Ein besonderes Konzert in der Altstadtschmiede

Wann? 27.11.2016 11:00 Uhr

Wo? Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, 45657 Recklinghausen DE
Anzeige
Der Chor Kumpane besteht aus zehn Nationen. Foto: privat
Recklinghausen: Altstadtschmiede |

Am ersten Adventssonntag, 27. November, um 11 Uhr gibt der Chor Kumpane in Begleitung einer vierköpfigen Band ein ganz besonderes Konzert in der Recklinghäuser Altstadtschmiede, Heilige-Geist-Straße 7.



Ein halbes Jahr haben sie gemeinsam geprobt. Unter der Leitung von Svetlana Svoroba haben Menschen aus zehn Nationen vertonte Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und Lieder aus vielen Ländern in unterschiedlichen Sprachen gelernt. Neben dem Spaß an der Musik gab es genügend Zeit für den Austausch untereinander.
Amnesty International sorgt für den informativen Rahmen und stellt einen aktuellen Fall aus dem Iran vor: Mohammad Reza Haddadi, als Jugendlicher im Iran zum Tode verurteilt, seit über zwölf Jahren von der Hinrichtung bedroht.


Musik, Kaffee und Menschenrechte-Kekse


Nach einer Pause mit Kaffee und Menschenrechte-Keksen wird das Programm mit internationalen Liedern beendet.
Im Rahmen der Ruhrfestspiele Recklinghausen ist die Idee zum Chor Kumpane entstanden. Ab September ging es dann mit Unterstützung des Bundesprogramms
"Demokratie leben!" des Bundesfamilienministeriums und der Förderung im Rahmen der Partnerschaften für Demokratie Kreis Recklinghausen mit dem Projekt weiter.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.