Autofahrer fuhr beim Abbiegen eine Frau an und verletzte sie schwer

Anzeige
(Foto: Polizei NRW)

Mittwoch, gegen 13.30 Uhr, bog ein 39-jähriger Dortmunder mit seinem Auto von der Douaistraße auf die Dortmunder Straße ab und erfasste dabei eine 62-jährige Fußgängerin aus Recklinghausen, die auf dem Fußgängerüberweg die Dortmunder Straße überquerte.

Bei dem Zusammenstoß wurde die 62-Jährige schwer verletzt. Sie wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.