+++Update: Täter gefasst+++ Versuchter Totschlag im Ortsteil König-Ludwig

Anzeige
(Foto: Falk Jaquart/pixelio.de)

+++Update 13. Januar+++ Die Fahndung nach den beiden flüchtigen Tatverdächtigen war erfolgreich.

Ein 19-Jähriger Recklinghäuser konnte gestern Abend in Recklinghausen festgenommen werden. Gegen ihn wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. Der zweite Tatverdächtige, ein 20-jähriger Recklinghäuser, stellte sich heute über seinen Anwalt der Polizei. Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden. Der dritte Tatverdächtige, ein 19-jähriger Recklinghäuser, wurde bereits am Wochenende festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an. Das Opfer ist mittlerweile außer Lebensgefahr.

Am Freitag, 9. Januar, gegen 20.50 Uhr, kam es im Recklinghäuser Ortsteil König-Ludwig zu einem tätlichen Übergriff von mindestens vier männlichen Personen auf einen 23-jährigen Recklinghäuser kam. Hierbei erlitt der Geschädigte lebensgefährliche Verletzungen. Ein 19-jähriger Tatverdächtiger konnte bereits festgenommen werden. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bochum wegen des Verdachtes des versuchten Totschlags dem Haftrichter vorgeführt. Es wurde eine Mordkommission eingesetzt, die
Ermittlungen dauern an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.