Autofahrer und junger Radfahrer stoßen an Grundstückseinfahrt zusammen

Anzeige
(Foto: Polizei NRW)

Als ein Mann am Mittwochnachmittag, 8. März, gegen 16.10 Uhr mit seinem Auto aus seiner Grundstückseinfahrt an der Jahnstraße fuhr, stieß er mit einem Kind zusammen, das auf dem Gehweg mit dem Fahrrad unterwegs war.

Das gestürzte Kind stieg nach Angaben des Autofahrers sofort zurück aufs Rad und fuhr davon.
Der Junge sei etwa zehn Jahre alt, habe eine dunkle Hautfarbe und ein blaues Fahrrad gefahren.
Es entstand kein Sachschaden.
Weitere Hinweise zum unbekannten Kind nimmt das zuständige Verkehrskommissariat unter Tel. 0800 2361 111 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.