Politik

1 Bild

HOCHWASSERSCHUTZ: Ein Wettlauf gegen die drohenden Fluten

H.-Peter Feldmann
H.-Peter Feldmann | Xanten | vor 4 Tagen

Berlin: Klimastudie | Veröffentlichung der neuesten Klimastudie  Volltext der Studie Die Frankfurter Allgemeine schreibt vom 11.01.2018: zum Artikel HOCHWASSERSCHUTZ: Ein Wettlauf gegen die drohenden Fluten Je dunkler, desto höher steigt Hochwasserrisiko: Die Grafik (Anlage) gibt an, wie sich die Zahl der von Überflutungen betroffenen Menschen bis zu den Jahren 2035 bis 2040 erhöhen soll. Bild: American Association for the Advancement...

Sofortprogramm Saubere Luft der Bundesregierung - die Zeit für die Beantragung von Fördermitteln drängt

Stefanie Schadt
Stefanie Schadt | Oberhausen | vor 4 Tagen

„Bis zum 31.01.2018 müssen Anträge der Stadt und aller Tochtergesellschaften zur Förderung der Beschaffung von Elektrofahrzeugen und der Errichtung von Ladestruktur beim BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) eingegangen sein“, erklärt Andreas Blanke, Fraktionssprecher der grünen Ratsfraktion. Hintergrund des „Förderprogramms Elektromobilität“ ist die Reduzierung der Treibhausgas- und...

1 Bild

Gymnasium Bergkamen führt 13. Klasse wieder ein - zurück zu G9!

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | vor 4 Tagen

Am gestrigen Donnerstagabend sprachen sich die Mitglieder der Schulkonferenz des Städtischen Gymnasiums Bergkamen einhellig für eine Rückkehr zu G9 und damit zum Abitur nach neun Jahren aus. Schon am Dienstagabend gab es dafür bei der Schulpflegschaftssitzung uneingeschränkte Zustimmung. Zuvor hatte dies auch das Kollegium des SGB auf der Lehrerkonferenz Anfang Dezember befürwortet. Bereits ab dem neuen Schuljahr 2018/2019...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Das Pferd von hinten aufzäumen. 3

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | vor 5 Tagen

Der Kreis Wesel macht sich Gedanken, das Reiten auf mehr Wegen zu erlauben. Jetzt, nachdem das im Nov. 2016 mehrheitlich verabschiedetete neue Landesnaturschutzgesetz (LNatSchGNRW) die festgelegte Bestimmung zum Reiten mit Überbrückungszeit zum 01. Jan. 2018 abgelaufen ist, macht sich der Kreis Wesel, Gedanken, das Reiten auf mehr Wegen zu erlauben. Möglichkeiten dazu sind nun durch das neue Landesschutzgesetz gegeben. Wie...

Sondierungen - Welche Seite blockiert mehr? 3

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | vor 5 Tagen

Die Medien sehen skeptisch auf die laufenden Sondierungen. Aber es klingt recht einseitig, was wir da zu hören und zu lesen bekommen. Immer wieder wurden wir an die Worte von Martin Schulz erinnert, die da lauteten " Der Platz der Sozialdemokraten ist in der Opposition". Martin Schulz ist der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlandes. Und in deren Reihen sind auch viele Mitglieder, die den Platz der SPD genau...

1 Bild

Martina Stecker wiedergewählt 1

Helmut Aengenheyster
Helmut Aengenheyster | Duisburg | am 11.01.2018

Bei den Neuwahlen der AsF (Arbeitsgemeinschaft sozaldemokratischen Frauen) Neudorf wurde Martina Stecker einstimmig wiedergewählt. Als Stellvertreterinnen wurden Ingrid Marx, Uschi Schreiber und als Schriftführerin Hayfat Hamidou gewählt. Der Vorstand wird ergänzt durch die Beisitzerinnen: Angelika Conradi, Christine Danckert, Daniela Gerlach, Ursula Hendrix, Aylin Sengül-Kim und Susanne Zander.

