kk-RUHR - das erste Kulturkaufhaus in NRW entsteht im Vest Recklinghausen

Wann? 24.12.2014 bis 18.01.2015

Wo? Fährmannschule, Kurfürstenwall 1, 45657 Recklinghausen DE
Anzeige
  Recklinghausen: Fährmannschule |

Aus dem bisherigen Kunstkaufhaus KUNST.ZEIT - jeweils in der Adventszeit in Recklinghausen - wird in diesem Jahr erstmals das Kulturkaufhaus RUHR. Das Ziel von KUNST.ZEIT war es, jedes Jahr 100 ausgewählte Künstler/innen der Region mit insgesamt ca. 1.000 Werken zu präsentieren. Nach acht erfolgreichen Jahren hat Organisator Guido Röcken das neue kk RUHR um weitere Bereiche der Kreativwirtschaft erweitert: Neben der Bildenden Kunst wird es in dem Kaufhaus vom 29. November bis 24. Dezember auch die Abteilungen Literatur, Musik und angewandte Kunst geben. So wird nicht nur die Teilnehmerzahl, sondern auch das Angebot mehr als verdoppelt.

Erstmals finden sich im kk RUHR auch Produkte aus dem Bereich Angewandte Kunst - wunderschöne Arbeiten von ausgesuchten Designer/innen – Unikate und Kleinserien aus den Bereichen Wohnen, Mode und Schmuck. Produkte jenseits von anonymer Massenproduktion, Shoppingcentern und Sweatshop-Produktion, wie z.B. Schals, Stolen, Tücher, Plaids aus der Unikatweberei Westphal, die besondere Gefäßkeramik der Designerin Patricia Sajé, oder der blattvergoldete Schmuck von Mirjam Hensel.

In den Abteilungen Musik und Literatur will das Kulturkaufhaus RUHR Autoren, Musiker und Bands eine Vertriebschance, für CDs, Romane, Hörbucher und Gedichtbände geben, die ihre Produkte nicht mit Hilfe eines Verlags oder Labels vertreiben - egal ob es um Vampire, Morde, Fantasy, Science Fiction und Liebe geht, oder, ob sie Schlager, Pop, Folk, Blus, Punk bzw. Techno bevorzugen.

Die Abteilung KUNST zeigt – wie schon vom Kunstkaufhaus bekannt: Kunst als Ware im Regal, zum Kaufen, zum Stöbern und Betrachten, zum Erleben, Kennenlernen und Genießen. Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Skulpturen, Objekte, Comic, Kunstbücher, Kataloge, Postkarten, Drucke - ein Angebot für Jedermann, für jeden Geldbeutel, für Individualisten, für Sammler, Kenner und Neugierige.

Dass diese Angebot nicht mehr am gleichen Ort wie in den vergangenen Jahren gezeigt werden konnte, war sehr schnell klar. Das neue Kulturkaufhaus RUHR zieht deshalb in Recklinghausen vom Steintor 1a zum Kurfürstenwall 1. In der teils leerstehenden, ehemaligen Fährmannschule werden vier räumlich getrennte Klassenräume mit einem eigenen Flur und einem eigenen Hauseingang zum Kulturkaufhaus RUHR. Die Ausstellungsfläche verdoppelt sich so von 140 auf über 280 qm.

Neben den Abteilungen KUNST, LITERATUR, MUSIK und ANGEWANDTE KUNST, eröffnen im kk-RUHR zeitweise auch noch die beiden thematischen pop-up-stores Falt.Bar und DIVA. Die Teilnehmer/innen der „FALT.BAR - Papier in Form gebracht“ zeigen vom 6. bis 24. Dezember während der Öffnungszeiten des Kulturkaufhauses wie Papier, als Mittel für bildnerisch-plastische Gestaltung zum Gebrauchs- und Kunstobjekt wird. So z.B. die Hamburger Buchbinderin und Designerin Marie von Williez: „Ge- und Erfundenes kombiniere ich zu Collagen, indem ich sammle, presse, schneide, präge, scanne, stemple und walze.“ Aus den Druckcollagen auf durchgefärbter Pappe und Papier schneidet sie Fragmente und verarbeitet sie zu Dosen, Schalen, Kästen und Büchern.
Der pop-up-store „DIVA - Anziehendes aus der Region“ bietet vom 12. bis 24. Dezember im kk-RUHR hochwertige handwerkliche Arbeiten von Freiberuflern, Designern und Labeln aus den Bereichen Mode, Mode-Accessoires und Schmuck. Die Teilnehmer/innen der DIVA stammen alle aus Nordrhein-Westfalen.

Eine Liste aller teilnehmenden Künstler/innen und des begleitenden Veranstaltungsprogramms findet man unter: www.kulturkaufhaus-ruhr.de
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8.656
Bernfried Obst aus Herne | 24.12.2014 | 12:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.