Hennes Bender gastiert am 23. Januar in Recklinghausen

Anzeige
Am 23. Januar lässt es Hennes Bender auf der Bühne in der Vest Arena so richtig krachen. Benner ist zwar klein, aber auch laut. Foto: privat
Hennes Bender ist nicht etwa ein hochgewachsener, stiller Mann, sondern der Comedyhobbit der deutschen Bühnen, stets auf 180 und immer kurz vorm Explodieren. Am 23. Januar gastiert er ab 20 Uhr in der Vest Arena (Hellbachstraße 105).

Bender braucht keine Pyroshow - er ist selber eine. Wie üblich holt Hennes Bender nicht lange aus, sondern beißt sich direkt und ohne Umwege im Wahnsinn der Realität und ihrer Nebenwirkungen fest. Er ist klein, er ist laut. Deswegen trägt seine neueste Show auch den treffenden Titel „KLEIN/LAUT“. Ein kurzer Kracher, der lange nachhallt - oder wie sein Kollege Jochen Malmsheimer ihn nennt: „Das Cornichon des deutschen Kabaretts“!

Hennes Bender ist unter anderem durch seine Auftritte im „Quatsch Comedy Club“, bei „Zimmer frei“, „Nightwash“, „Stratmanns“ sowie in der SWR „Spätschicht“, „Ottis Schlachthof“ und beim BR „Kabarett in Franken“ bekannt. Zum zweiten Mal in Folge hat er 2013 den „PRIX PANTHEON“ im WDR moderiert. Er ist regelmäßig Gastgeber des WDR5-Hörfunk-Kabarettfests und Kolumnist der Filmzeitschrift „DEADLINE“. Seit 2002 ist er auch mit der Queen-Comedy-Tribute-Band „Burger Queen“ unterwegs.

Karten für den Auftritt gibt es an allen bekannten Verkaufsstellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.