Rathaussanierung macht Fortschritte

Anzeige
"Wir sind im Zeitplan", sagte Beigeordneter Ekkehard Grunwald beim Rundgang durch das Recklinghäuser Rathaus, als er in seinem neuen Büro stand. Auch Bauleiter Christoph Hellermann ist vom Fortschritt der Arbeiten begeistert. Die Vorderansicht des Rathauses hat schon die neuen aufgearbeteten Fenster bekommen. Hunderte von Kilometern Kabel ziehen sich durch das Gebäude und vernetzen die Büros miteinander. Auch der Ratskeller wird wieder aufgemöbelt und wird als erstes in diesem Jahr fertig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.