Philharmonie rockt das Ruhrfestspielhaus

Anzeige
Mit Rock und Pop Titeln aus den 80er rockte die Neue Philharmonie am Sonntag das Ruhrfestspielhaus. Da wurde Wham gespielt, Elton John, Chris de Burgh, Prince und Van Halen mit Jump. Dirty Dancing gehörte ebenso dazu wie Michael Jackson. Und zum guten Schluß gab es das Lied "We are the World". Alle Stücke exklusiv arrangiert für die Philharmonie. Natürlich blieb der Beifall nicht aus. Standing Ovationen für das erste Konjzert der Saison.
Warten wir mal ab ob es nicht doch noch das Konzert "Deep Purple in Concert" gibt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.