Ballett "Ich liebe Zirkus" im Ruhrfestspielhaus

Anzeige
"Ich liebe Zirkus" heißt das Ballett in zwei Akten, das das Ensemble der Ballettschule Warnas im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen auf die Bühne bringt. (Foto: privat)

"Ich liebe Zirkus" heißt das Ballett in zwei Akten, das das Ensemble der Ballettschule Warnas am Samstag, 22. Oktober, um 17 Uhr im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen auf die Bühne bringt.

Zum Stück: Der Zirkus kommt in eine kleine Stadt im Jahr 1920. Die Bewohner haben so etwas noch nie gesehen. Die Artisten präsentieren sich und ihre Tiere, um das Publikum zu gewinnen. Nachdem der Clown das verängstigte Mädchen Cecil nach einem bösen Bubenstreich getröstet hat, bietet er ihr ihre Freundschaft an und beide gehen in die Manege. Der Vorhang geht auf und die Vorstellung beginnt...
Mit Musik von Victor Davis und einer Choreographie von Ludmila Warnas können sich die Zuschauer auf Tanzdarbietungen eines Löwendresseurs und einer Seiltänzerin, auf verliebte Clowns und Puppentanz, auf Mademoiselle Angelique und ihre französischen Pudel und auf viele andere schillernde Zirkusartisten freuen.
Der Eintritt kostet 10 Euro für Erwachsene, 5 Euro für Kinder. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.