Orgelmatinee in der Propsteikirche am 6. Mai

Anzeige
Dr. Frantisek Vanicek ist am 6. Mai in der Propsteikirche zu Gast. Foto: Veranstalter
Die Internationalen Orgelmatineen in der Propsteikirche, Kirchplatz 4, gehen ins zweite Quartal. Am Samstag, 6. Mai, um 12.05 Uhr spielt Dr. Frantisek Vanicek aus der Tschechischen Republik ein interessantes gemischtes Programm mit Werken des Barock und Frühbarock sowie aus Osteuropa und den USA von Buxtehude, Froberger, Bach, Pachelbel, Stanley, Martinu, Strejc und Young.

Nach dem Studium am Konservatorium in Pardubice und an der Akademie der musischen Künste in Prag führten Frantisek weitere Studien an die Akademie der Kunst in Utrecht. Er erwarb Preise bei verschiedenen Wettbewerben. Seit dem Jahre 1989 spielte er über 1200 internationale Orgelsolokonzerte (Japan, USA, Australia, Singapur, Italien, Schweiz, Österreich, Deutschland, Frankreich, Spanien, Belgien, Polen, Dänemark, Schweden, Norwegen, Niederlande, Slowakei). Seit 1995 unterrichtet er künstlerisches Orgelspiel an der Universität Hradec Kralové.
Der Eintritt ist frei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.