Politik

3 Bilder

Gestaltungsvorschlag Bahnhofsumfeld Marienbaum 2

Herbert Dissen
Herbert Dissen | Xanten | am 27.04.2010

Gestaltungsvorschlag für das Bahnhofsgelände mit Umfeld in der Ortschaft Marienbaum Die FBI beantragt das Umfeld des Marienbaumer Bahnhofes neu zu gestalten. Wir haben dafür einen Gestaltungsvorschlag entwickelt. Der Bahnhof sollte im alten Stil wieder aufgebaut werden. Mit dem Eigentümer sind Gespräche zu führen mit dem Ziel, dort ein Cafe oder ein Restaurant einzurichten. Der Eigentümer sollte in seinen Bemühungen...

1 Bild

Der erste Blick in Menden am Bahnhof wenn Gäste vorbei kommen ! 2

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden-Lendringsen | am 26.04.2010

Menden: Mendener Bahnhof | Schnappschuss

2 Bilder

Ampel für Brünen kommt 3

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 26.04.2010

Hamminkeln: B70 Brünen | Der Jahre lange Kampf der Bürgerinitiative "Ortsumgehung Brünen" hat zu einem Teilerfolg geführt: Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat eine Fußgängerbedarfsampel auf der B70 (Weseler Straße) im Bereich des Wegs „An de Beek“ in Brünen errichtet. Bis etwa Mitte Mai soll die Baustellenampel dort stehen bleiben. Der Verkehr wird dann im Wechsel einstreifig durch die Baustelle geführt. Längst nicht alle Dorfbewohner finden es gut,...

Anzeige
Anzeige
8 Bilder

Streuobstwiese am Färberskamp/Drünerweg. Antrag vom SPD Ratsmitglied Ruth Freßmann

Dieter Kloß
Dieter Kloß | Wesel | am 23.04.2010

Wesel: Hanseviertel | Wandel von der Brachfläche bis zur Streuobstwiese. Am 19.April 2009 hat unser Ratsmitglied Ruth Freßmann beantragt, das Brachland Färberskamp/Ecke Drüner Weg in eine Streuobstwiese umzuwandeln. Diese Idee hat die ASG Wesel dankenswerterweise aufgenommen und zügig realisiert. Um diesen Wandel von der Brachfläche bis zur Streuobstwiese auch optisch zu belegen, haben wir eine kleine Fotoserie beigefügt. Wir freuen uns sehr...

Stabil ist nur die FDP im Rat

Klaus-Martin Meier
Klaus-Martin Meier | Xanten | am 23.04.2010

Erst vor wenigen Wochen hatte die CDU in einem Flugblatt eine Aufstellung veröffentlicht, in der die Xantener Bürger nachlesen konnten, was aus ihrem Wählervotum für den Stadtrat geworden ist. Der Hintergrund war deutlich, es sollte die Stabilität der Partei dargestellt werden. Nach dem Wechsel von Sven Paeßens aber ist klar, die einzige Fraktion im Xantener Stadtrat, deren Mitglieder sich alle bis jetzt konsequent an das...

1 Bild

Gewalt in Wesel: Sicherheit und Prävention ausreichend? 5

Friedrich Eifert
Friedrich Eifert | Wesel | am 22.04.2010

Wesel: Bahnhof | Die beiden Vorkommnisse mit Gewalteskalation in Wesel am Bahnhof und in der Ellen-Key-Schule haben vordergründig nichts miteinander zu tun. Und doch stellt sich die Frage nach der Erziehung im Elternhaus, nach Angeboten für die Eltern, wie das Programm „Starke Eltern, starke Kinder“ vom Deutschen Kinderschutzbund, nach Prävention. Das Gewalt zunimmt ist unübersehbar. Sicherheit und Prävention haben einen hohen Stellenwert...

1 Bild

Sieben Landtagskandidaten - (zum Teil) ganz anders .... 2

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 22.04.2010

Wesel: Der Weseler | Haben Sie sich schon entschieden? Für eine Partei, für einen Kandidaten? Viel Zeit bleibt nicht mehr. Falls Ihnen Wahlprogramme nicht ganz so wichtig sind: Lassen Sie Ihr Herz sprechen und wählen Sie den Menschen in den Düsseldorfer Landtag, dessen Einstellung zum Leben Ihnen am meisten zusagt. Nur bei uns lesen Sie die Antworten der Aspiranten für den Wahlkreis Wesel III, die in unserem Verbreitungsgebiet wohnen, zu ganz...

amnesty international – Vortrag im Rahmen des „Klugen KaffeeKlatsches“

Heiko Kirchesch
Heiko Kirchesch | Wesel | am 21.04.2010

Wesel: VHS | Möchten Sie mehr über Amnesty International erfahren? Möchten Sie wisssen, was man tun kann – gegen Menschenrechtsverletzungen, gegen Kinderarbeit. Im Rahmen des „Klugen KaffeeKlatsch“, der regelmäßigen Vortragsreihe in der VHS, können Sie sich informieren. Von der Öffentlichkeit gehört, von Menschenrechtsverletzern gefürchtet: Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien,...

