als Herausforderung sehen“ – Giovanna Kraheck im Interview zur Baustelle Benderstraße

Mark Zeller
Mark Zeller | Düsseldorf | vor 1 Stunde, 11 Minuten

Düsseldorf. Seit einem Monat laufen die im Vorfeld heiß diskutierten Bauarbeiten auf der Benderstraße. Der Rhein-Bote sprach darüber mit der ortsansässigen Unternehmerin und Vorsitzenden des Vereins „Die Benderstraße“, Giovanna Kraheck. Rhein-Bote: Wie verliefen aus Ihrer Sicht der Start und die bisherige Bautätigkeit, wie erleben Sie die Baustelle? Giovanna Kraheck: Ich denke, bis auf ein paar kleinere...

1 Bild

Peter Röttgen wurde 60 Jahre

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | vor 1 Stunde, 12 Minuten

CDU gratuliert ganz herzlich Am Samstag, den 25. Juli, feierte Peter Röttgen seinen 60.Geburtstag. Der Schalker Röttgen ist Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung GE-Mitte. Die CDU-Ratsfraktion und der CDU Kreisverband Gelsenkirchen gratulieren ganz herzlich und wünschen Gesundheit, viel Glück, Tatkraft und Gottes Segen. Peter Röttgen gehört seit 1979 der CDU an und ist seit über zwölf Jahren...

1 Bild

CDU fordert schnelle Integration von anerkannten Asylbewerbern auf dem Arbeitsmarkt

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | vor 1 Stunde, 14 Minuten

Antrag zur nächsten Ausschusssitzung gestellt Genau so wichtig für die Integration anerkannter Asylbewerber in die Stadtgesellschaft wie das Beherrschen der deutschen Sprache ist die Eingliederung dieser Personen in den ersten Arbeitsmarkt. Werner Wöll, Sprecher der CDU im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Beschäftigungsförderung und Tourismus: „Dazu ist es sinnvoll, dass zunächst eine Beschäftigung analog der...

1 Bild

50 Jahre Freibad - Heiligenhauser Hallenbad vor dem Aus?

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 1 Stunde, 28 Minuten

Im August wird das 50-jährige Bestehen des Heiligenhauser Freibads mit einer Festwoche begangen. Gleichzeitig mehren sich die Gerüchte über die Schließung des Hallenbads. Der Stadtanzeiger hat bei Bürgermeister Dr. Jan Heinisch nachgefragt. 50 Jahre Freibad sind eine lange Zeit. Wird es in Heiligenhaus eine Zukunft haben? Auf jeden Fall. Der Fortbestand des Freibads ist unstrittig. Wie sieht es mit dem Hallenbad aus? In...

1 Bild

Herten nimmt 150 Flüchtlinge auf - Unterkunft in ehemaliger Schule

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Herten | vor 1 Stunde, 37 Minuten

Im Laufe des heutigen Mittwochs werden 150 Menschen in Herten Zuflucht finden. Die Bezirksregierung Münster hat die Stadt kurzfristig am Montag um Amtshilfe bei der Unterbringung der Flüchtlinge ersucht. Damit hat Herten sogar länger Zeit als andere Kommunen, die gefordert waren. Seit vier Wochen steht die Städtische Realschule leer - ein Glücksfall. Nele Landero Flores, Sprecherin der Stadt: „Die Räume sind in gutem...

1 Bild

STADTSPIEGEL-Kommentar: "Angst vor allem Fremden?"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 2 Stunden, 9 Minuten

Kaum waren die ersten Meldungen über die „überraschende“ Aufnahme von 150 Flüchtlingen in Iserlohn veröffentlicht, tauchten sie auf den Online-Seiten der örtlichen Presse und vor allem in den sozialen Netzwerken auf: fremdenfeindliche Kommentare weit unter der Gürtellinie und vor Primitivität meist nur so strotzend. Ich frage mich schon lange, was Menschen eigentlich zu so einem Verhalten bewegt. Ist es die scheinbar ständig...

1 Bild

Kahlschlag im sozialen Wohnungsbau stoppen!

Hubertus Zdebel
Hubertus Zdebel | Gelsenkirchen | vor 2 Stunden, 9 Minuten

Wie eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag zu Tage brachte, hat die Zahl der öffentlich geförderten Sozialwohnungen in Deutschland einen Tiefstand erreicht. Hubertus Zdebel, Bundestagsabgeordneter mit Sitz in Gelsenkirchen erklärt dazu: „Die neuen Zahlen sind erschreckend und wirken sich direkt auf die Ärmsten in unserem Land aus. Auch in Gelsenkirchen herrscht laut Angaben der IG BAU ein Mangel an bezahlbarem...

