„Seitenweise Seitenwechsel: Entblätterungen“ Die TRAM liest zum „Welttag des Buches“

Wann? 23.04.2013 19:30 Uhr

Wo? Casper's Café, Caspersgässchen 4, 45657 Recklinghausen DE
Anzeige
Recklinghausen: Casper's Café | Die Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen lädt anlässlich des „Welttags des Buches“ zu ihrer traditionellen Lesung ein. Und was passte besser zu einem solchen Ereignis, als Literatur in ihrer ganzen Vielfalt zu erleben. Darum werden am Dienstag, 23. April, ab 19.30 Uhr Mitglieder der Autorengruppe Die TRAM – Literaten im Vest in Casper’s Café in Recklinghausen aus ihren Werken lesen.

Die Lesung trägt den Titel „Seitenweise Seitenwechsel: Entblätterungen“. Vorgetragen werden Erzählungen, literarische Skizzen, Lyrisches sowie Aphorismen. Thematisch geht es unter anderem um Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, Sehnsüchte und Träume. Vortragende sind Wilfried Besser, Recklinghausen, Ulrich Dittmar, Billerbeck, Helmut Peters, Herten, Norbert Kühne, Marl, Dirk Hoffmann, Recklinghausen, und Andreas Hebestreit, Herten. Für musikalische Zwischentöne sorgt der Marler Saxofonist Claudius Reimann. Das verspricht einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend, und man darf gespannt sein, welche literarischen „Entblätterungen“ den Zuhörern geboten werden.

Die TRAM ist ein loser Zusammenschluss von Autorinnen und Autoren aus dem Vest Recklinghausen. Die Beteiligten treffen sich regelmäßig, um sich über Literatur auszutauschen, eigene und fremde Texte und Veröffentlichungen zu diskutieren und gemeinsame Aktivitäten vorzubereiten (www.dietram.kulturserver-nrw.de).

Der Vorverkauf für beide Veranstaltungen hat begonnen in den Recklinghäuser Buchhandlungen Attatroll (Tel. 02361/17002), Lesezeichen (Tel. 02361/374301) und Musial (Tel.: 02361/181249) sowie im Internet unter nlgr.de. Die Eintrittspreise betragen 8 Euro, 6 Euro (NLGR-Mitglieder) und 3 Euro (Schüler+Studenten).

Auf dem Foto von links: Andreas Hebestreit, Dirk Hoffmann, Wilfried Besser, Helmut Peters und Ulrich Dittmar
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.