Politik

1 Bild

Radschnellwege sind keine Lösung

Radschnellwege sind keine Lösung um den täglichen Verkehrskollaps auf den Oberhausener Straßen zu vermeiden. Wenn man sich mal ernsthaft fragt, wie viele BürgerInnen jeden Tag zur Arbeit über Radschnellwege 20 Kilometer hin und 20 Kilometer zurückfahren würden, muss man zu der Einschätzung kommen, dass dies selbst für Radenthusiasten tagtäglich nicht machbar ist. Eine spürbare Reduzierung des Autoverkehrs ist so nicht zu...

1 Bild

Mit Fingerpuppen gegen Gewalt: Lions unterstützen das Kita-Projekt "Fäustling"

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | vor 4 Tagen

"Nein, du darfst heute nicht mitspielen - weil du keine roten Schuhe anhast." Oder der zweieinhalbjährige Junge, der sich nicht mit zum Essen an den Tisch setzen will und deshalb mit Schwung den Teller auf den Boden pfeffert. Zwei Beispiel-Szenen aus der Kita, in denen es um Ausgrenzung, um Ruppigkeit - und um Aggressivität geht. Genau hier setzt das Prävention-Programm "Fäustling" an, das mithilfe des Hilfswerks des Hildener...

Land muss sich endlich zur IGA 2027 positionieren

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | vor 4 Tagen

Chancen für die Region nicht durch fehlende Finanzzusage weiter blockieren Für die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) zeigt die heute im RVR vorgestellte Studie des Ruhr-Forschungsinstitutes für Innovations-und Strukturpolitik e.V. (RUFIS) zu den gesamt- und regionalwirtschaftlichen Effekten der geplanten Internationalen Gartenschau 2027 im Ruhrgebiet vor allem: Sie bringt mehr ein als sie kostet. Das ging...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

"Jeder Mensch braucht ein Zuhause": Caritas weist auf Wohnungsnot hin 1

"Jeder Mensch braucht ein Zuhause." Darauf weist die Caritas mit einer bundesweiten Kampagne hin, an der sich auch ihr Mülheimer Verband beteiligt. Nach Angaben der örtlichen Caritas ist die Zahl der Beratungen in Wohnungsfragen im laufenden Jahr um 30 Prozent angestiegen. Als Hauptprobleme nennen die zuständigen Caritas-Mitarbeiterinnen Tanja Gauert von der Wohnungsnotfallberatung und Hannah Berntgen, Familien- und...

1 Bild

Baubeginn von ParkBlick mit 33 Eigentumswohnungen 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Der offizielle Startschuss für die Bauarbeiten von ParkBlick auf der Dilldorfer Höhe in Kupferdreh fiel mit dem symbolischen Spatenstich, der unter anderem von Oberbürgermeister Thomas Kufen, Allbau-Geschäftsführer Dirk Miklikowski sowie dem stellv. AR-Vorsitzenden Uwe Kutzner vorgenommen wurde. Essens größter Wohnungsanbieter baut nach den Plänen des Architekturbüros Böll an der Dilldorfer Allee direkt am Spielpark drei...

2 Bilder

Zweites Disneyland: Umgestaltung des Schlossumfelds - Grafschafter Museums- und Geschichtsverein kritisiert Pläne

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | vor 4 Tagen

Der Grafschafter Museums- und Geschichtsverein (GMGV) kritisiert Pläne der Stadt Moers zur Schlossumfeldgestaltung scharf. „Die weitgehende Zubetonierung der Fläche zwischen Schloss und Pulverhäuschen wird der Würde des Ortes nicht gerecht“, sagte GMGV-Vorsitzender Peter Boschheidgen auf einer Sondersitzung zweier Arbeitskreise des Vereins im Schloss. Dort hatten der Technische Beigeordnete Thorsten Kamp und Projektleiter...

