Bürgermeister begrüßt Schülergruppe aus Altinordu

Anzeige
Eine Schülergruppe aus Altinordu hat gemeinsam mit einer kleinen Delegation und Schülern der Bernard Overberg Schule am Donnerstag, 22. September, das Stadthaus E besucht. Eingeladen wurden sie von Bürgermeister Christoph Tesche (vorne 2. v. l.). Foto: Stadt RE

Eine Schülergruppe aus Altinordu hat gemeinsam mit einer kleinen Delegation und Schülern der Bernard Overberg Schule am Donnerstag, 22. September, das Stadthaus E besucht. Eingeladen wurden sie von Bürgermeister Christoph Tesche.



Acht Tage werden die 34 Besucher aus der befreundeten Stadt in Recklinghausen sein. Dabei geht es darum, gemeinsam Vorurteile abzubauen und andere Kulturen kennenzulernen. Auf dem Programm der Gruppe stehen zum Beispiel ein Besuch des Landtages in Düsseldorf, des Hauses der Geschichte in Bonn und eine Besichtigung des Kölner Doms. Gefördert wird der Austausch durch das Landesjugendamt NRW.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.