Gedenken an Hermann Lichtenfeld

Anzeige
Die OV-Vorstandsmitglieder Christa Anton, Hans-Günter Sorger und Ewald Zmarsly (v. l. n. r.) legen einen Blumenschmuck auf das Grab Hermann Lichtenfelds. (Foto: Walter Lehnert)
Am 21. Januar 1995 verstarb Hermann Lichtenfeld, der stellv. Bürgermeister, langjähriges Rats- und Kreistagsmitglied sowie Vorsitzender des SPD Ortsvereins Dortmunder Straße war. Zu seinem 20. Todestag gedachte an seinem Grab der OV-Vorstand vertreten durch die Vorsitzende Christa Anton, ihre Stellvertreter Hans-Günter Sorger und Ewald Zmarsly sowie Walter Lehnert (Schriftführer).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.