14 Bilder

Spannender Neujahrsempfang der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann.

Im Mittelpunkt stand die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Kreis Mettmann. Aus dem gesamten Kreis waren sie gekommen, um den Neujahrsempfang der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann zu erleben: Mitglieder, Bewohner, Vertreter vieler Einrichtungen und aus Politik und Verwaltung sowie Freunde und Unterstützer der Lebenshilfe. „Ich danke dem Team des Ärztezentrums St. Marienkrankenhaus mit...

6 Bilder

"Abschluß" Habe alles verloren (MB setzt sich ein)

Markus Böhm
Markus Böhm | Düsseldorf | am 11.01.2018

 Abschlußupdate Die. 16.01.2018 Habe sämtliche Kontakte vermittelt. Erste Gespräche sind mit Erfolg erledigt ;) Habe nun alles in die Hände vom "Viktor" **Streetworker** von =>>  Cafe KOKO gegeben und ziehe mich aus diesem Projekt zurück. Haben noch genügend andere Projekte die mich bennötigen. Bedanke mich bei allen für die tolle und super Hilfe ;) ...

1 Bild

Schüler besuchten Israel

18 Mülheimer und Essener Schülerinnen und Schüler hatten jetzt die Gelegenheit, Israel kennen zu lernen. Die Rücklagen der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) und die finanzielle Unterstützung der Sparkasse machten es möglich.Die Schüler, unter ihnen Absolventinnen des Berufskollegs Stadtmitte, waren eine Woche unterwegs. Sie besuchten Tel Aviv, Jerusalem, die Partnerstadt Kfar Saba, das Tote Meer, den See Genezareth,...

1 Bild

Hundesteuer ist rechtens 3

Die Bezirksregierung Arnsberg hat keine Beanstandungen am Ratsbeschluss zur Hundesteuer. In einem Schreiben vom vergangenen Mittwoch bestätigt sie die Stellungnahme von Stadtverwaltung und Oberbürgermeister Frank Dudda. In der Sitzung im Dezember hatte der Rat eine Erhöhung der Hundesteuer beschlossen. Die Fraktion von Piraten-AL hatte Frank Dudda aufgefordert, den Beschluss zu beanstanden, unter anderem, weil dieser durch...

1 Bild

Gegen den Wahn der Akademisierung 1

Unter dem Titel "Lernend arbeiten - arbeitend Lernen" findet vom 18. bis zum 20. Januar an der Hiberniaschule ein Kongress statt. Wissenschaftler, Lehrer, ehemalige und aktuelle Schüler kommen zusammen, um zu erörtern, wie ganzheitlicher Unterricht aussehen kann. In Gesprächsrunden und Podiumsdiskussionen wird ergründet, wie man dem Akademisierungswahn ein zukunftsfähiges Schulmodell entgegensetzen kann. Als Verkörperung...

1 Bild

Straßensanierung und Breitbandanbindung sind Thema des Gewerbegebietsgespräch

Unna: Voss am Chaussee | Die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) lädt für Donnerstag, 1. Februar, zwischen 10.30 und 1300 Uhr zum Gewerbegebietsgespräch Unna Industriepark Süd ein. Die Veranstaltung, die im Voss am Chaussee, Werler Straße 50, stattfindet, richtet sich sowohl an Eigentümer als auch an Mieter aus dem Gebiet. „Mit dem Format möchten wir den Anrainern aus dem Industriepark einerseits die Gelegenheit geben, ihren Nachbarn besser...

„Neujährchen“ im SPD-Bürgertreff

Bertram Polenz
Bertram Polenz | Gladbeck | am 11.01.2018

Gladbeck: Bürgertreff Butendorf | 19. Januar in Butendorf Der SPD-Ortsverein Butendorf lädt ein: Am Freitag, 19. Januar wird der Ortsverein in geselliger Runde im SPD Bürgertreff (Ecke Landstraße / Ulmenstraße) einen Rück- und Ausblick halten. Was konnte 2017 für Gladbeck, speziell für Butendorf erreicht werden? Was haben sich die Genossen für 2018 vorgenommen? Die Veranstaltung, zu der die Gladbeckerinnen und Gladbecker herzlich eingeladen sind, beginnt...

