Kabarett und Comedy in der Schmiede - Vorverkauf für "wort.wärts 2017" gestartet

Anzeige
Am 25. November gibt es "Damenbesuch" in der Altstadtschmiede. Foto: Sebastian Damberger
Ab Oktober startet die "wort.wärts"-Reihe mit Kabarett und Comedy in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10. Karten sind ab sofort erhältlich.

Die WDR 2-Moderatorin Gudrun Höpker eröffnet am Freitag, 6. Oktober, um 20 Uhr die Reihe mit ihrem ersten Solo-Programm "Es könnte so schön sein…".
Am Samstag, 28. Oktober, um 20 Uhr betritt Markus Veith die Bühne. "Ein jeder Narr tut was er will" ist ein Wilhelm-Busch-Solo-Theaterstück mit Texten von Wilhelm Busch, über Wilhelm Busch und mit Wilhelm Busch - natürlich, wie auch alle anderen Rollen, unvergleichlich gespielt von Markus Veith.
Am Freitag, 3., und Samstag, 4. November, jeweils um 20 Uhr gibt es "Schräge Vögel 2.0". Urkomisch und herzerfrischend spielen Inga Stück, Markus Kiefer und Hans Martin Eickmann die aberwitzige Story über verspekuliertes Erspartes und den tollkühnen Plan, die Bank zu überfallen.
Am Samstag, 18. November, um 19 Uhr findet die 30. Recklinghäuser Autorennacht statt. Wie in den Vorjahren können sich Autoren aus dem gesamten Ruhrgebiet bewerben, eine fachkundige Jury und das Publikum vergeben Preise.
Zuletzt gibt es am Samstag, 25. November, um 20 Uhr "Damenbesuch". Michèle Connah, Claudia Wölfel de Mejia und Stefanie Görtemöller sind drei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch so viel gemeinsam haben. Alle, sagen wir, Mitte 30, alle verheiratet - und alle wieder geschieden.
Tickets für die Veranstaltungen gibt es zum Preis von 9 bis 12 Euro zzgl. Gebühren auf www.altstadtschmiede.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.