Es wird immer abenteuerlicher im Xantener Ratssaal 1

Andreas Schucht
Andreas Schucht | Xanten | am 21.04.2010

Die Mehrheitsverhältnisse haben sich gänzlich verschoben. Hatte die ehemalige und heutige Oposition nach der Wahl ein Bündnis aus 17 Personen geschmiedet, welche die verkrusteten Strukturen der CDU-Politik aufbrechen wollten, so sind davon heut lediglich 14 Personen übrig geblieben. Durch den Zuwachs aus der SPD und die treuen Mitläufer der BürgerbasisXanten hat die CDU nun wieder die Mehrheit im Rat der Stadt....

2 Bilder

Ist der Weseler Bahnhof noch sicher? 9

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 21.04.2010

Wesel: Bahnhof | Das brutale Vorgehen eines 17-Jährigen erschreckt die Kreisstadt Wesel samt Umgebung: Der Jugendliche soll einen 30-jährigen Polizeibeamten dienstuntauglich geschlagen haben, nachdem dieser ihn bei der vorangegangenen Zugfahrt darauf aufmerksam gemacht hatte, dass er im Abteil nicht rauchen dürfe. Später - auf dem Gelände des Weseler Bahnhofs - soll der polizeibekannte Schläger den in Zivilkleidung befindlichen Polizisten...

CDU "erwirbt" sich die Mehrheit zurück 2

Axel Götze-Rohen
Axel Götze-Rohen | Xanten | am 21.04.2010

Xanten: Rathaus | Sven Paessens, wechselt von der SPD-Fraktion in die CDU-Fraktion im Xantener Stadtrat. Angesichts des fröhlichen "Bäumchen-wechsel-Dich-Spiels" der neuen Wahlperiode könnte diese Meldung als Randnotiz abgetan werden. Aber so einfach ist es dann doch nicht. Denn mit dem Wechsel hat sich die in der letzten Kommunalwahl unterlegene CDU wieder eine neue Mehrheit "erworben". Bereits die Gründung der neuen Fraktion "BBX 2014" durch...

5 Landtagskandidaten in der VHS 1

Heiko Kirchesch
Heiko Kirchesch | Wesel | am 20.04.2010

Am 15. April haben sich die Landtagskandidaten der Parteien, die eine Chance haben in den neuen Landtag NRW einzuziehen, den Fragen der Seniorinnen und Senioren gestellt. Nein, das wäre irgendwie unwahr, sie hätten sich den Fragen gestellt, leider hat sich das Interesse der älteren Mitbürger in engen Grenzen gehalten, es wäre schön gewesen, wenn der Saal voller gewesen wäre, nicht nur weil so noch viel Kaffee und Kekse übrig...

2 Bilder

Traditionelles Richtfest am Alpener Rathausneubau

Christoph Pries
Christoph Pries | Alpen | am 20.04.2010

Alpen: Rathaus | Der Winter war, um es mal gelinde auszudrücken, „schweinekalt“. Von daher waren Bauausführende und Bauherren des neuen Alpener Rathauses sehr zufrieden, dass trotz der widrigen Wetterbedingungen das Richtfest gefeiert werden konnte. Wie es sich gehört, war aber auch das eine eher, so Bürgermeister Thomas Ahls: „zugige Angelegenheit“. Die bunten Bänder im Richtbaum flattern munter im Wind. Thomas Ahls, Zimmerer Stephan...

1 Bild

Gut gemeint ist oft schlecht gemacht. 1

Menden: Rathaus | So sehr das Anliegen der Antifaschisten zu begrüßen ist, so wenig sollten sie zu den Mitteln derjenigen greifen, deren Methoden sie mit Recht ablehnen. Es gibt nur zwei ausgewiesene Fahrradparkplätze in Menden, die ohnehin kaum gefunden werden. Auch die Fahrradständer sind von einer Bauart, die nicht unbedingt den Erfordernissen genügen. Aber man freut sich mittlerweile schon über das Wenige, das die Stadt den Radfahrern...

3 Bilder

Hundewiese: es soll nicht sein! 1

Andreas Schucht
Andreas Schucht | Xanten | am 16.04.2010

Xanten: Schucht | Es soll wohl nicht sein. Den Hundehaltern in Xanten wird keine Auswahlmöglichkeit gegeben, wo und zu welchen Preisen sie ihre Hunde frei laufen lassen können, berichtet Andreas Schucht, Vorsitzender der FDP-Xanten und Stadtverordneter. Abgesehen davon, dass die Ratsmehrheit nicht dazu bereit ist, eine dreistellige Summe in die Hand zu nehmen, um den Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei eine Hundefreilauffläche...

