Tag des offenen Denkmals in der ehemaligen Zeche Recklinghausen II Hochlarmark

Anzeige
Recklinghausen: Zeche Recklinghausen II | Tag des offenen Denkmals im Fördermaschinenhaus
Recklinghausen Hochlarmark am 13. September 2015


In diesem Jahr feierte der Verein für Bergbau und Industriegeschichte Recklinghausen e.V. sein 25-jähriges Bestehen mit einer großartigen Jubiläumsfeier.

Auf dieser wurde erstmals das neue Juwel des Museums, das ehemalige Glasbild aus dem Treppenhaus der alten Bergschule an der Kemnastraße, vorgestellt.
In mühevoller und kunstfertiger Kleinarbeit wurde es von Restaurator Jürgen Wagner originalgetreu wiederhergestellt und bereichert mit seiner Hinterglasbeleuchtung das Fördermaschinenhaus.
Dieses Kunstwerk und andere Ausstellungen sind am Tag des offenen Denkmals am 13.09.2015 im Fördermaschinenhaus der ehemaligen Zeche Recklinghausen II in Hochlarmark zu besichtigen:

Im Sonderprogramm sehen Sie die
Gemäldeausstellung des Künstlers Karl-Heinz Waaga aus Recklinghausen Hochlarmark.

Zeche „Klärchen“ in Hochlarmark
Die Geschichte und Geschichten rund um den Bergbau in Recklinghausen Hochlarmark und die Zeche Clerget, die im Volksmund nur "Klärchen" genannt wurde.

Technischer Kraftprotz - Dampfmaschine
Das kraftvolle Herz der Schachtanlage - leicht verständlich erklärt. Die dampfbetriebene Fördermaschine der Zeche RE II, mit der Technik des 19. Jahrhunderts, im Jahr 1964 als letzte große Dampfmaschine Deutschlands, in Recklinghausen in Betrieb gegangen.

Fördertürme - Monumente des Bergbaus
Eine einmalige Fotosammlung von Fördergerüsten des Ruhrbergbaus, des Saarlandes, Schlesiens und anderen deutschen Bergbauregionen.

Der Verein für Bergbau- und Industriegeschichte erwartet wieder zahlreiche Besucher mit einem Kuchenbüfett und Deftigem vom Grill.

Der Eintritt ist frei! Alle Speisen und Getränke gibt es zu volkstümlichen Preisen.


14. September 2014 10.00 - 18.00 Uhr

Verein für Bergbau- und Industriegeschichte
Recklinghausen e.V.
Fördermaschinenhaus Zeche Recklinghausen II
im Stadtteilpark Hochlarmark
Karlstraße 75
45661 Recklinghausen

Presseansprechpartner für weitere Infos:
Anja Kügler, Tel.: 0176-400 960 62, am.kuegler@t-online.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.468
Lutz Heinemann aus Recklinghausen | 09.09.2015 | 14:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.