45jährige Recklinghäuserin beim Entladen des Autos leicht verletzt

Anzeige
KFZ Unfallaufnahme, Abwicklung, Monobild Verfahren im Auftrag des MIK NRW, Foto: Jochen Tack (Foto: Polizei NRW)

Eine 45 jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag, 28. Februar, um 16 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf dem Tiefen Pfad leicht verletzt.

Die Recklinghäuserin war gerade dabei ihr Auto zu entladen, als dieses von einem 76 jährigen Autofahrer aus Recklinghausen touchiert wurde.
Die 45 jährige wurde durch die Beifahrertür leicht verletzt.
An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden von rund 5.500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.