1 Bild

Erregte Diskussionen im Rat der Stadt um die Schuldfrage beim Neubau der Thyssenbrücke

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Der Stadtrat beschäftigte sich mit den Problemen beim Neubau der Thyssenbrücke zwischen Innenstadt und Styrum. Bis zu den Herbstferien soll die neue Brücke mit Fahrbahnbelag und Gleisen der Straßenbahn fertiggestellt sein. Dann soll die direkt nebenan befindliche und marode alte Brücke zurückgebaut werden. Doch nun droht Verzögerung. Die Träger schweben in der Luft Zwar wurden wie geplant Stahlträger über Bahnstrecke und...

1 Bild

SPD-Bürgertelefon geschaltet

Petra Klimek
Petra Klimek | Lünen | vor 4 Tagen

Samstag mit Ulrich Eilert Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 19. Mai 2018 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306 - 1528 wird Ratsherr Ulrich Eilert aus Brambauer von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

Caritas gibt die Jugendkneipe "Huberts" auf

Janutschka Perdighe
Janutschka Perdighe | Dinslaken | vor 4 Tagen

Dinslaken: Huberts | In der vergangenen Woche hat Caritasdirektor Michael van Meerbeck das Aus für die Jugendkneipe an der Alleestraße bekannt gegeben. Die Beziehung zwischen Stadt und Caritas ist angespannt. Das Ablegen des Ratsmandat van Meerbecks im Sommer vergangenen Jahres. Nach dem Baustopp der Neubauten an der Fliehburg, wollte die Caritas dann im Herbst 2017 den Flüchtlingsbetreuungs-Vertrag mit Dinslaken kündigen und jetzt das. Nach...

2 Bilder

Monheim vertieft deutsch-israelische Freundschaft

Bea Poliwoda
Bea Poliwoda | Monheim am Rhein | vor 4 Tagen

Noch ist das Viertel nicht bewohnt, aber zwischen Kies, Gerüsten und Rohbauten lässt sich erahnen, wie es an der Tirat-Carmel-Straße einmal aussehen wird. Die frisch geteerten Straßen des neuen Israel-Viertels im Osten von Monheim-Baumberg wurden am Donnerstag mit einer kleinen Feier eingeweiht. Neben rund 200 Bürgern begrüßte Bürgermeister Daniel Zimmermann auch eine Delegation aus der Partnerstadt Tirat Carmel und den...

1 Bild

Aus der Politik: Nachrichten der Woche aus Essen

++ Tablet-Koffer ausgeliefert ++ 59 der 84 Essener Grundschulen haben sich für die "mobilen IT-Klassen" entschieden und wurden in den letzten Monaten durch das Alfried Krupp-Schulmedienzentrum (AKSMZ) mit den eigens hierfür konzipierten Tablet-Koffern ausgestattet, die neben den Endgeräten auch einen mobilen Access-Point, einen Switch als Zugangspunkt zur zentralen Infrastruktur des Essener Systemhauses sowie die zentrale...

15 Bilder

"Josef Ritter von Gadolla“ wurde in einem Festakt posthum die Ehrenbürgerwürde der Stadt Gotha verliehen

Über viele Jahre hinweg wurde darum gerungen, dem Retter Gothas zu rehabilitieren und diese Leistung zu ehren. Mit der Ehrenbürgerwürde Gothas wurde am 16. Mai der Höhepunkt und Abschluss des Ringens erreicht. Eine große Freude, dass neben den Gothaern auch Repräsentanten aus Österreich, der Heimat Gadollas, seiner Heimatstadt Graz auch seine Familie gekommen waren, um diesen Festakt mitzuerleben und die Bedeutung dieser...

Cornelia Eggenwirth am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Gabriele zum Buttel
Gabriele zum Buttel | Lünen | vor 4 Tagen

Am Samstag, 19. Mai 2018, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Cornelia Eggenwirth (sachkundige Bürgerin und Mitglied im Ausschuss für Kultur und Europaangelegenheiten, sowie beratendes Mitglied im Beirat für Flüchtlingsfragen) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch...

