Über 200.000 Besucher bei „Recklinghausen leuchtet“

Anzeige
Ein alljährlicher Publikumsmagnet bei „Recklinghausen leuchtet“: DJ Moguai. (Foto: Krusebild)

Mit einem Feuerwerk endete am Sonntag die zehnte Auflage von „Recklinghausen leuchtet“. Die Bilanz kann sich auch dieses Mal sehen lassen.

Weit über 200.000 Besucher fanden wieder den Weg nach Recklinghausen, um einen Bummel durch die illuminierte Stadt und die Rathausshow zu genießen. 9.000 Besucher nahmen an den Stadtführungen teil.

Besonders erfreulich: 25 Prozent der Besucher kamen nicht aus dem Kreis oder den Nachbarstädten. Eine Zahl, die die Strahlkraft der Veranstaltung verdeutlicht. Gar 40 Prozent waren zum ersten Mal bei „Recklinghausen leuchtet“ und kommen hoffentlich im nächsten Jahr wieder.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.