6 Bilder

So kommt große Politik nach Ennepetal und dann nach Oberbauer

Waldemar Guderian
Waldemar Guderian | Ennepetal | vor 3 Stunden, 27 Minuten

Ennepetal: Schule Oberbauer | Übergabe eines Bildes an die Dorfgemeinschaft "Freistaat Oberbauer" durch Bürgermeisterkandidatin Imke Heymann. Es ist schon eine tolle Sache, die da abgelaufen ist. Bei dem Besuch der Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen, ließ Frau Imke Heymann ein Bild des Freundschaftsbaumes in Ennepetal-Oberbauer, an dem unter anderem das Wappen des Bundesverteidigungsministeriums hängt, von Frau von der Leyen...

1 Bild

Sportplatz am Wasserturm ist geschlossen. Sportler suchen sich Schlupflöcher

Isabel Nosbers
Isabel Nosbers | Velbert | vor 3 Stunden, 28 Minuten

Mal eben ein paar Runden um dem Sportplatz in der Mittagspause oder nach Feierabend drehen. Damit ist es nun vorbei, zumindest ist der Sportplatz an der Kastanienallee als einzig zentrumsnahe Gelegenheit nun verrammelt und verriegelt. Die Sportler nutzen ihn dennoch weiter, verschaffen sich durch Löcher im Zaun Zutritt. Wolfgang Kartheuser steht in Kontakt mit der Stadt. Die Antworten, die er bislang erhielt, weshalb der...

1 Bild

22,5 Millionen zusätzlich vom Land stopfen das Haushaltsloch 1

Daniel Wolski
Daniel Wolski | Lünen | vor 3 Stunden, 53 Minuten

Lünen erhält nach ersten Berechnungen des Landes zusätzliche Mittel in Höhe von 22,5 Millionen Euro aus Düsseldorf und kann somit etwas entspannter in die anstehenden Haushaltsberatungen gehen. „Das sind gute Nachrichten“, freut sich Rolf Möller, der sich in den vergangenen Wochen in zahlreichen Gesprächen für größere Mittelzuweisungen stark gemacht hat. „Lünen muss handlungsfähig bleiben und das haben wir erreicht“, freut...

1 Bild

Dortmunds Haushaltloch wird größer

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Ost | vor 5 Stunden, 46 Minuten

Das Ministerium für Inneres und Kommunales (MIK) des Landes NRW hat die Eckpunkte des Gemeindefinanzierungsgesetzes für 2016 veröffentlicht. Bislang sollten die Schlüsselzuweisungen an die Kommunen im kommenden Jahr um durchschnittlich 3,3 Prozent steigen, in Dortmund wird die Steigerung allerdings nur noch 2,7 Prozent betragen. „Dies bedeutet zwar rund 13,7 Mio. Euro mehr als im Vorjahr, liegt aber deutlich unter der von...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Wohnungsnot und Flüchtlingsströme

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | vor 13 Stunden, 28 Minuten

Deutschland, die größte und reichste Volkswirtschaft in der EU, die viertgrößte der Welt und weltoffen, bietet sich geradezu als Einwanderungsland an. (Hagen) Die Flüchtlingsströme lösen bei Politikern Fassungslosigkeit, Entsetzen bis Panik aus. Seit 5 Jahren war zu erkennen, dass weltweit immer mehr Menschen vor Armut Gewalt, Hoffnungslosigkeit und kriegerischen Auseinandersetzungen auf der Flucht sind. Dynamisiert hat...

2 Bilder

Linke & Piraten weisen IHK-Kritik zurück: Vermögensteuer nimmt Rücksicht auf Betriebsvermögen

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | vor 14 Stunden, 24 Minuten

Dortmund: Rathaus | Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN kann die Kritik der Dortmunder Industrie- und Handelskammer (IHK) an dem Ratsbeschluss, dass die Stadt Dortmund dem Bündnis „Vermögensteuer Jetzt!“ beitreten soll, nicht nachvollziehen. SPD und Grüne hatten einem entsprechenden Antrag von Linken & Piraten zu einer Mehrheit verholfen. "Die Vermögensteuer soll zum einen die stets klammen Kommunen rekapitalisieren, und zum anderen sind für...

1 Bild

Notunterkünfte in Wesel - Kraftakt von Mitarbeitern der Stadt, THW, Feuerwehr, DRK und Maltesern 1

Peter Siebertz
Peter Siebertz | Wesel | vor 15 Stunden, 56 Minuten

Ein Erlass der Bezirksregierung verpflichtete die Stadt Wesel - quasi über Nacht - bis zu 150 Notunterkünfte für Asylbewerber bereit zu stellen. „Das sind Notunterkünfte und nicht zu verwechseln mit der Unterbringung von registrierten Asylbewerbern, die wir in Wesel bisher immer auf Wohnungen verteilen konnten“, erklärt Ulrike Westkamp und fährt fort: „Bei dieser Notunterkunft handelt es sich es sich nicht um eine...

Flughafenausstieg

Udo Seibert
Udo Seibert | Essen-West | vor 17 Stunden, 5 Minuten

Flughafen: Zügiger Ausstieg vor 2024 wäre Lösung Ratsfraktion DIE LINKE fordert Zusammenarbeit mit Land statt teuren Rechtsstreit Die Ratsfraktion DIE LINKE. Essen hat kein Verständnis dafür, dass die Städte Mülheim und Essen einen Rechtsstreit mit dem Land in Kauf nehmen wollen, statt gemeinsam mit dem Land Anstrengungen zu einem schnellen Ausstieg aus dem Flughafens Essen-Mülheim zu unternehmen. „Das Land hat...

