Freiheit auf Papier - Jetzt bewerben für die REspect4you-Autorennacht 2016

Anzeige
Freude am Schreiben? Ran an Stift und Papier - oder an den Computer. (Foto: l-vista/pixelio.de)

Die REspect4you-Autorennacht 2016 findet am Freitag, 2. Dezember, um 19 Uhr in der Altstadtschmiede statt. Mitmachen können junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren, die Freude am Schreiben haben. Das diesjährige Thema lautet „Grenzenlose Freiheit“.

Was muss man tun? Einfach nur Schreiben oder bereits Geschriebenes aus der Schublade holen. Der Bewerbungstext kann ein Gedicht sein, ein Songtext, eine Kurzgeschichte oder ein Auszug aus dem Tagebuch. Das Werk darf lustig sein oder ernst, gereimt oder ungereimt, philosophisch oder experimentell.
Wie frei leben wir wirklich? Wie viel Freiheit braucht man? Wie viel Freiheit lässt man den anderen? Wir sind frei zu entscheiden, wo und wie wir leben wollen. Grenzenlose Freiheit bedeutet auch grenzenlose Wahlmöglichkeiten. Zu viel Freiheit?
Grenzenlose Freiheit auch in der Kommunikation - sich mal schnell über Facebook oder WhatsApp verabreden, daten, quatschen, ein Statement zum Weltgeschehen abgeben. Oder doch Druck, wenn keine Antwort kommt oder die Message nicht verstanden wird? Und dann ständig was auf Facebook und Instagram posten, um hipp zu sein. Jeden Moment fotografieren und online stellen. Aber wollten wir nicht frei und unkontrolliert sein?

Autoren ab 14 Jahren


Gesucht werden die besten Texte junger Autoren ab 14 Jahren. Die Texte sollten maximal fünf Seiten lang sein und bis zum 11. November per Email an barbara.ruhnau@recklinghausen.de gesendet werden.
Eine Jury wählt zwölf Einsendungen aus. Diese werden am 2. Dezember von den Autoren selbst in der Altstadtschmiede vorgestellt. Der Eintritt ist frei.
Die REspect4you-Autorennacht ist eine gemeinsame Veranstaltung der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen und REspect4you. REspect4you ist ein Projekt der Stadt Recklinghausen (FB 41 und FB 51) in Kooperation mit der Altstadtschmiede und den Ruhrfestspielen Recklinghausen.

Bei Fragen steht Barbara Ruhnau unter Tel. 02361/501958 zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.