Nacht der offenen Gotteshäuser

Anzeige
Zu einer Nacht der offenen Gotteshäuser laden christliche, jüdische und muslimische Gemeinden in Recklinghausen in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule am Samstag, 24. September, von 19 bis 22 Uhr ein.
Sie tun das in der Absicht, sich für Menschen anderen Glaubens zu öffnen und Gefühle der Fremdheit zu überwinden. Sie möchten damit gleichzeitig einen Beitrag zu einem friedlichen Zusammenleben in Recklinghausen leisten.

Auf drei Bustouren wird jeweils eine christliche Kirche, eine Moschee und die Synagoge besucht:

Bustour 1 startet um 19 Uhr an der Synagoge, Am Polizeipräsidium 1,
Bustour 2 startet um 19 Uhr an der St. Josephs-Kirche, Grullbadstraße 94,
Bustour 3 startet um 19 Uhr an der Kuba-Moschee, Cheruskerstraße 27 (Suderwich).

Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.