1 Bild

MENSCHENRECHTSVERLETZUNG ÖFFENTLICH GEMACHT 1

Angelika Bröder
Angelika Bröder | Castrop-Rauxel | vor 17 Stunden, 34 Minuten

Schnappschuss

„Die Würde des Menschen ist unantastbar!“ 20

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann | Essen-Süd | vor 17 Stunden, 42 Minuten

Die täglichen Pressemeldungen über Gräueltaten die in verschiedenen Ländern dieser Erde an unschuldigen Menschen verübt werden machen mich total fertig. Ich selbst habe den zweiten Weltkrieg mit all seinen Schrecken erlebt und kann mir vorstellen, was diese Menschen durchmachen müssen.. Niemand hat das Recht, anderen Menschen Böses anzutun Es mag zwar in manchen Ohren naiv klingen, aber wenn jeder Mensch sich darüber im...

2 Bilder

Dirk Glaser und Manfred Lehmann: Keine weiteren Kandidaten für die Bürgermeister-Wahl in Hattingen

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | vor 18 Stunden, 58 Minuten

Hattingen: Rathaus | Am Sonntag, 13. September, wird in Hattingen ein neuer Bürgermeister als Nachfolger für Dr. Dagmar Goch gewählt. Nach Auskunft von Pressesprecherin Susanne Wegemann sind bis zum letzten Stichtag am Montag keine weiteren Bewerbungen als die bereits vorliegenden beiden eingegangen. Demnach gehen in Hattingen ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus nur Dirk Glaser, der von CDU, Grüne und FDP unterstützt wird, sowie Manfred...

1 Bild

Beihilfe für ehemalige Kumpel im Kreis bleibt

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen
Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen | Bergkamen | vor 20 Stunden, 19 Minuten

Bergkamen: Bergkamen | Die ehemaligen Arbeitnehmer aus der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (BCE) brauchen nicht um ihre Unterstützung im Alter bangen. Dies förderte das vergangene Treffen der Gewerkschaftsmitglieder in Oberaden zu Tage. Weder die Voraussetzungen zum Erhalt von Brennmaterial durch den ehemaligen Arbeitgeber (sogenannter Hausbrand) noch die Menge der Zuwendung werden bis zum 31. Dezember 2018 geändert. Ab dem 1. Januar...

1 Bild

Nahversorgung in Löttringhausen

Lokalkompass Dortmund-Süd
Lokalkompass Dortmund-Süd | Dortmund-City | vor 20 Stunden, 19 Minuten

Dortmund: Löttringhausen | Nach der Schließung des Aldi-Markts im Ladenzentrum Löttringhausen ist die Nahversorgung in dem Vorort kaum noch gewährleistet. Ein Lösung für dieses Problem ist in Aussicht - allerdings braucht die ihre Zeit Seit Anfang Juli ist die Nahversorgung in Löttringhausen deutlich eingeschränkt. Mit der Schließung des Aldi-Marktes müssen die Löttringhauser auf andere Vororte ausweichen. „Gerade für die älteren Bewohner ist das ein...

1 Bild

Uedemer Gespräche: Wir können's doch!

Franz Geib
Franz Geib | Uedem | vor 21 Stunden, 2 Minuten

Uedem: Rathaus | Schnappschuss

1 Bild

Update: Stadt Iserlohn informiert die Bürger über die Flüchtlinge

André Günther
André Günther | Iserlohn | vor 21 Stunden, 30 Minuten

Am Sonntag trafen 26 weitere Flüchtlinge in Iserlohn ein, die ebenfalls in der Notunterkunft Almelo-Sporthalle untergebracht wurden. Die Nachricht darüber, dass weitere Flüchtlinge kommen werden, erhielt die Stadt Iserlohn kurzfristig am Samstagmorgen.Bei den neu hinzugekommenen Personen handelt es sich um neun Albaner - zwei Familien und einen allein reisenden Mann - sowie um siebzehn Menschen aus Syrien. Damit ist die...

1 Bild

SPD Kranenburg - bürgernah, bürgerfreundlich

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kranenburg | vor 21 Stunden, 47 Minuten

Pressemitteilung der SPD Kranenburg: SPD-Aktion zur Verkehrsberuhigung – Bürgermeisterkandidatin Kemper stellte Warnmännchen auf! Kranenburg, 28. Juli 2015 Kranenburg. Niel SPD Bürgermeisterkandidatin Tatjaana Kemper stellte mit betroffenen Bürgern und Unterstützung aus der SPD Fraktion zwei Warnmännchen in Niel auf. Hintergrund der von der SPD gesponserten Aktion war der Hinweis der Anwohner des Mittelweges, dass...