Politik

Ich gehe wählen - meine Wahlentscheidung - und der Weg dorthin 1

Helmut Rother
Helmut Rother | Goch | vor 2 Tagen

Goch: Gocher Wochenblatt | Angeblich gibt es viele Mitbürger die noch immer unentschieden sind, ob sie wählen gehen bzw. was sie wählen sollen.  Denjenigen die noch nicht wissen was sie wählen sollen, möchte ich hier versuchen ggf. eine kleine Orientierungshilfe zu Aspekten auf dem persönlichen Weg hin zu meiner Wahlentscheidung aufzeigen. Ich werde dabei mein demokratisches Recht wahrnehmen und Wählen gehen. Ich habe mich bei dieser Wahl dazu...

12 Bilder

Bundestagswahl 2017: Niederrheinische Spitzenkandidaten stellen sich vor

Sonntag ab 18 Uhr werden auf allen Kanälen wieder Zahlen, Zahlen, Zahlen laufen. Und die sind wichtig, denn es geht um den Auftrag der Wählerinnen und Wähler, wer in Berlin regieren soll. Wer wird unsere Region künftig im Deutschen Bundestag vertreten? Der Niederrhein Anzeiger hat die Kandidaten von CDU, SPD, Die Linke, Grüne und FDP, die in Dinslaken, Voerde und Hünxe antreten, gebeten, sich selbst in wenigen kurzen Sätzen...

2 Bilder

Wichtig! Wählen gehen!

Seyit Cakir
Seyit Cakir | Duisburg | vor 2 Tagen

Mit diesem Aufruf erinnerte der IG-BCE-Arbeitskreis Migration/Integration der Bezirke Duisburg und Moers die Marktbesucher in Duisburg-Walsum am Dienstagmorgen an ihr Wahlrecht zur Bundestagswahl am 24. September 2017. Unter Einsatz von Flyern "ZUKUNFT WÄHLEN" und bunten Gasluftballons für die Kinder suchten die Mitglieder des Arbeitskreises das Gespräch mit den Menschen. Die Luftballons fanden reißenden Absatz; die Flyer...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Ausstellung „Der Arm der Bewegung“ - Die »Alternative für Deutschland« 1

Ralf Hoffmann
Ralf Hoffmann | Oberhausen | vor 2 Tagen

Oberhausen: Cafe Klatsch | Die AfD als Partei der rechten Bewegung Auch in Oberhausen mehren sich die Zeichen öffentlich geäußerten rechten Gedankengutes durch Schmierereien und Aufkleber auf Fassaden und Fenster von Gruppen und Personen, von denen bekannt ist, dass sie sich aktiv gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Rechtspopulismus, Neo-Faschismus und Menschenverachtung einsetzen. Die AfD ist auf dem Weg der parlamentarische „Arm der Bewegung“ zu...

Schwerte: Rathaus präsentiert Wahlergebnisse zur Bundestagswahl am Sonntag

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | vor 2 Tagen

Eine fünfstellige Zahl lässt auf eine auch am Ende hohe Wahlbeteiligung bei der Bundetagswahl 2017 in Schwerte hoffen: Die Wählerinnen und Wähler hatten, nach der 9.000er-Marke vergangene Woche, am Mittwochmmorgen auch die beeindruckende 10.000er-Marke geknackt. Zum Vergleich: Vor vier Jahren bei den Bundestagswahlen 2013 waren es insgesamt 8.300 Briefwählerinnen- und Wähler, bei der Landtagswahl im Mai ungefähr 7.000. Dass...

Kanzleramtsminister Altmaier findet, Bürger sollten lieber nicht wählen, als ihre Stimme der AfD zu geben. Demokratie sieht anders aus! 5

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat unzufriedenen Bürgern geraten, lieber auf eine Stimme bei der Bundestagswahl zu verzichten als AfD zu wählen. Das ist die einzig wahre und gelebte Demokratie!Quelle Wer unzufrieden ist, sollte nicht wählen gehen. Man könnte es auch so formulieren:" Wer nicht die Union und die SPD für ein GroKo wählt, sollte lieber zuhause bleiben!" “ Der 59-Jährige rief dazu auf, sich für...