1 Bild

Digitaler Alarm startet im Hochsauerlandkreis

Landrat Dr. Karl Schneider startete jetzt offiziell die sogenannte "Digitale Alarmierung" für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Dazu war bereits im Jahr 2013 mit der Funknetzplanung begonnen worden, um geeignete Standorte zur Umsetzung des Vorhabens finden zu können. Der Landrat lobte angesichts der schwierigen topografischen Verhältnisse, die das Sauerland mit sich bringt, die gute Zusammenarbeit aller...

2 Bilder

Unterstützung der Kommunen bei der Integration ist notwendig - 100 Mio € können nur erste Rate sein ! 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Süd | am 11.01.2018

Essen: Frohnhausen | Mehrdad Mostofizadeh (MdL, Grüne): Zur Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung, die Integrationspauschale in Teilen an die Kommunen weiterleiten zu wollen, erklärt Mehrdad Mostofizadeh, grüner Landtagsabgeordneter aus Essen: „Die Integration von Geflüchteten findet vor allem über Bildung, die Integration in den Arbeitsmarkt und die Bereitstellung von Wohnraum statt. Sie wird zu einem relevanten Teil von den Kommunen...

6 Bilder

Rüttenscheid blickt nach vorn

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 11.01.2018

Interessengemeinschaft zieht Bilanz und freut sich auf Highlights im Jahr 2018 Im Januar kann sich eine Rüttenscheider Lokalität traditionell über viele illustre Gäste an einem Abend freuen. Geladene aus Politik und Einzelhandel sowie die Rüttenscheider High Society versammeln sich im Met, um bei einem Gläschen und delikaten Miniatur-Speisen den Stadtteil zu feiern. Die Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) lud zum...

1 Bild

Gartenstadtradweg – endlich geht es los

Rüdiger Beck
Rüdiger Beck | Dortmund-Ost | am 11.01.2018

Dortmund: alter Körner Bahnhof | Ihre Freude über den Förderbescheid für den Gartenstadtradweg können Bezirksbürgermeister Udo Dammer und Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder kaum verbergen. 10 Jahre beschäftigen sie sich in Körne zusammen mit engagierten Vereinen und BürgerInnen mit der Idee, die alte Hoeschbahntrasse zwischen der Westfalenhütte und dem Werk Phoenix in Hörde als Rad- und Fußweg für die Öffentlichkeit nutzbar zu machen. Mit dem...

Schwerte: Kritik an Dortmunder Möbelhaus-Plänen aus dem Rathaus

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 11.01.2018

Auf großes Unbehagen stoßen im Schwerter Rathaus die Pläne der Stadt Dortmund, wonach dort zwei große neue Möbelhäuser entstehen sollen. „Die Stadt Schwerte wird sich damit nicht abfinden, weil sie dem hiesigen Handel großen Schaden zufügen werden“, erklärte der für Stadtplanung zuständige Fachbereichsleiter Adrian Mork jetzt, nach Bekanntwerden der Pläne in der Nachbarstadt. „Die regionale Entwicklung muss im regionalen...

1 Bild

Unterstützung der Kommunen bei der Integration ist notwendig 1

Zur Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung, die Integrationspauschale in Teilen an die Kommunen weiterleiten zu wollen, erklärt Hubert Kück, Vorsitzender der GRÜNEN Kreistagsfraktion in Wesel: „Die Integration von Geflüchteten findet vor allem über Bildung, die Integration in den Arbeitsmarkt und die Bereitstellung von Wohnraum statt. Sie ist langfristig angelegt und wird zu einem relevanten Teil von den Kommunen...