Sprechstunde: Grüne stellen Verkehrskonzept für die Rüttenscheider Straße vor 1

Für eine Rüttenscheider Straße, auf der Fußgänger, Fahrradfahrer und Autofahrer zu ihrem Recht kommen, sammeln die Grünen am Samstag, 19. Mai, von 11 bis 13 Uhr am Rüttenscheider Stern Unterschriften und informieren über ihr Konzept. Das beinhaltet eine Nord-Süd-Fahrradachse. Ein Radverkehrsnetz, so die Grünen, sei notwendig, um den Anteil des umweltfreundlichen Fahrradverkehrs auf 25 Prozent zu steigern.

2 Bilder

Brachialer Gehölzschnitt an der Conzeallee

Antje Clara Bücker
Antje Clara Bücker | Haltern | vor 4 Tagen

Radikale Rodung für Zaunrenovierung am ETUS-Platz empört Anwohner und Grüne. In den vergangenen Tagen wurde die Halterner Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen von entrüsteten Bürgern darüber informiert, dass für eine Zaunrenovierung am ETUS-Platz an der Conzeallee ein Gehölzstreifen von ca. fünf Meter Breite mit Büschen und Bäumen über eine Länge von etwa hundert Meter komplett zerstört und entfernt wurde. Die Entfernung der...

1 Bild

UWG resigniert

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | vor 4 Tagen

Ein Kapitel Wattenscheider Geschichte ist am Montag beendet worden. Die UWG hat ihre Eigenständigkeit aufgegeben und sich mit den Freien Bürgern zusammengeschlossen. Über viele Jahre hat die UWG in Wattenscheid die Kommunalpolitik entscheidend mitgeprägt - vor allem mit ihrem beharrlichen Eintreten für die Wattenscheider Interessen nach der Eingemeindung. Nach dem überraschend schlechten Abschneiden bei der Kommunalwahl...

4 Bilder

Notizen aus der Provinz:BM Kandidat Büchel "Vor Ort" in Westick,Mittwoch, den 23. Mai ab 19 Uhr 7

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | vor 4 Tagen

Kamen: Altes Gasthaus Schulze Beckinghausen | Einladung an alle Bürger: Büchel vor Ort“ Wo? Altes Gasthaus Schulze Beckinghausen in Westick Wann? Mittwoch, den 23. Mai ab 19 Uhr Jonas Büchel, unabhängiger Kandidat für das Bürgermeisteramt, hat das Zuhören und miteinander Reden zu zwei der wichtigsten Eckpfeiler seines Wahlkampfs erklärt. Nur wer redet, so seine Haltung, könne auch Probleme erkennen, gemeinsam Lösungen entwicklen und Kamen positiv verändern. Wem es...

12 Bilder

Umbau Georgplatz in Dorsten - Update, 18-05-2018

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | vor 4 Tagen

Umbau Georgplatz in Dorsten - Update, 18-05-2018 Nach gut 2 Monaten Bauzeit, die Bauarbeiten gehen zügig voran, sieht man, wie es einmal am "Georgplatz" auf der Hardt in Dorsten aussehen wird. Das soll sich im Rahmen des Umbaus ändern. Weitere Infos zum Umbau im PDF-Format unter; Ausführungsplanung, Stand 10.08.2017 Entwurfsplanung, Stand: 16.12.2016 Dokumentation Informationsveranstaltung...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Ein Konzept für Rentensicherheit

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | vor 4 Tagen

Es wird in Deutschland heftig über die Zukunft der Rente diskutiert. Doch die klare Forderung der Bürger findet in der Politik wenig Anklang. Das Problem liegt darin, dass keine Strukturen der Finanzierung erkennbar sind. Hagen, 18.05.2018. Die Bemessungsgrenzen für Renten liegen in der Europäischen Union zwischen 50 und 100 Prozent. Nur Deutschland hat sich ausgeklinkt und das Rentenniveau bis 2040 auf 43 % gesenkt....