„E – Mobilität nicht übertreiben.“

Thomas Spilker
Thomas Spilker | Essen-Nord | vor 2 Tagen

In Essen 0,08 Prozent E - Autos. Kosten überproportional zum Nutzen. Es ist schon erstaunlich, dass der selbsternannte Autopabst des Ruhrgebietes Prof. Dudenhöffer nunmehr E –Taxis in Essen sehen möchte. Diese Stadt hat vielfältige, andere Probleme wie z. B. Sicherheit und Sauberkeit oder die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeflächen. Aber wen verwundert es schon, dass Herr Prof. Dudenhöfer für die E – Mobilität kostenfreie...

1 Bild

78jähriger wegen 1,75 € vor Gericht

Menden (Sauerland): Amtsgericht Menden | Eine kurze Meldung im IKZ, ein etwas längerer Bericht in der Westfalenpost weckte meine Neugierde. Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Strafbefehl gegen einen 78jährigen Rentner wegen eines vereitelten Ladendiebstahls im Wert von 1,75 € (Frischkäse und Bildzeitung). „Dass ein Diebstahl bei einem Warenwert von 1,75 Euro überhaupt vor Gericht landet, ist eine Ausnahme. Amtsrichter Wefers hatte den beantragten...

1 Bild

Verwaltungsvorstand beauftragt ein Konzept für „Open Data Dortmund“

Dortmund: Rathaus Dortmund | Wieviel Geld wendet meine Kommune für den Unterhalt von Straßen auf? Mit welchem Betrag schlagen die Sozialausgaben zu Buche und wieviel Steuern nimmt meine Stadt ein? Werden wir mehr Dortmunder? Und welcher ist der Stadtteil mit dem höchsten oder niedrigsten Durchschnittsalter? Wo in der Stadt stehen die meisten Kastanien und welcher Stadtteil ist der grünste der Stadt? All diese Fragen beantwortet die Stadt Dortmund...

1 Bild

Jobcenter Märkischer Kreis zur Nachzahlung von Miete verurteilt

Dortmund: Sozialgericht Dortmund | In einem Verfahren der 60. Kammer des Sozialgerichts Dortmund vom 18.08.2017, Az.: S 60 AS 1326/14 hatte das Gericht über eine Mietkürzung von monatlich 91,00 € für einen Bewilligungszeitraum vom 01.12.2013-30.04.2014 zu entscheiden. Die Klägerin lebte als Mieterin seit Oktober 1998 in einer Wohnung in Hemer. Diese Wohnung war mit 331,50 € Warmmiete angemessen und entsprach den Vorgaben des Märkischen Kreises. Auf eine...

6 Bilder

Einspruch - Bebauungsplan Eichholz-Schlagbaum 8

Horst Heß
Horst Heß | Velbert | vor 2 Tagen

Velbert: Eichholzstraße | Anwohner lassen nicht locker. Weiterhin groß ist der Einwand gegen den Bebauungsplan am Eichholz und Schlagbaum. Sie protestieren mit Transparenten an ihren Häusern gegen diese Größenordnung der Bebauung und Zerstörung von Landschaft mit Naturschutzgebiet.

3 Bilder

Bürger aus der Waldsiedlung in Marl-Hamm machen gegen die geplante Deponie auf der Halde Bringfortsheide mobil

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 2 Tagen

Zum Ende des Jahres 2018 schließen die letzten RAG-Bergwerke, so dass die Bergbauaktivitäten insgesamt eingestellt werden. Im Zusammenhang mit der Beendigung des „Bergbaus“ strebt die RAG an, sich kurzfristig u. a. von Halden- und Forstgrundstücken zu trennen und eine Folgenutzung zu initiieren. Die RAG beabsichtigt daher, sich von Halden- und Forstgrundstücken in einer Gesamtgröße von ca. 2.300 ha durch „Übertragung“ bzw....

