30-Jährige stürzt im Linienbus und verletzt sich leicht

Anzeige
Als eine 58-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen am Mittwoch, gegen 12.30 Uhr, kurz vor einem Linienbus von der Bochumer Straße in die Berghäuser Straße einbog, musste der 54-jährige Hertener seinen Linienbus stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte eine 30-jährige Recklinghäuserin im Bus und verletzte sich leicht. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.