4 Bilder

Machen Sie mit: Am Montag, 4. Juni, starten die Scala-Quizabende im Kulturspielhaus

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | vor 4 Tagen

Im vergangenen Jahr gab's (leider!) nur drei Termine - doch die Neuauflage ist nicht mehr fern. Das Scala Kulturspielhaus veranstaltet zusammen mit dem Weseler und Lokalkompass auch in diesem Jahr wieder den beliebten Quizabendrogramm. Am Montag, 4. Juni, 19 Uhr, geht's los im Kulturwohnzimmer an der Wilhelmstraße. Wer kommt an keinem Kreuzworträtsel vorbei oder hat immer schon gerne Spiele wie `Trivial Pursuit` und `Wer...

3 Bilder

Notizen aus der Provinz: Überraschung! BM-Kandidat Jonas Büchel informiert die Mitbürger in sechs Sprachen.

Rolf Lepke
Rolf Lepke | Kamen | vor 4 Tagen

Kamen: Rathaus | Statt über Integration zu reden, handelt Jonas Büchel und informiert auf seiner Webseite in sechs Sprachen. Sein Kommentar dazu:" Jeder weiß, auch wenn man die Landessprache spricht, möchte man gern Informationen in seiner Muttersprache." HEUTE: TÜRKISCH Değerli Kamen Sakinleri, Şehrimizin yeni belediye başkanına ihtiyacı var. Bütün siyasi parti etkilerinden arınmış, bağımsız bir aday olarak bu görev için başvurmak...

1 Bild

Wut und Verzweiflung dominieren bei Bewohnern der Oberen Mühle 28

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 4 Tagen

Mieter unterbreiten der Verwaltung ein Kompromissangebot Iserlohn. Während die Stadt Iserlohn weiterhin eine (vorübergehende) Räumung des Gebäudekomplexes Obere Mühle 28 vorantreibt (siehe Bericht auf dieser Seite), dominieren derweil bei den Mietern des ehemaligen Fabrikgebäudes Kissing und Möllmann Wut und Verzweiflung. Wut darüber, dass eine Mieterversammlung, seitens der Stadt zugesagt, inzwischen ohne Begründung nun...

1 Bild

Räumung des ehemaligen Kissing und Möllmann-Gebäudekomplexes bis zum 24. Mai

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | vor 4 Tagen

Bürgermeister Ahrens versichert: Bewohner können später wieder einziehen Das Gebäude Obere Mühle 28 muss vorübergehend - das heißt, bis die notwendigsten Brandschutzmaßnahmen durchgeführt sind - leergezogen werden. Dies hat Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens am Mittwoch den Mietern sowie den dort ansässigen Gewerbetreibenden in einem Schreiben mitgeteilt. Iserlohn. Darin erläutert er den aktuellen Sachstand und drückt...

2 Bilder

Bürgerhaus Oststadt in Essen-Freisenbruch: Lokalpolitik kritisiert die Stadtverwaltung - OB Thomas Kufen redet Klartext! 9

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | vor 4 Tagen

Essen: Schultenweg | Als Oberbürgermeister ist Thomas Kufen auch Verwaltungs-Chef. Und was da momentan aus den Rathaus-Amtsstuben in die KURIER-Stadtteile prasselt, verhagelt die Umsetzung von Lokalpolitik. Beispiel gefällig? Das Bürgerhaus Oststadt am Schultenweg... Von Mareike Schulz und Detlef Leweux Allein aufs Hörensagen will sich in der Bezirksvertretung VII in punkto Bürgerhaus Oststadt keiner mehr verlassen. Schon lange haben...

1 Bild

Die Mülheimer Bürger stehen Schlange für die Unterschriften

Bürgerbegehren zum VHS-Erhalt erfolgreich angelaufen! vhsAm 16. Mai fand die Bürgerversammlung zum Bürgerbegehren „Erhalt der VHS in der MüGa“ im Caruso statt. Über 100 Menschen waren gekommen. Der VHS-Architekt Teich hatte seine Teilnahme zugesagt. Leider war er dann kurzfristig aus beruflichen Gründen verhindert, sagte aber seine weitere Unterstützung zu. Über die bedauerliche Absage bestand verständlicherweise...