Schwerte: Rathaus bittet bei KITA-Zusagen um Geduld

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 11.01.2018

Seit Mittwoch, 10. Januar, erhalten die ersten Kinder einen KiTa-Platz ab dem 1. August 2018, da die Schwerter Kindertageseinrichtungen begonnen haben, die Platzzusagen bekannt zu geben. Die Frist zur Unterzeichnung des Betreuungsvertrages beträgt eine Woche. Der Bereich Jugend und Familie der Stadt Schwerte bittet Eltern, deren Kinder noch keine Zusage für eine Kindertageseinrichtung haben, um Geduld. Da Eltern auch...

1 Bild

Bau-Boom – Gewerkschaft fordert 6 Prozent mehr Lohn

Theodor Groesdonk
Theodor Groesdonk | Duisburg | am 11.01.2018

Duisburg und am Niederrhein: „Mehr Kies“ für 9570 Bauarbeiter gefordert Lohn-Plus für Maurer, Zimmerer, Straßenbauer und Co. gefordert: Die rund 9570 Bauarbeiter aus Duisburg und am Niederrhein sollen mehr Geld verdienen. In der anstehenden Tarifrunde verlangt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) eine Lohnerhöhung von sechs Prozent über zwölf Monate. Ein Facharbeiter hätte damit am Monatsende gut 200 Euro mehr auf dem...

1 Bild

Auch zweiter SPD Bezirksbürgermeister beweist verlorene Bodenhaftung

Patrick Engels
Patrick Engels | Bottrop | am 11.01.2018

Nach dem Eklat vom Bürgermeister des Bezirk Süd Helmut Kucharski, der unliebsame Gewerbetreibende Unternehmer mit Nazimethoden mürbe machen möchte beweist auch sein Parteikollege Klaus Kalthoff seinerseits Bürgermeister des Bezirks Mitte wenig Fingerspitzengefühl. So spricht er in einem WAZ Artikel vom 09.01.2018 über Kritiker der geplanten Bebauung des Gebiets Beckheide von “Bedenkenträgern“ und das wo er im nächsten Satz...

1 Bild

MdL Hübner "sauer" über "Verkehrschaos" vor Butendorfer Grundschule 4

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 11.01.2018

Gladbeck: Mosaikschule | Butendorf. Michael Hübner, SPD-Landtagsabgeordneter und Fraktionsvorsitzender der Gladbecker Genossen im Stadtrat, ist "stocksauer". Denn der selbst in Butendorf wohnhafte Politiker hat sich höchstpersönlich ein Bild vom allmorgendlichen Verkehrschaos rund um die "Mosaikschule" an der Horster Straße in Butendorf gemacht. "Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule," hat Hübner festgestellt. Und schränkt aber...

1 Bild

Oberhausen auf der Reisemesse

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 11.01.2018

Die OWT GmbH präsentiert auf Reisemesse „Vakantiebeurs“ in Utrecht die touristischen Saisonhighlights 2018 + Deutscher Botschafter zu Besuch am Messestand + Niederlande wichtigster Auslandsmarkt für Oberhausen. Gleich zu Beginn des Jahres ist die Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH (OWT) auf der wichtigsten Reisemesse in den Niederlanden vertreten, um für den Tourismusstandort Oberhausen zu werben. Die...

Kreis Recklinghausen erhält Zuschlag für Sozialen Arbeitsmarkt

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 11.01.2018

Dorsten. Die NRW-Landesregierung hat den Kreis Recklinghausen für ein Pilotprojekt zum sozialen Arbeitsmarkt (job:plus) ausgewählt. Ziel dieses Programmes ist die Integration von langzeitarbeitslosen Menschen in den ersten Arbeitsmarkt. Insgesamt handelt es sich um 260 Plätze für Langzeitarbeitslose, auch bei uns in Dorsten.„Das Land NRW stellt insgesamt 5 Mio. Euro in den nächsten zwei Jahren für den sozialen Arbeitsmarkt...