1 Bild

Gute Schule 2020 - ein Gewinn für Gladbeck

Jusos Gladbeck
Jusos Gladbeck | Gladbeck | vor 3 Tagen

"Gute Schule 2020“ - Mit diesem Programm sorgt die ehemalige SPD-Landesregierung unter Ministerpräsidentin Kraft Programm auch nach ihrer Abwahl für gute und moderne Schulen in NRW. Auch Gladbeck profitiert von einem der wichtigsten Projekte der im Mai abgestraftem Landesregierung. „Das Programm unterstreicht die roten Linien sozialdemokratischer Politik. Schulen müssen zu Leuchttürmen in unseren Städten werden", bekräftigt...

1 Bild

Wahlplakate 2017 - "Da müssen wir noch besser werden"

Kurt Rohmert
Kurt Rohmert | Bottrop | vor 3 Tagen

„Da müssen wir noch besser werden“ Wer erinnert sich? Richtig, einer der Standardsätze unserer Kanzlerin auf die vielen Fragen im Wahlkampf dieses Jahr. Wann hat sie nicht gesagt, sie regiert ja erst 12 Jahre. Obwohl auf den Wahlplakaten die Welt für die CDU in Ordnung ist. Das suggerieren zumindest ihre Slogans. Mir allerdings geht’s anders, ich finde, diese Flachheiten auf Papier strapazieren und langweilen. Namhafte...

1 Bild

Wahlplakate 2017 - Da müssen wir noch besser werden

Kurt Rohmert
Kurt Rohmert | Gladbeck | vor 3 Tagen

„Da müssen wir noch besser werden“ Wer erinnert sich? Richtig, einer der Standardsätze unserer Kanzlerin auf die vielen Fragen im Wahlkampf dieses Jahr. Wann hat sie nicht gesagt, sie regiert ja erst 12 Jahre. Bemerkenswert, auf den Wahlplakaten ist die Welt für die CDU in Ordnung. Das suggerieren zumindest ihre Slogans. Mir allerdings geht’s anders, ich finde, diese Flachheiten auf Papier strapazieren und langweilen....

4 Bilder

Zähes Ringen um Statements, oder: Wenn sich Wahlkandidaten (un)gern bitten lassen ... 8

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | vor 3 Tagen

Mangelndes Interesse nur auf seiten der Wähler/innen? Mitnichten - auch die Kandidaten zeigten sich durch die Bank eher wenig interessiert, als wir sie ums Posten ihrer politischen Schwerpunkte bei Lokalkompass baten. Bis zu fünf Mal musste bei einigen der sieben Aspiranten angeklopft werden, bis sie endlich reagierten. "Der ist im Stress!", bekamen wir von Parteifreunden zu hören, die wir mangels Telefon- oder...

7 Bilder

SPD-Kandidat Gereon Wolters auf dem Nachmittagsmarkt in Holsterhausen

Benno Justfelder
Benno Justfelder | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Essen: spd essen | Am 21.09.2017 kommt der SPD-Bundestagskandidat Gereon Wolters zum Infostand der SPD Holsterhausen auf den Nachmittagsmarkt. Ab 15 Uhr stehen der leidenschaftliche Wahlkämpfer Wolters und die Holsterhauser Sozialdemokraten an der Kreuzung Gemarken- und Suarezstraße an ihrem Infostand und stellen sich den Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürgern. Der vierfache Vater möchte "eine lebenswerte Gesellschaft, die sich...

1 Bild

Angebote der Frauen- und Mädchenberatungsstelle jetzt auch in Lünen

Gudrun Körber
Gudrun Körber | Schwerte | vor 3 Tagen

Seit Anfang August bietet das FRAUENFORUM IM KREIS UNNA jeden 1. und 3. Montag im Monat in der Zeit von 9.00 bis 12.00 eine offene Sprechstunde an. „Eine Kooperation mit der Frühförderstelle im Kreis Unna ermöglicht uns die Nutzung eines ihrer Räume am Standort Lünen als neue Anlaufstelle für Frauen und Mädchen aus Lünen, Werne und Selm,“ freut sich Karin Gottwald, Leiterin der Frauen- und...

