A43 von Freitag bis Montag bei Recklinghausen gesperrt

Anzeige

Von Freitag (14. November) ab 20 Uhr bis Montag (17. November) 5 Uhr sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr die A43 zwischen dem Autobahnkreuz Recklinghausen und der Anschlussstelle Recklinghausen-Herten in beiden Fahrtrichtungen.

Der Verkehr auf der A43 in Fahrtrichtung Münster wird ab der Anschlussstelle Recklinghausen-Hochlarmark über die Bedarfsumleitung U23 bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Herten umgeleitet. Der Verkehr auf der A43 in Fahrtrichtung Wuppertal wird ab der Anschlussstelle Recklinghausen-Herten über die Bedarfsumleitung U70 bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Hochlarmark umgeleitet. Der Verkehr auf der A2 aus Richtung Hannover in Fahrtrichtung Münster wird ab der Anschlussstelle Recklinghausen-Süd über die Bedarfsumleitung U23 bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Herten umgeleitet. Der Verkehr auf der A2 aus Richtung Oberhausen in Fahrtrichtung Münster wird bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Hochlarmark und von dort über die Bedarfsumleitung U23 bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Herten umgeleitet.
Anlass für die Sperrung ist der Abbruch der Brücke „Am Leiterchen“. Die Brücke ist das erste von insgesamt 24 Brückenbauwerken, die im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A43 zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen-Herten und dem Rhein-Herne-Kanal erneuert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.