Bildungsprogramm 2015 der KAB ist erschienen

Anzeige
Recklinghausen. Fotos bearbeiten lernen? Selbst erfahren, was hinter dem geheimnisvollen „Teambuilding“ steckt? Handwerkszeug für die ehrenamtliche Arbeit vor Ort neu kennenlernen und sich mit anderen Ehrenamtlern weiterqualifizieren? Oder kreativ mit Hilfe von „Upcycling“ versuchen, die Welt vor Abfall zu retten?
Es gibt viele Wünsche und manchem lässt sich mit dem neuen Bildungsprogramm 2015 der KAB näher kommen. Digitale Fotografie und Bildbearbeitung, Teamtraining auf dem Ijsselmeer, Upcycling-Workshop, bei denen aus „Müll“ Mode-Schmuck entsteht oder ein Intensivkurs zum Modell der „Tätigkeitsgesellschaft“ laden ein zum Ausprobieren, Mitmachen, Entdecken. In allen Seminaren steht neben dem Thema das gemeinsame Lernen und die Erfahrungen der Seminarteilnehmer im Mittelpunkt.
Viele neue Veranstaltungen prägen das Bildungsjahr 2015, wie die KAB es in ihrem aktuellen Seminar-Programm für 2015 vorlegt. Außerdem laden die bewährten, mehrteiligen Fortbildungsreihen „FührungsKräfteKurs“, „Politischer Grundkurs“ und „Theologisches Seminar“ zum tieferen Verstehen von Gruppen, Kirche und Gesellschaft ein.

Weitere Infos:
Auf www.kab-bildungswerk.de sind jederzeit Kursanmeldungen online möglich.
Regionalbüro Dülmen, Tel. 0 25 94/89 42 00, Mail: regio-duelmen@kab-muenster.de
www.kab-muenster.de/bildungswerk/programm/seminare/
bildung@kab-muenster.de oder KAB-Bildungswerk, Tel. 02 51/6 09 76-10.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.