Aphorismen, Reflexionen

Anzeige
Auf dem Teppich bleiben! Nicht hineinbeißen – wie Hitler! [»Genie, Irrsinn und Ruhm«, Band 8 »Die Politiker und Feldherren« Kapitel »Hitler« (München 7. Aufl.1992), S. 79]
Wer Hass sät, kann keinen Frieden ernten.

Als ich 17 war, wurde ich Soldat. Auf meinem Koppelschloss stand: GOTT MIT UNS. Als der Krieg zu Ende war, habe ich nicht mehr an einen Gott geglaubt.

Auf dem Teppich bleiben! Nicht hineinbeißen – wie Hitler!
[»Genie, Irrsinn und Ruhm«, Band 8 »Die Politiker und Feldherren« Kapitel »Hitler« (München 7. Aufl.1992), S. 79]

Dummes Volk will geführt und verführt werden. Ein kluges Volk führt (regiert) sich selber.

Die Hinrichtung eines Gewalttäters ist ein Racheakt, auch wenn es ein Terrorist oder ein Kinderschänder ist. Die Erfahrung zeigt: Damit werden keine Gewalttaten verhindert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.