SPD - Stadtbezirk Lütgendortmund: Neumann-Lieven bleibt Vorsitzende

Was bleibt ist die Enttäuschung! Ein Stadtbezirksparteitag mit 44 anwesenden Genossen! Ist dieser Stadtbezirk zu einem politischen Likörchen Club mutiert? Keine Diskussionen über die anstehenden Probleme im Stadtbezirk! Z. B. Großbaustellen im Stadtbezirk, Armut im Stadtbezirk. Man könnte die Liste der Mängel im Stadtbezirk fortsetzen ! Der Mitgliederverlust der SPD im Stadtbezirk kann gestoppt! Heile Welt wurde...

1 Bild

Sicher und Selbstbewusst – Ein Kurs für Mädchen (14-18 Jahre) in Unna

Gudrun Körber
Gudrun Körber | Schwerte | vor 3 Tagen

Die Frauen- und Mädchen- beratungsstelle Unna bietet in den Herbstferien am 24. und 25. Oktober einen 2-tägigen Kurs für Mädchen im Alter von 14 bis 18 Jahren an. Die Kurstage finden jeweils von 14:00-18:00 Uhr in den Räumlich- keiten des Frauenforums in der Hansastraße 38 in Unna statt. Am ersten Tag wird den Mädchen vermittelt, dass eine klare Körperhaltung bereits viel bewirken kann. Die Mädchen...

1 Bild

Mythos DDR, Freiheit und bürgerliche Grundwerte heute

Gisela Krehenwinkel
Gisela Krehenwinkel | Dorsten | vor 3 Tagen

Dorsten: BiBi am See | Mythos DDR Gewalt, Verfolgung und Freiheitskampf bezeugen – Erinnerungen bewahren für eine lebendige Demokratie Freiheit und bürgerliche Grundwerte sind die Festen unserer Demokratie. Was erzählt uns die DDR Geschichte heute? Unser Gast, Zeitzeuge Alexander Richter ist im Zwiespalt aufgewachsen. Öffentlich wurde der humanistische Sozialismus im Arbeiter- und Bauernstaat verherrlicht. In der Freizeit schaute man im...

6 Bilder

Meine Stärken, meine Ziele: Vier Fragen an Duisburger OB-Kandidaten

Duisburg: Rathaus Duisburg | Neben der Bundestagswahl und dem Bürgerentscheid zum DOC müssen sich die Duisburger am großen Wahlsonntag, 24. September, auch für ihr neues Stadtoberhaupt entscheiden. Wer sind die OB-Kandidaten? Hier erfahren Sie mehr über diejenigen, die ins Rathaus streben und sich bei uns vorgestellt haben. 1. Ihre Stärken, Ihre Schwächen? Sören Link (SPD): Ich brenne für Duisburg, und darum werde ich schnell ungeduldig, wenn es...

5 Bilder

Jutta Eckenbach (CDU): „Essener Stadtteilgestaltung ist einer der wichtigsten Aufgaben, die wir in Zukunft haben werden!“ 1

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach hatte zur Diskussion über die Zukunft der Essener Stadtteile eingeladen und alle kamen: Quartiersplaner, Städtebauexperten und mehr als 130 Interessierte diskutierten in der BMW Niederlassung über das Zusammenleben in den Essener Quartieren. Als ein erstes Ergebnis spendete Innogy SE Vorstand Netz und Infrastruktur Hildegard Müller privat für eine ehrenamtliche Organisation, die sich im...

4 Bilder

Jusos Rheinberg mit großem Engagement

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | vor 3 Tagen

Rheinberg: Bahnhofstr. | Unter dem Motto "Der frühe Vogel fängt die Wähler*innen..." setzten sich die Jusos Rheinberg persönlich für den SPD Bundestagskandidaten Jürgen Preuß ein. Schon sehr Früh machten sie sich heute im Morgengrauen zum Rheinberger Bahnhof auf, um dort die Menschen mit frischen Croissants und Informationen zur Bundestagswahl zu erfreuen Informieren kann man sich über die Arbeit der Jusos auf ihrer eigenen...