1500 Dosen Farbe

Anzeige
Farbenfrohe Kaimauer: Derzeit stecken die Künstler in den Vorbereitungsmaßnahmen. (Foto: Krusebild)

Die Kaimauer am Stadthafen wird auf einer Länge von 130 Metern optisch verschönert. Die Künstler Markus Becker und Michael Rockstein werden die Mauer mithilfe von zehn bis 20 Jugendlichen mit Recklinghäuser Motiven als Graffiti gestalten. Diese Arbeiten werden auch Teil des Hafenfest-Programms am 4. und 5. Juni sein.

Dann können die Besucher die Aktion live miterleben. Als Motive sind die Landmarken vom Stadthafen über Recklinghausen-Süd, Halde Hoheward bis hin zur Altstadt zu sehen.
„Mit dem farbenfrohen Graffiti-Kunstbild wollen wir den Stadtteil Süd und den Stadthafen weiter aufwerten“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. „Wir werben damit für unser schönes Recklinghausen. Ziel des Kunst-Projekts ist es vor allem, den Stadthafen als Ausflugsziel und Wasserwander-Rastplatz noch viel bekannter zu machen, auch über die Stadtgrenzen hinaus.“ Gleichzeitig, erläutert Tesche weiter, werde das Problem der Schmierereien gelöst, die den Blick von der Strandbar aus regelrecht verschandeln würden.
„Es gilt als Ehrenkodex in der Sprayer-Szene, sich nicht gegenseitig zu übersprühen“, ergänzt Georg Gabriel, stellvertretender Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung, Standortmanagement, Stadtmarketing. „Deshalb setzen wir darauf, dass das Graffiti-Bild dauerhaft an der Kaimauer zu sehen sein wird.“
Derzeit stecken die Künstler in den Vorbereitungsmaßnahmen. „Wir haben die Flächen eingeteilt und grob die Motive vorgezeichnet“, erläutert Markus Becker. „Die endgültigen Linien sind in schwarz gezeichnet, sodass die Jugendlichen, die wir hier für dieses Projekt betreuen, das Innere dann ausmalen können.“ Die Feinarbeit wird von den drei Künstlern selbst durchgeführt.
Im Einsatz werden dann über 1500 Sprühdosen sein. Die Gestaltung erfolgt im Rahmen des soziokulturellen Projektes der Altstadt-Schmiede, „Gestaltung der Hafenmauer“, das finanziell von der Stadt unterstützt wird. Der Zuschuss beträgt 11.930 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.468
Lutz Heinemann aus Recklinghausen | 29.05.2016 | 08:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.