Weihnachtbasar bei Tischlerei Modularus

Anzeige
Tischlerei Modularus

Am heutigen Samstag den 22.11. lud die Tischlerei Modularus von 13-18 Uhr zu einen gemüdlichen vorweihnachtlichen Basar ein.In der Werkshalle konnten die Kinder mit ihren Vätern einen Eichhörnchen-Nussknacker selbst anfertigen.
Zum selber zusammen bauen gab es noch schöne aus Holz angefertigte Advendstannenbäume. Dies wurde von den Kindern mit begeisterung angefertigt.
Die Tisclerei Modularus bot noch schöne angefertigte Schwedenfackeln an .
Die Holzblöcke haben zwei Schlitze ,die etwa 2/3 Tief sind . Durch eine seitliche Bohrung stellt man ein Teelicht rein um die Fackel zu entzünden. Die Flammen ernähren sich von den inneren Holzwänden und gelangen dann langsam nach oben. Der Block fängt an zu brennen. Dies bewirkt ein schönes Lichspiel. Zirka zwei Stunden dauert es bis der Block abgebrannt ist.

In der Vorhalle gab es viele schöne Stände. Man konnte selbstgehäkelte Mützen,Armstulpen,Schals oder schöne gefilzte Taschen kaufen.
Am nächsten Stand gab es Dekosachen wie Kissen kleine Mäppchen und vieles mehr.
An dem Imkerstand gab es Honiggläser mit kleinen Mützen überzogen oder mit einer schönen Honigbiene verziert.
Der Holzmichelstand bot seine liebevoll gefertigten Kerzenständer wie große und kleine Holzsterne an.

Ein großer schön gedeckter Tisch lud zum verweilen ein. Bei frischen Waffeln und Kaffee konnte man es sich gemüdlich machen.
In der Werkshalle spielte ab 15 Uhr die Blue Bensch-Band auf. Das kam bei den Besuchern gut an.
Draußen gab es Grillwürstchen und der leckeren Glühwein. Einen schönen vorweihnachlichen Nachmittag konnte man hier verbringen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.