wort.wärts 2013 - „Die Ohrenschmausen“

Anzeige
„Die Ohrenschmausen“. Foto: privat
Schon im Reihentitel „wort.wärts“ steckt viel Dynamik. Er steht für Bewegung, für Aktualität, für Inhalte. All‘ das und noch viel mehr steckt vor allem auch im diesjährigen, bereits 4. Programm der Kult-Reihe „wört.wärts“ in der Altstadtschmiede (Kellerstraße 10).

Sechs von sieben Acts sind erstmalig in „wort.wärts“ zu erleben, die Recklinghäuser Autorennacht wartet mit neuen Autoren und frischen Texten auf. „wort.wärts“ steht ganz nebenbei auch in 2013 für Qualität - und damit für ein feines Mehr an Kultur in Recklinghausen und im Ruhrgebiet.

Den Anfang machen am Samstag, 12. Oktober, aber 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) die „Ohrenschmausen“. Sie liefern „Neues aus der Frauen-WG“ und in gewisser Weise schließt sich so ein künstlerisch-kultureller Kreis. Nicht, dass „Die Ohrenschmausen“ an einen Bühnenabschied denken würden. Nein, aber vor 13 Jahren hatten sie in der Altstadtschmiede ihren allerersten Auftritt.

Zuhause sind die drei Damen längst in einer “Frauen-WG“ - dem Programmtitel folgend jedenfalls. Und so sitzen dann abendlich die Musikerinnen Tina Köhn, Brigitte Sowada und Martina Jägel an ihrem Kollektiv-Küchentisch und plaudern, mal pragmatisch, mal pointiert, über Politisches, Possierliches und Patentlösungen.

Trotz der Wäscheberge hat das Trio aber weder Durch- noch Überblick verloren. Eher sogar die Erkenntnis gewonnen, die Männerwelt auch künftig liebevoll betreuen zu wollen, aber nur noch ambulant.

Eintrittskarten für den Abend gibt es im Vorverkauf in der Altstadtschmiede für zehn und an der Abendkasse für 13 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.