Thomas Philipzen gastiert am 4. April in der Altstadtschmiede

Anzeige
Thomas Philipzen ist auf Solo-Tour unterwegs und am 4. April in der Altstadtschmiede zu sehen. Foto: Stadt
Recklinghausen: Altstadtschmiede |

Bekannt geworden ist Thomas Philipzen einem großen Publikum als Teil des Storno-Trios. Gemeinsam mit Harald Funke und Jochen Rüther gastiert er seit Jahren höchst erfolgreich mit einem politisch-bissigen Jahresrückblick auf den deutschen Kabarettbühnen. Am Dienstag, 4. April, um 20 Uhr ist er in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, zu Gast.

Hier ist er solo zu erleben. In seinem permanent aktualisierten „Best Of“ begegnet Thomas Philipzen modernen Helden und anderen Feiglingen. Entfesselt pendelt er zwischen Tücken, Blackout und Fettnäpfchen, verbindet Geschichten mit Improvisationen.
Philipzen musiziert auf mehreren Instrumenten und spielt liebenswert anarchisch mit seinem Publikum. Dabei vergisst er nie den aktuellen Blick auf die politisch-gesellschaftliche Großwetterlage.
Mit seiner außergewöhnlichen Vielseitigkeit hat sich der temperamentvolle Ostwestfale auf deutschen Kleinkunstbühnen einen festen Namen gemacht. Seit 18 Jahren tourt er mit sieben Soloprogrammen durch den deutschsprachigen Raum. Begleiterscheinung: zahlreiche Preise und Auszeichnungen.
Karten gibt es für 14 Euro unter der Hotline-Nummer 0209/1477999 und unter www.imVorverkauf.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.