Geführte Fahrradtouren zu den schönsten Ecken Recklinghausens

Anzeige

Recklinghausen aus einem anderen Blickwinkel kennenlernen – und zwar vom Fahrrad aus: das können Neubürger, aber auch alle anderen interessierten Bürger, im Rahmen der geführten Radtouren, die in diesem Jahr wieder angeboten werden.

„Auf‘s Rad und los!“ ist das Motto der neuen Broschüre, die der Fachbereich Wirtschaftsförderung, Standortmanagement und Stadtmarketing gemeinsam mit dem Fachbereich Planen, Umwelt, Bauen und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) erstellt hat. Drei geführte Radtouren werden darin vorgestellt, die von ausgebildeten ADFC-Tourführern begleitet werden. Die Broschüre ist ab sofort erhältlich.

„Es lohnt sich, Recklinghausen und das Umland mit dem Fahrrad zu entdecken und dabei auch einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche. Im Kreis Recklinghausen gibt es über 1.000 Kilometer Radwege. Die Wege führen an abwechslungsreichen Natur- und Kulturlandschaften vorbei. Das Angebot richtet sich vor allem an Neubürger, aber auch „alteingesessene“ Recklinghäuser können sich anschließen. Neues gibt es schließlich immer wieder zu entdecken.

Erste Tour am 19. April


„Drei verschiedene Touren gibt es wieder zur Auswahl“, sagt Stadtkämmerer Ekkehard Grunwald. „Eine Route führt in den Norden, an den Mollbeckteichen vorbei, eine nach Suderwich und eine geht zur Zeche Recklinghausen II und zur Drachenbrücke.“ Die Touren sind alle ungefähr 20 Kilometer lang und starten um 11 Uhr am Rathaus. Dort enden die Touren auch wieder. Die „Route Nord“ ist die erste Tour und startet am Sonntag, 19. April. Die „Route Ost“ wird am Sonntag, 14. Juni, gefahren und die „Route Süd“ beginnt am Sonntag, 20. September.

ADFC-Mitglieder radeln kostenlos mit. Gäste zahlen einen Beitrag von drei Euro. Weitere Informationen sind in der Broschüre zu finden. Sie liegt im Rathaus, in allen bekannten touristischen Informationsstellen aus und steht zum Herunterladen auf www.recklinghausen.de. Um Um Anmeldung zu den Touren bei Thomas Roers vom ADFC unter thomas.roers@versanet.de wird gebeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.