Ruhrfestspiele 2015 mit Isabella Rossellini, Juliette Binoche und Michel Piccoli

Anzeige
Ute Lemper startet ihr neues Programm "Nine Secrets" bei den Ruhrfestspielen - mit Unterstützung von Volker Schlöndorff. (Foto: Karen Koehler)
Mehr Stars als die Ruhrfestspiele 2015 hat wohl kein anderes Festival zu bieten. Mit Juliette Binoche und Michel Piccoli sind Weltstars aus Frankreich zu Gast in Recklinghausen.

Darüber hinaus sind gefeierte internationale wie nationale Schauspielerinnen und Schauspieler wie Jane Birkin, Isabella Rossellini, Ute Lemper, Nina Hoss, Sophie von Kessel, Corinna Harfouch und Wolfram Koch auf der Bühne zu erleben.

Auch die sehr prominent besetzte Lesereihe – darunter mit Hannelore Elsner, Ulrich Matthes und Angela Winkler - widmet sich fast ausschließlich dem Frankreich-Schwerpunkt. Beim Abschlusskonzert unter freiem Himmel swingt Roger Cicero am 13. Juni auf dem „Hügel“, wie das Ruhrfestspielhaus im Stadtgarten Recklinghausens auch genannt wird.

Frankreich ist überall


Unter dem Motto „Tête-à-tête. Ein dramatisches Rendezvous mit Frankreich“ blicken die Ruhrfestspiele vom 1. Mai bis 14. Juni 2015 auf die Literatur und Dramatik Frankreichs. Durch die tragischen Ereignisse in Paris erhielt das diesjährige Festspielthema unerwartet eine neue Bedeutung. Gegensätze und Gemeinsamkeiten erscheinen plötzlich in anderem Licht. Dies lässt auch die Spielzeit 2015 nicht unberührt, heißt es in der Pressemitteilung der Ruhrfestspiele.
Der avantgardistische Anleger der großen Ruhrfestspiele geht weiter: Das diesjährige FRiNGE Festival entführt die Besucher vom 12. Mai bis 6. Juni 2015 in eine Welt jenseits des Alltäglichen. Schräg, schrill, rasant und experimentierfreudig geht es dabei zu, wenn 25 Ensembles aus 11 Ländern ihre innovative Kunst präsentieren, die von Pantomime und Figurentheater über Artistik und Clownerie bis hin zu Percussion und Jazz reicht.

Spielstätten sind wieder das Große und Kleine Haus im Ruhrfestspielhaus, das Theatertzelt, die Vestlandhalle und die Halle König Ludwig in Recklinghausen sowie das Theater Marl und Schloss Herten.

Tickets: Kartenstelle der Ruhrfestspiele, Martinistraße 28, 45657 Recklinghausen. Tel: 0 23 61 / 92 18 0, E-Mail: kartenstelle@ruhrfestspiele.de
Weitere Infos unter www.ruhrfestspiele.de.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.