Ruhrfestspiele: Promi-Bilder ersteigern, Hospizdienst helfen

Wann? 05.12.2013 19:30 Uhr

Wo? Drübbelken, Münsterstraße 5, 45657 Recklinghausen DE
Anzeige
Christian Stratmann macht am 5. Dezember 2013 zum zweiten Mal den Auktionator ehrenhalber - witzig und charmant, garantiert. (Foto: krusebild)
Recklinghausen: Drübbelken | Bargeld mitbringen und mitbieten, lustige Bilder einsacken und dem Ambulanten Kinderhospizverein Recklinghausen helfen: Das alles geht locker am Donnerstag, 5. Dezember, wenn der Stadtspiegel von Prominenten gemalte Werke in Drübbelken in Recklinghausen versteigern lässt.

Die bunten, witzigen und fantasievollen Werke von Nina Hoss, Hannelore Hoger, Volker Lechtenbrink oder Harry Rowohlt wurden von den prominenten Künstlern während der Ruhrfestspiele gemalt. Auch Intendant Dr. Frank Hoffmann steuert für den guten Zweck wieder eine Zeichnung bei.

Mindestgebot pro Bild: 10 Euro

Das sind tolle Geschenke, mit denen die neuen Besitzer sich selbst oder anderen garantiert Freude machen werden. Gemalt haben außerdem Christian Brückner, Cornelia Froeboss, Tobias Moretti, Samuel Finzi und weitere Stars. Für Spaß bei der Versteigerung ist gesorgt: Als Auktionator ehrenhalber fungiert Christian Stratmann, der selbst ein begnadeter Stand-Up-Comedian ist und als Prinzipal des Mondpalast in Wanne-Eickel und des RevuePalastRuhr in Herten selbst Promi-Status genießt.

Der Ambulante Kinderhospizdienst Recklinghausen wird bei der Versteigerung vor Ort vertreten sein.

Also, ab ins Drübbelken: Donnerstag, 5. Dezember, Beginn: 18.30 Uhr.

Wer schon vorab die gemalten Bilder sehen möchte, findet dazu einen Link auf diesem Portal: http://www.lokalkompass.de/371363
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.