21-Jährige Recklinghäuserin bei Unfall schwer verletzt

Anzeige
Foto: Jochen Tack
Am Mittwochabend wurde eine 21-jährige Fußgängerin aus Recklinghausen auf der Kreuzung Castroper Straße / Dortmunder Straße von einem Auto angefahren.

Ein 27-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen war auf der Dortmunder Straße unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Castroper Straße übersah er offensichtlich die Fußgängerin, die gerade über die Straße wollte. Die 21-jährige Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.