Lebenshilfe Recklinghausen/Herten: Jubiläum für Konzertreihe

Anzeige
Die Band „Cover-Sänger ON TOUR Tina & Felix Meier“. Foto: Versanstalter

Die Livekonzertreihe feiert ihr fünfjähriges Bestehen. Am Samstag, 19. September heißt es im Heinrich Pardon Haus an der Wichernstraße 2 zum achten Mal „Mischen is possible“.

Seit nunmehr fünf Jahren veranstalten Lebenshilfe Recklinghausen/Herten e.V. und das Heinrich Pardon Haus (Verein für Jugendheime e.V.) gemeinsam diese Konzertreihe. Ziel ist es Menschen mit und ohne Behinderung einen gemeinsamen Abend in netter Atmosphäre und mit unterhaltsamer Livemusik zu ermöglichen und somit dazu beizutragen Menschen mit Behinderung mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Deswegen legen wir bei dieser Konzertreihe Wert auf eine reizarme Umgebung ohne flackernde Diskobeleuchtung. So können auch Menschen mit Wahrnehmungsstörungen und Epilepsie diese Konzerte besuchen.
Passend zum Jubiläumstermin haben wir die Band „Cover-Sänger ON TOUR Tina & Felix Meier“ gewinnen können, die auch das erste Konzert gestaltet hat. In den zurückliegenden Jahren haben im Rahmen der Konzertreihe schon unterschiedlichste Bands mit Musikern mit und ohne Behinderung die Besucher des Heinrich Pardon Hauses zum Schwitzen gebracht. Dabei kamen die Cover-Sänger immer besonders gut an, so dass die Idee nahelag diese für das anstehende Jubiläumskonzert zu gewinnen. Und so können wir uns wieder einmal auf einen bunten Konzertabend mit vielen Coversongs aus der Welt der Pop- und Schlagergrößen freuen.
Der Eintritt beträgt 3 Euro, Begleitperson ist frei. Der Einlass erfolgt ab 18.30 Uhr, Beginn ist um 19 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.