"Nichts als die Wahrheit" - Lesung mit Edith Linvers & Wilfried Besser

Wann? 18.11.2015 17:00 Uhr

Wo? Café Kristall, Kärntener Straße 30, 45659 Recklinghausen DE
Anzeige
Recklinghausen: Café Kristall | Mit der Wahrheit ist das so eine Sache: Wer es mit ihr nicht so genau nimmt, ist uns suspekt. Schließlich heißt es nicht umsonst, Lügen hätten kurze Beine. Andrerseits wollen wir die Wahrheit manchmal gar nicht so gern hören. Weil sie unangenehm ist und mitunter sogar bitter.

Edith Linvers und Wilfried Besser lassen solche Gedanken eher kalt. Sie behaupten einfach kühn, in ihren Texten „die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ zu erzählen. Und warum sollte man ihnen nicht glauben? Schließlich wissen sie doch am besten, was sie in Form neuer Aphorismen und Geschichten, Haiku und Gedichten zu Papier gebracht haben, die am 18. November im Café Kristall zu hören sein werden. Inwieweit dabei auch ein kräftiges Augenzwinkern eine Rolle spielt, bleibt abzuwarten.

Den Zuhörer erwartet auch bei dieser inzwischen fünften Herbstlesung des literarischen Tandems ein vielfältiger Mix aus zarter Lyrik und melancholischer Poesie, aber auch Hintergründiges voller handfester Ironie und Satire. Außerdem haben die beiden Autoren jeweils ein neues Buch im Gepäck, das an diesem Nachmittag vorgestellt werden soll. Während Edith Linvers in ihrem Aphorismenband behauptet: „Glück, du bist ein Zugvogel“, präsentiert Wilfried Besser eine Sammlung von 31 Satiren und Glossen unter dem Titel „Ob Sie’s glauben oder nicht…“

Mit ihren Texten mitten aus dem Leben sorgen die beiden Recklinghäuser Autoren im Café Kristall erneut für gute Unterhaltung zur nachmittäglichen Kaffeestunde. Übrigens: Ein Stück Torte und eine Tasse Kaffee ist bereits im Eintrittspreis von 10 Euro enthalten!

Vorverkauf: Telefonische Kartenreservierung unter 02361 303 8808.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.