1 Bild

Mendener Bahnhof " Das ist die Wartehalle " im Bahnhof 3

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 13.04.2010

Menden (Sauerland): Bahnhof Menden | Schnappschuss

2 Bilder

PirateCamp - Wesel (Bürgertag der Piratenpartei) 2

Andreas Rohde
Andreas Rohde | Hamminkeln | am 13.04.2010

Hamminkeln: Cafe Country | Die Piratenpartei-Wesel lädt herzlich ein zum Bürgertag im 'Café Country' (früher Weißenstein). Ab 10 Uhr stellen sich die Piraten NRWs den Bürgern zum Gespräch, erklären ihr neues, deutlich erweitertes Wahlprogramm, informieren z.B. über Bürgerrechte, Verbraucher- und Datenschutz. Zudem gibte es kreative, fachkundige Kinderbetreuung für die Wähler von Übermorgen. Am Morgen wird zudem das sogenannte 'Gläserne Mobil' der...

3 Bilder

Gefährliche "Radwege" in Menden 4

Menden: Straßennetz | Die Fahrradsaison beginnt langsam, und wenn sich die Entwicklung des letzten Jahres fortsetzt, kann man erwarten, dass in diesem Sommer das Bild der Stadt Menden in ähnlicher Weise vom Radverkehr geprägt wird, wie es in anderen Städten zunehmen der Fall ist. Landesweit nimmt der Anteil des Fahrrads am Verkehrsmix drastisch zu. Die steigenden Benzinpreise sind dabei vermutlich nur ein Grund. Viele Bürgerinnen und Bürger haben...

2 Bilder

Regenbogen über Xanten!

Udo Watzdorf
Udo Watzdorf | Xanten | am 10.04.2010

Xanten: St Viktor Dom | Wer genau hinsieht, erkennt die Farben für die nächste Landtagskoalition!

Historische Rathausfassade Wesel 3

Klaus Weil
Klaus Weil | Wesel | am 09.04.2010

Wesel: Großer Markt | Es war still geworden um die historische Rathausfassade, doch jetzt soll es endlich los gehen, damit pünktlich zum Hansefest im Oktober die Einweihung gefeiert werden kann. So weit so gut. Bleibt nur eine Kleinigkeit. 260.000,- € fehlen noch. Vergleicht man die Spendeneingänge der letzen Jahre, so zeigt sich folgendes Bild (Informationen der BI auf ihrer Homepage). Spenden flossen in 2006: 77.000,- € 2007: 97.313,-...

1 Bild

83 % der EU-Bürger halten die finanzielle Unterstützung der Landwirte für berechtigt 4

Wilhelm Neu
Wilhelm Neu | Wesel | am 06.04.2010

Wesel: Kreisbauernschaft Wesel | „Der Verbraucher weiß, was er an der europäischen Landwirtschaft hat: Er bekommt qualitativ hochwertig, kontrollierte und sichere Lebensmittel“, betont Wilhelm Neu, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Dass die in der EU geltenden höheren Umwelt-, Tierschutz- und Sozialstandards für die europäischen Bauern mit Zusatzkosten und einer Benachteiligung im internationalen Wettbewerb verbunden sind, wissen offenbar viele...

1 Bild

Landtagskandidat informierte sich über die Arbeit der Malteser 1

Raimund Neuhaus
Raimund Neuhaus | Balve | am 05.04.2010

Balve: Malteser Hilfsdienst e.V. | Am vergangenen Ostersamstag nutzte der CDU-Landtagskandidat Wolfgang Exler aus Menden die Möglichkeit, sich bei den Maltesern in Balve über ihre so wichtigen christlichen Tätigkeiten für die Region zu informieren. Durch die Stadtleitung der Malteser wurde er über die verschiedensten ehrenamtlichen Leistungen informiert. Das Spektrum reicht vom mittlerweile gut angenommenen Besuchs- und Begleitdienst für Ältere und...

Unsere Jungs und Mädchen in Afganistan

Richard Wolsing
Richard Wolsing | Wesel | am 04.04.2010

Die Berichte über den Tod von drei Bundeswehrsoldaten und weiteren Verletzten sowie den Tod von 6 afganischen Soldaten, von deutschen Soldaten verursacht, läßt mich immer mehr über den nach meiner Meinung sinnlosen Einsatz dort nachdenken. Wer sich mit der Geschichte des Landes befasst hat, wird schnell merken, dass westliches Gedankengut, Demokratieverständnis und Menschlichkeit mit diesem Land wenig gemeinsam haben. Auch...

1 Bild

Ahornbäume vom Marktplatz wurden " ausgewildert" ! 2

Udo Watzdorf
Udo Watzdorf | Xanten | am 01.04.2010

Xanten: Landhaus " Am Rös`chen " | Bekanntlich mussten bei der höchst umstrittenen Umgestaltung des Marktplatzes in Xanten drei Ahornbäume weichen. Gestern wurden sie von Fachleuten einer Landschaftsgärtnerei ausgehoben und heute auf einer ehemaligen landwirtschaftlich Fläche in einer Art Dreiecksverband wieder eingepflanzt. Ob sie die Umsetzung quasi vom Stadt auf das Land ohne Schaden überstanden haben, wird erst die Zukunft zeigen. Immerhin ist der...