Auffahrunfall - Zwei Kinder leicht verletzt

Anzeige
Am Donnerstag, 15. September, gegen 18.40 Uhr fuhr ein 32-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Zeppelinstraße. Vor ihm fuhr eine 47-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen, die nach rechts in die Halterner Straße abbiegen wollte. Die Frau musste verkehrsbedingt ihr Auto abbremsen. Der Marler bemerkte dies nach ersten Erkenntnissen zu spät und fuhr auf das Auto auf. Bei dem Auffahrunfall verletzten sich ein dreijähriger Junge und ein achtjähriges Mädchen im Auto des 32-Jährigen leicht. Es entstand 7000 Euro Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.