Einblick in das aktuelle Programm der Ruhrfestspiele

Anzeige

Am Montag, 2. Februar, um 19.30 Uhr laden Volkshochschule und Ruhrfestspiele Recklinghausen herzlich in das Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17, zur Programmvorstellung der 69. Ruhrfestspiele 2015 ein.

Medial begleitet von Fotos und Mitschnitten aus zahlreichen Produktionen gibt Alois Banneyer als Theaterpädagoge der Ruhrfestspiele an diesem Abend einen Einblick in das Programm. Er erläutert die Besonderheiten einzelner Aufführungen, stellt die Highlights der Spielzeit vor und steht anschließend für Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen unter Tel. 02361/50-2000.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.